Zu größerem Häuschen "zwingen"?

    Diskutiere Zu größerem Häuschen "zwingen"? im Haltung Forum im Bereich Alles über Hamster; Hallo! Also, meine Dsungi-Dame Buffy lebt ja seid Anfang November in einem Eigenbau ...als der fertig war, habe ich ihr quasi ein ganz neues Heim...
L
Lija
Gast
Zu größerem Häuschen "zwingen"? Beitrag #1
Hallo!

Also, meine Dsungi-Dame Buffy lebt ja seid Anfang November in einem Eigenbau ...als der fertig war, habe ich ihr quasi ein ganz neues Heim verschafft, von einem viel zu kleinen Aqua mit Plastiklaufrad zu dem neuen Eigenbau (80x65cm) mit WW... damals hatte ich ihr bei Rodipet auch so eine Kletterwurzel und das Zwergen"labyrinth" Gabun bestellt....ihr altes Häuschen war nämlich so ein Miniteil mit einem Eingangsloch und einer "Tür"....

Das "Gabun" wollte ich auch haben, damit ich ihre Vorräte kontrollieren kann....ich habe das alte Häuschen aber trotzdem nochmal rein gestellt, damit nicht nur neues drin ist.... und da ist sie natürlich in ihr altes Häuschen gegangen!
Sogar als ich zerissenes Toilettenpapier ins Neue gelegt habe, hat sie es raus geschleppt und in ihr Altes getan....

Was meint ihr, soll ich ihr das Alte einfach beim nächsten saubermachen rausnehmen? Oder wäre das auch nicht so gut?
 
A
Anzeige
Re: Zu größerem Häuschen "zwingen"?
S
Suzie
Gast
Zu größerem Häuschen "zwingen"? Beitrag #2
Hallo :hand

Kannst du ein Foto von dem kleinen Häuschen hier reinstellen, so dass wir sehen können, um welches es sich handelt. Wie gross ist es? Aus welchem Material ist es?

LG suzie
 
L
Lija
Gast
Zu größerem Häuschen "zwingen"? Beitrag #3
Jetzt ist leider gerade ein bischen schlecht... es ist außerdem halb mit Streu zu gebuddelt ... morgen, wenn ich das Streu wechsle, fotografiere ich es mal...
Es ist aus gepressten Holzspänen oder so...auf jeden Fall aus Holz...

-------------
Habe gerade ein altes Foto gefunden...da sieht man es unter der Etage so etwas...

 
Zuletzt bearbeitet:
S
Suzie
Gast
Zu größerem Häuschen "zwingen"? Beitrag #4
Da du ja sagst, dass das Häuschen zu klein ist - könntest du es aus dem Käfig entfernen und nur noch im Auslauf als Rückzugsmöglichkeit anbieten - und das Nest das jetzt im kleinen Häuschen drinn ist, komplett in das Gabun-Haus legen. Dann wird deine Buffy sich bestimmt schnell an das neue Haus gewöhnen.

LG suzie
 
V
Verena72
Gast
Zu größerem Häuschen "zwingen"? Beitrag #5
Hallo Lija,

ich habe auch genau das kleine Haus,

das ist es doch, oder?!
- das hatte Dobermann, als er noch klein war und ich das Luxus-Goldihaus von Rodipet noch nicht hatte.
Ich habe es aus dem Käfig rausgetan, als die Lieferung von Rodipet kam. Jetzt steht es im Auslauf. Er geht auch noch gerne rein, wenn er im Auslauf ist und futtert dort oder macht ein kurzes Nickerchen zwischendurch.
Ich würde es an Deiner Stelle rausnehmen und so machen, wie Suzie es beschrieben hat.
Dobermann findes es mittlerweile richtig gut, daß er dieses große Haus hat. Wenn ich das jetzt wieder reinstellen würde, würde er wahrscheinlich nicht wieder in das kleine Haus ziehen.

LG,
Verena
 
L
Lilo
Gast
Zu größerem Häuschen "zwingen"? Beitrag #6
Hallo,
ich würd noch versuchen ihr das gesamte alte Nest aus dem kleinen Häuschen ins neue Grosse zu geben, samt den Vorräten. Dann hat sie im neuen auch schon ihren eigenen Geruch. Ich kann mir nämlich vorstellen, dass sie wegen dem Geruch nicht ins neue ziehen will.
:hand Lilo
 
S
--->Speedy<---
Gast
Zu größerem Häuschen "zwingen"? Beitrag #7
Ich habe auch so ein ähnliches Häuschen nur meins ist größer...hatte Anfangs auch ein viel zu kleines Häuschen :doh das für in als Baby prima passte doch mit der Zeit wurde es ziemlich engt,also hab ich ein dreimal so großes besorgt,und nun liebt er sein neues Haus :wub
 
A
Anzeige
Re: Zu größerem Häuschen "zwingen"?
Angebote und Sponsoren
    http://www.hunde-aktuell.dehttps://www.pferd.de
Oben