Zusammengekniffendes Auge

    Diskutiere Zusammengekniffendes Auge im Gesundheit, Medizin und Tierarztsuche Forum im Bereich Alles über Hamster; Hallo, Ich war gerade bei Mia und habe festgestellt, dass sie ihr linkes Auge nicht richtig öffnet. Sie kneift es irgendwie zusammen. Heute Nachmittag...
P
Pitú
Gast
Zusammengekniffendes Auge Beitrag #1
Hallo,
Ich war gerade bei Mia und habe festgestellt, dass sie ihr linkes Auge nicht richtig öffnet. Sie kneift es irgendwie zusammen. Heute Nachmittag hatte sie das auch schon, aber da dachte ich dass sie einfach noch nicht richtig wach ist. Was könnte das sein?
Zug kann sie eigentlich nicht abbekommen haben, denn sie lebt in einem Aquarium. Staubig ist es in ihrem Aqua dank Hanfstreu auch nicht.
Sie verhält sich bis jetzt normal.
Als ich sie vor zwei Wochen geholt habe, hatte ich befürchtet dass sie sich erkältet hat, weil ihre Vorbesitzer den Käfig ungeschützt im Schnee abgestellt hatten, als sie auf mich gewartet haben. Könnte das noch eine Spätfolge davon sein?
Sollte ich gleich Morgen (bzw. Heute) zum Tierarzt gehen, oder erstmal abwarten ob es besser oder schlimmer wird?
Hier auf dem Foto sieht man es ein bisschen. Ich kann nochmal versuchen ein besseres Foto zu machen.

LG,
Debby.
 
S
Soki
Gast
Zusammengekniffendes Auge Beitrag #2
Hallo!

Ich würde gleich zum Tierarzt gehen!
Sie hat es ja schon seit gestern und es geht nicht weg, also ist etwas nicht in Ordnung.
Es könnte schon sein, dass sie irgendwie Zug bekommen hat, ohne dass man es bemerkt hat, oder es kommt von den Zähnen!!!
Lass auf jeden Fall die Zähne kontrollieren! Rosas Hamster hatte auch ein verklebtes Auge und im endeffekt war die Backentasche entzündet. Wenn die Zähne entzündet sind, kann man es auch oft an den Augen erkennen.
Beobachte auch, ob sie frisst, denn es ist sehr gefährlich, wenn sie nicht mehr frisst. Mica hat eine Zeit lang zwar gehamstert, aber trotzdem abgenommen, daraus schließe ich mal, dass sie nicht viel gefressen hat. Daran habe ich gemerkt, dass sie krank war.
Ich würde nie abwarten, ob die Krankheit wieder weg geht, es geht bei Hamstern einfach zu schnell bergab. :hmpf

Alles Gute für die Kleine!!!
Und berichte mal, wie es weiter geht.

Viele Grüße
Inga
 
Zuletzt bearbeitet:
P
Pitú
Gast
Zusammengekniffendes Auge Beitrag #3
Hallo Inga,
Fressen tut sie bis jetzt normal. Auch sonst ist sie total munter. Das Auge ist auch nicht verklebt, sondern einfach nur nicht richtig offen. Ob sie an Gewicht verloren hat weiß ich nicht. Ich habe sie bis jetzt erst einmal gewogen und da wog sie 32g.
Ich werde jetzt mal den Nachmittag abwarten. Normalerweise steht sie so gegen drei Uhr auf. Wenn das Auge dann immernoch so aussieht, oder sich sogar verschlimmert hat, werde ich noch Heute mit ihr zum Tierarzt fahren. Die Zähne werde ich dann auf jeden Fall kontrollieren lassen.
Hoffentlich ist es nicht schlimmes.
LG,
Debby.
 
D
Dea
Gast
Zusammengekniffendes Auge Beitrag #4
Hallo Debby,

ich hoffe, dass es nichts Ernsthaftes ist, aber ich würde mit meinem Tier sofort zum TA gehen.

Es könnte sein, dass sich ein Prozeß (Abszeß) an den oberen Backenzähnen gebildet hat, diesen könnte der TA dann rechtzeitig behandeln.
Sollte es etwas mit den Zähnen sein, dann solltest du parallel das Auge mitbehandeln. Der Lidschluß funktioniert dann oft nicht richtig und das Auge könnte austrocknen.

Berichte doch bitte was du unternommen hast und wie es der Süßen geht.

LG Dea
 
Zuletzt bearbeitet:
S
Suzie
Gast
Zusammengekniffendes Auge Beitrag #5
Hallo Debby

Ich hoffe auch, dass es nichts schlimmes ist.

Es könnte einfach ein bisschen verklebt sein - wie unsere Augen am Morgen. Oder es könnte irritiert sein von einem Strohhalm oder Heu oder Sandkorn - oder verletzt von etwas im Käfig. Oder eben Zahnproblem oder Backentaschenproblem - oder sonst was.

Falls das Auge heute Nachmittag nicht ganz normal offen ist und normal ausschaut, würde ich zum TA.

Bitte halte uns auf dem Laufenden.

