Zickenterror?!

    Diskutiere Zickenterror?! im Verhalten Forum im Bereich Alles über Hamster; Hallo zusammen! Wir haben seit 2-3Wochen nun endlich einen Auslauf in der Stube, welcher im Moment noch hauptsächlich von Twiggle genutzt wird...
H
Hamsterbabe
Gast
Zickenterror?! Beitrag #1
Hallo zusammen!

Wir haben seit 2-3Wochen nun endlich einen Auslauf in der Stube, welcher im Moment noch hauptsächlich von Twiggle genutzt wird, momentan steht dort auch noch das Aqua von Lolita(Tochter von Twiggle&Lacoon).

Nun war es gestern abend wieder so weit, Twiggle war wach und kam in ihren Auslauf, war auch alles bestens. Doch als Lolita auch aktiv wurde in ihrem Aqua (etwa 1m entfernt und auf einer Kommode stehend) fing das "fauchen" oder "schnauben"an. Mein Freund meint es hörte sich an wie Schnupfen, aber es kam von beiden immer abwechselnd und auch erst als Lolita wach war. Das gleiche hab ich vor etwa einer Woche auch schon mal erlebt, das ist anscheinend nicht immer so.

Wollte mal fragen ob hier schon jemand ähnliche Erfahrungen gemacht hat bei 2 weiblichen Hamstern, bzw. mein Problem ist, das Lolita's Aqua eigentlich bald ins ruhigerere Schlafzimmer umsiedeln soll, wo Twiggle und Lacoon auch schon stehen. Weiß allerdings nicht ob es sich dann irgendwann legt, weil sie sich wieder aneinander gewöhnen oder ob es immer mal wieder "ärger gibt".

Schönen Sonntag
Babe
 
A
Anzeige
Re: Zickenterror?!
H
hamsterbande
Gast
Zickenterror?! Beitrag #2
Hallo,
ich habe 6 Hamster,davon 3 Damen.Alle stehen im Wohnzimmer,so das sie sich warscheinlich auch riechen können.
Auslauf ist im Wohnzimmer und dabei wurde auch ab und zu mal am Gitter hochgeklettert ,um die anderen zu besuchen.
Solche Geräusche ,wie du sie beschreibst, habe ich dabei nicht gehört.Allerdings gab es ein Männchen,das immer leise gequieckt hat,wenn das Weibchen hinten am Gitter hochkletterte.Er quieckte auch noch,wenn sie schon wieder weg war.Was ich eigentlich eher als rufen interpretiert habe,weil er ja auch keine Angst zeigte und ans Gitter ran ging.
In letzter Zeit klettert keiner mehr hoch,sind auch schon etwas betagt.Aber der Duftspur des Hamsters ,der dann vorher Auslauf hatte,wird intensivs nachgegangen.

Gruß Irina :hand
 
Angebote und Sponsoren
    https://www.pferd.dehttp://www.hunde-aktuell.de
Oben