Wohnlabyrinth

    Diskutiere Wohnlabyrinth im Haltung Forum im Bereich Alles über Hamster; Hallo euch allen Unsere Goldiedame wohnt und schläft zur Zeit nur im rodipet-Wohnlabyrinth. Wir haben das xxl -Modell. Eben war ich im zimmer in dem...
L
LiebeMausi
Gast
Wohnlabyrinth Beitrag #1
Hallo euch allen

Unsere Goldiedame wohnt und schläft zur Zeit nur im rodipet-Wohnlabyrinth.
Wir haben das xxl -Modell.

Eben war ich im zimmer in dem sie steht, und habe gesehen, dass sie den oberen Ausgang des Labyrinths total zugebuddelt hat.
Mit Hanfstreu.
Sie hat einen richtigen Berg auf den Deckel des Labyrinths geschaufelt.
Jetzt ist nur noch der seitliche Eingang frei.

Kann sie da drin ersticken?
Sieht irgendwie nicht so toll belüftet aus.
Will sie aber auch nicht wecken, nur weil ich überängstlich bin.
 
A
Anzeige
Re: Wohnlabyrinth
S
Suzie
Gast
Wohnlabyrinth Beitrag #2
Hallo :hand

Ja, das ist ganz normal - das machen einige Hamster öfter.
Da sie das ganze Streu vom Nest dazu verwenden, schlafen sie dann leider manchmal auf dem leeren Boden. Es ist also wichtig, gerade jetzt im Winter, dass man genug Nestmaterial gibt.

Wegen Belüftung:
Ich bohre in jedes meinen Häuschen 3-4 Löcher (8mm oder 10mm Bohrerteil, oder einen ca. 1x5cm Schlitz) in die Wand (so oben wie möglich) der Schlafkammer der Häuschen. Schau hier: https://www.das-hamsterforum.de/thread.php?threadid=10

LG suzie


PS:
Ist das dein Hamsti auf dem Avatar?? Sieht aus wie die süsse Lena von Minimavs. :hmm
 
L
LiebeMausi
Gast
Wohnlabyrinth Beitrag #3
Danke suzie,

Nistmaterial hat sie genug, das hab ich gestern gesehen.
Eine richtig kuschelige Höhle hat sie sich gebaut. :D

Soll ich das jetzt wegkratzen?
Löcher kann ich ja erst heute abend machen.
Ich mache mir Sorgen dass sie erstickt da drin.
Andererseits ist sie ziemlich ungnädig wenn man sie weckt.
 
S
Suzie
Gast
Wohnlabyrinth Beitrag #4
Nein, einfach sein lassen. Sonst weckst du sie.
Sie kann sich ja selber wieder ausbuddeln wenn sie möchte.

LG suzie
 
L
LiebeMausi
Gast
Wohnlabyrinth Beitrag #5
Okay, danke dann lass ich es so.
 
W
webster
Gast
Wohnlabyrinth Beitrag #6
Hallo,

meine Tapsy hat manchmal auch so Phasen, an denen Sie sich nen "Maulwurfshügel" auf den oberen Ausgang baut und den unteren Ausgang auch noch zuschaufelt. Ich glaub aber, dass die Hamster das schon selbst merken, wenn sie zu wenig Luft bekommen.
Nach ner Häuschenkomplettreinigung isses dann meistens wieder ne Weile normal, bis se in irgendeiner Nacht wieder einen "Wühlanfall" kriegt. :rofl

Also ich würde sagen, alles voll normal und einfach drüber freuen dass der Hamster so aktiv ist. :D

Gruß
Stefan
 
K
Katharina
Gast
Wohnlabyrinth Beitrag #7
Meine hat das auch immer gemacht (im Moment steht es nicht im Käfig)
Ich habe dort auch Löcher reingebohrt


LG Katharina
 
A
Anzeige
Re: Wohnlabyrinth
Angebote und Sponsoren
    http://www.hunde-aktuell.dehttps://www.pferd.de
Oben