LG suzie
 
H
hamsterxX
Gast
Zusammengekniffendes Auge Beitrag #6
Hallo Debby! :yaya
Hoffentlich ist das nichts ernstes! :(
Zum Glück geht es ihr sonst gut und sie benimmt sich so wie immer! =)
Wie geht es eigentlich jetzt ihrem Auge?Gibt´s was neues?
Liebe Grüße,
Karina :zwinker
 
H
Hamstermädchen
Gast
Zusammengekniffendes Auge Beitrag #7
Hallo Debby,

ich kann mich den anderen nur anschließen! Geh sofort zum TA, auch wenn das Auge vorübergehend nicht mehr so schlimm aussieht. Wenn sie es nur noch etwas zukneift, dann tut ihr da was weh und damit ist nicht zu spaßen.

Der TA soll die Zähne und Backentaschen kontrollieren. Ggf. mußt du den TA darauf hinweisen. Leider schauen viele TAs nur das Auge an (wie Hellas Notarzt). Um die Untersuchung der Backentaschen und Zähne habe ich dann Montags die normale TA gebeten (war auch etwas aufwendig bis wir ins Mäulchen gucken konnten) und dabei ist die Backentaschenreizung mit Eiter gefunden worden. Hätte ich das nicht gemacht und mich auf den Not-TA verlassen oder hätte ich länger gewartet, wäre der Eiter nicht entfernt worden und bestimmt hätte sich Hellas Zustand dann verschlechtert.

Wenn dein Kleiner so etwas Schlimmes durchgemacht hat, dann könnte ja wirklich auch etwas zurückgeblieben sein.

Übrigens habe ich mit der antibiotischen Augensalbe, die wir bekommen haben sehr gute Erfahrungen gemacht. Wir haben rd. 10 Tage das Auge eingecremt (2x täglich) und übers Blut hat die Salbe vermutlich auch innerlich gewirkt. Ausserdem wurde die Backentasche 2x mit H2O2 desinfiziert (mit einem Wattestäbchen beim TA).

Hoffentlich ist es nichts Schlimmes bei Euch!

Lg Rosa
 
P
Pitú
Gast
Zusammengekniffendes Auge Beitrag #8
Hallo,
Entschuldigung dass ich mich jetzt erst melde.
Also das Auge sah heute Nachmittag normal aus, deswegen bin ich nicht zum Tierarzt gefahren.
Jetzt lese ich hier, dass ich auch wenn es vorrübergehend normal aussieht zum Tierarzt fahren sollte.
Eine vorbereitete Transportbox steht schon vorm Aquarium. Falls das Auge nachher wieder schlimmer aussieht werde ich direkt morgen früh zum Tierarzt fahren.
Ich hoffe das Auge war einfach nur irritiert von irgendetwas und es ist nichts schlimmes.
Würde sie denn normal fressen wenn sie ein Problem mit den Zähnen oder den Backentaschen hätte? Sie frisst wie gewohnt alles was man ihr vor die Nase hält.
Ich melde mich dann spätestens morgen früh nochmal.
LG,
Debby.
 
H
Hamstermädchen
Gast
Zusammengekniffendes Auge Beitrag #9
Hallo Debby,

vielleicht war es ja wirklich nur eine kleine Irritation ... hoffen wir das Beste. Wenn es morgen oder in den nächsten Tagen nochmal auftritt würde ich aber trotzdem zum TA fahren.

Wenn es noch nicht so schlimm ist, würde sie wohl weiterfressen. Bei Hella kamen der TA auch so einige Körner entgegen bevor sie den Eiter überhaupt sehen konnte. Es war ja auch erst eine kleine Stelle, daher waren die Chancen auch noch so gut und es mußte kein Antibiotika geschluckt werden, sondern die Salbe hat gereicht.

Frühes Entdecken ist also wichtig. Wenn sie knabbert glaube ich aber nicht, dass sie was mit den Zähnen hat.

Ich drücke euch die Daumen, dass es dabei bleibt.

Lg Rosa
 
P
Pitú
Gast
Zusammengekniffendes Auge Beitrag #10
Hallo,
Mia´s Auge sieht wieder völlig normal aus. Ich bin richtig erleichtert.
Gerade durfte sie zum ersten Mal 10 Minuten in den Auslauf. Sie war total munter. Sie scheint wirklich nicht krank zu sein.
Falls das Auge in den nächsten Tagen doch noch mal schlechter aussehen sollte, werde ich sofort mit ihr zum Tierarzt fahren.
Danke für eure Hilfe.
Liebe Grüße,
Debby.
 
D
Dea
Gast
Zusammengekniffendes Auge Beitrag #11
Hallo Debby,

das freut mich riesig, dass es der süßen Mia ganz guth geht und die nicht krank ist.
Paß schön auf die Süße auf.

LG Dea
 
H
hamsterxX
Gast
Zusammengekniffendes Auge Beitrag #12
Hallo Debby! :hand
Ich bin auch total froh darüber,dass das Auge jetzt wieder normal ist. :hupgre
Schön,dass sie ihren Auslauf so genießt.
Liebe Grüße,
Karina :zwinker
 
Angebote und Sponsoren
    http://www.hunde-aktuell.dehttps://www.pferd.de
Oben