wieviel eiweißhaltiges futter? und was für hauptfutter würdet ihr empfehlen?

    Diskutiere wieviel eiweißhaltiges futter? und was für hauptfutter würdet ihr empfehlen? im Futter und Ernährung Forum im Bereich Alles über Hamster; hallo, jetzt komm ich mal mit einer etwas komplizierten frage. also soweit ich weiß, steht zuviel eiweiß im tierfutter unter verdacht krebs zu...
H
haunt
Gast
wieviel eiweißhaltiges futter? und was für hauptfutter würdet ihr empfehlen? Beitrag #1
hallo,

jetzt komm ich mal mit einer etwas komplizierten frage.

also soweit ich weiß, steht zuviel eiweiß im tierfutter unter verdacht krebs zu erregen (zum. ist das bei unseren ratten so)...

da wir aus dem grund nicht zuviel davon füttern möchten, würde mich interessieren
ob hamstis auch so anfällig auf tumore sind,
wieviel eiweißhaltiges futter ihr euren hamstis so gebt
und ob es so wie für meine ratties auch, vorgefertigtes futter gibt, in dem alle inhaltsstoffe auf die hamsterbedürfnisse abgestimmt sind, auch eiweiß und protein..
sowas wie das rattima bei meinen ratten, das ist so auf die bedürfnisse meiner nasen angepasst, dass man allerhöchstens 1 bis 2 mal im monat protein- und eiweißhaltige sachen füttern soll und darf..

welches hauptfutter würdet ihr überhaupt empfehlen?

lg
haunti
 
Zuletzt bearbeitet:
A
Anzeige
Re: wieviel eiweißhaltiges futter? und was für hauptfutter würdet ihr empfehlen?
A
Alksina
Gast
wieviel eiweißhaltiges futter? und was für hauptfutter würdet ihr empfehlen? Beitrag #2
Hallo Haunt!

Mittelhamster sollte man zwei- bis dreimal pro Woche eiweisshaltiges Futter anbieten. Zwerghamster brauchen mehr davon. Ich gebe meiner Amy (Teddyhamster) einmal pro Woche einen Teelöffel Naturjoghurt und einmal pro Woche einen Teelöffel voll Gammarus. Es eignen sich auch Mehlwürmer.

Das WitteMolen-Futter ist auf die Bedürfnisse von Hamstern abgestimmt. Es gibt das WitteMolen Hamsterfutter und das WitteMolen Zwerghamsterfutter. Viele hier in dem Forum füttern dieses Futter.

Ich weiss, dass Tumore bei Hamstern vorkommen können. Aber ich glaube, dass sie nicht so oft wie bei Ratten auftreten. Dazu können dir bestimmt andere besser helfen.

Liebe Grüsse,
Alksina
 
M
Minimavs
Gast
wieviel eiweißhaltiges futter? und was für hauptfutter würdet ihr empfehlen? Beitrag #3
Hallo Haunti :hand

Bestimmt hilft Dir DAS HIER weiter, wenn nicht, dann frag ruhig nochmal. =)

Original von haunt
welches hauptfutter würdet ihr überhaupt empfehlen?
Ich verwende das WitteMolen und das Dr.Clauders Futter gemischt. Ab und zu nehme ich noch ein drittes oder viertes mit dazu, z.B. das Winston Hamsterfutter oder von Prestige.

Grüßli, Mini
 
H
haunt
Gast
wieviel eiweißhaltiges futter? und was für hauptfutter würdet ihr empfehlen? Beitrag #4
hallo,

danke, das reicht mir erst mal als infos,

obwohl, wie ist das mit hamster und lactoseunverträglichkeit, weil ihr hier so viele milchprodukte aufgezählt habt,
ich kenn eigentlich kein tier, das lactose im erwachsenenalter verträgt,
ich kann mir nicht vorstellen dass das bei hamstern anders ist..
gehen auch hundekuchen?

lg
haunti
 
A
Alksina
Gast
wieviel eiweißhaltiges futter? und was für hauptfutter würdet ihr empfehlen? Beitrag #5
Hallo Haunt!

Davon, dass Hamster keine Lactose vertragen, habe ich noch nie gehört. Mein Hamster liebt Naturjoghurt und er verträgt es, soweit ich es mitkriege, sehr gut.

Ja, Hundekuchen eignen sich auch als Eiweisslieferanten. Du musst aber darauf achten, dass die Hundekuchen keine künstlichen Zusatzstoffe, Farbstoffe, Lockstoffe und keinen Zucker enthält, sondern vor allem Fleisch und Gemüse und andere leckere Sachen. Mit Hundekuchen können sich die Hamster gleichzeitig auch die Zähne abschleifen.

Liebe Grüsse,
Alksina
 
A
Anzeige
Re: wieviel eiweißhaltiges futter? und was für hauptfutter würdet ihr empfehlen?
Angebote und Sponsoren
    https://www.pferd.dehttp://www.hunde-aktuell.de
Oben