Wie wichtig sind Rohfett und Rohasche ?

    Diskutiere Wie wichtig sind Rohfett und Rohasche ? im Futter und Ernährung Forum im Bereich Alles über Hamster; Hi Habe neulich mal im Internet so ne Liste gefunden mit der optimalen Zusammensetzung von Hamsterfutter: 60 - 65 % Kohlenhydrate 16 - 24 % Rohprotein...
M
M4g7c
Gast
Wie wichtig sind Rohfett und Rohasche ? Beitrag #1
Hi
Habe neulich mal im Internet so ne Liste gefunden mit der optimalen Zusammensetzung von Hamsterfutter:
60 - 65 % Kohlenhydrate
16 - 24 % Rohprotein (= Eiweißkörper)
3 - 10 % Rohfett (= Fett und fettähnliche Substanzen)
8 % Rohasche (= Mineralstoffe und sonstige anorganische Substanzen)
sowie Rohfaser und Rohwasser

IN dem neuen Futter das ich jetzt habe ( JR-Farm Zwerghamsterfutter) hat folgende Zusammensetzung:
64,6 % Kohlenhydrate
16,1 % Rohprotein
8,2 % Rohfett
8,3 % Rohfaser
3 % Rohasche

Ist das net ein bischen zu viel Rohfett und absolut zu wenig Rohasche ??? Wie wichtig sind denn diese Stoffe für einen Zwerghamster ? Wenn sehr wichtig, wie kann ich das ausgleichen ??

Gruß, Jessica!
 
Zuletzt bearbeitet:
A
Anzeige
Re: Wie wichtig sind Rohfett und Rohasche ?
S
Suzie
Gast
Wie wichtig sind Rohfett und Rohasche ? Beitrag #2
Hallo Jessica

Auf welcher Seite hast du die Liste gefunden?
Ich finde den Eiweissgehalt (24%) zu hoch.

LG suzie
 
M
M4g7c
Gast
Wie wichtig sind Rohfett und Rohasche ? Beitrag #3
Ich hatte es von
http://www.hamsterseiten.de
bei Haltung/ Gesunde Ernährung und dann ganz unten stand Trockenfutter, auf der Seite dann ungefähr in der Mitte!

Gruß, Jessica!
 
H
Hamsterbabe
Gast
Wie wichtig sind Rohfett und Rohasche ? Beitrag #4
Hallo,

ich habe dazu in einem meiner Hamsterbücher folgende Angaben:

"Mein Hamster zu Hause" aus dem bede verlag

Rohprotein(Eiweißstoffe): 18-24%

Rohfett(Fette,Öle u.ä.): 5-7% (In Zuchtleistungsfuttern auch mal bis 10%)

Rohfaser(pflanzliche Zellbestandteile als Ballaststoffe): mindetens 8%

Rohasche(Summer aller nach Hochtemperaturverbrennung einer Futterprobe übrig gebliebene Mineralien): ca. 6-8%

Kohlenhydrate: 42-60% ( Viel darüber sollte es nicht liegen, da sonst gerade noch so funktionierende, aber keineswegs optimale eiweiß- und fettarme (16%Protein und weniger ls 3%Fett) Produkte mit zuwenig Rohfaser gegeben sind, die rasch dick machen können

Der Rest zu den 100% ist Wasser(bei Trockenfutter nie mehr als 14%, eher weniger)

@M4g7c Das Rohfett ist damit tatsächlich etwas hoch, was man wenn dein hamster zu übergewicht neigt, minimieren könnte indem du einige Nüsse raussammelst, Mit der Rohasche bin ich mir nicht ganz sicher wie wichtig das ist, wenn bei dir nur 3% Rohasche vorhanden heißt das ja meiner Meinung nach nicht, das die Mineralien nicht vorhanden sind.

Wissen bestimmt andere näheres dazu.

mfg
babe
 
Zuletzt bearbeitet:
M
M4g7c
Gast
Wie wichtig sind Rohfett und Rohasche ? Beitrag #5
@ hamsterbabe:
Also Nüsse sind da gar keine drin! Wollte das Futter eigentlich mit Wellensittichfutter ein bischen strecken ! Oder erhöhe ich damit den Rohfettgehalt nur ???

Gruß, Jessica!
 
H
Hamsterbabe
Gast
Wie wichtig sind Rohfett und Rohasche ? Beitrag #6
Ich wundere mich gerade das hier onst keiner was dazu gechrieben hat, ich finde das eigentlich auch sehr interessant wie hoch bzw. wie wichtig nun diese Anteile sind.

@M4g7c
Ich kenne mich damit leider auch nicht so gut, habe aber schon von vielen hier gelesen sie mit Wellensittichfutter strecken, ich denke nicht das der Fettanteil dadurch erhöht wird, denn wie ich Wellensittichfutter in Erinnerung habe, sind dort NUR kleinsämereien drin?!

Ich hoffe hier schreiben noch mehr Leute mit wissen dazu etwas hier hin.

liebe grüße
babe
 
A
Anzeige
Re: Wie wichtig sind Rohfett und Rohasche ?
Angebote und Sponsoren
    http://www.hunde-aktuell.dehttps://www.pferd.de
Oben