Weintrauben?

    Diskutiere Weintrauben? im Futter und Ernährung Forum im Bereich Alles über Hamster; Hey! Wollte nur mal wissen, ob man Hamstern eigentlich ohne Bedenken Weintrauben füttern kann. Steht nämlich nicht auf der Futterliste. Ich weiß, dass...
G
Gabi
Gast
Weintrauben? Beitrag #1
Hey!
Wollte nur mal wissen, ob man Hamstern eigentlich ohne Bedenken Weintrauben füttern kann. Steht nämlich nicht auf der Futterliste. Ich weiß, dass es für Meeris kein Problem ist, aber z.B. vertragen die ja auch Möhrenkraut und Hamster nicht.

LG,
Gabi
 
T
TK-BABE
Gast
Weintrauben? Beitrag #2
Hallo Gabi!
Ja, Du kannst Weintrauben füttern, allerdings nur selten und in geringer Menge.
Meine lieben Weintrauben sehr, bekommen aber nur welche aus dem Garten meiner Eltern, da weiß ich, daß sie garantiert ungespritzt sind :zwinker

Viele Grüße
TK-BABE
 
L
Lija
Gast
Weintrauben? Beitrag #3
Also ich habe meiner Dsungidame schonmal eine gegeben, und weil sie damit nichts anfangen konnte, habe ich sie in der Mitte geteilt, damit das Fruchtfleisch rausguckt...hat sie aber leider auch garnicht interessiert!!!
Ich denke, es müssten auf jeden Fall welche ohne Kerne sein, oder? ?( 8)
 
V
Verena72
Gast
Weintrauben? Beitrag #4
Hallo,

mein Dobermann bekommt so alle 10 Tage eine halbe größere Weintraube. Allerdings wasche ich die sehr gut und ich "schäle" die auch. Leider habe ich keinen Zugriff auf Öko-Weintrauben.
Da die soviel Zucker haben, solltest Du wirklich nicht sooft davon füttern. Hatte auch einmal einen Hamster, der Weintrauben zwar gerne gefressen, aber die nicht vertragen hat. Die Köttel waren dann etwas "matschig" und ich hatte das Gefühl, daß er so eine Art Blähungen davon bekommen hat.
Wenn Dein Hamsi die mag, fütter ruhig ab und an ein kleines Stück.

Gruß,
Verena
 
M
MVenni
Gast
Weintrauben? Beitrag #5
Die Kerne nicht vergessen!

Ich schäle die Weintrauben für meine Stinker auch. Allerdings ist Robin wohl etwas verwöhnt. Er mag nur Kernlose *g*
 
D
Dea
Gast
Weintrauben? Beitrag #6
Hallo,

nachdem ich gelesen habe, wie stark die Weintrauben aus dem normalen Handel belastet sind, habe ich nur noch welche aus biologischem Anbau gekauft.

Besonders beliebt sind sie jedoch nicht.

Für alle Interessierten:


http://www.dradio.de/dlf/sendungen/verbrauchertipp/310733/

LG,
Andrea
 
D
*DieJenny*
Gast
Weintrauben? Beitrag #7
*gg* hermine und ne weintraube..die hält keine minute ;)

kriegt allerdings immer nur halbe wenn sie eine kriegt.


freu mich schon auf die erste erdnuss :zwinker :D
 
R
Rottili
Gast
Weintrauben? Beitrag #8
Hallo!
Was is denn an den Kernen so schlecht? Da is doch kaum Zucker drin, oder?
Ich hab ja noch nie Weintrauben verfüttert, aber wenn, was könnte ich debnn dann verfüttern?
Ganz oder nur entkernt?
Ungespritzt is klar!!

LG, Christian
 
T
twiggycooper
Gast
Weintrauben? Beitrag #9
Also Jakob liiiieeebt auch Trauben, aber natürlich nur kernlose! :hupgre

Viele Grüsse

Twiggycooper
 
D
Dirk
Gast
Weintrauben? Beitrag #10
Hi,

unsere Phoebe mag die auch, aber nur, wenn sie nicht so sauer sind :rofl
Die sauren ignoriert sie dann einfach und lässt sie liegen.
Eine halbe, je nach Größe, reicht ihr dann aber auch...

Viele Grüße
Dirk
 
H
Hamsterbabe
Gast
Weintrauben? Beitrag #11
Weintrauben haben bis jetzt alle meine Hamster geliebt. Allerdings konnte Twiggle am anfang mit ner ganzen (kernlos natürlich) auch nichts anfangen und ist regelrecht zurück gehüpft wenn sie näher kam, als wenn die Weintraube sie gleich anspringt *g*

Wenn ich die Kernlosen hab, gib ich sie ganz und ansonsten halbier ich sie und entferne die Kerne, bekommen meine aber auch eher selten, da ich selten welche hier hab.

mfg
babe
 
M
Mundl
Gast
Weintrauben? Beitrag #12
Ja ich gebe meine kleinen auch Weintrauben aber eher selten, aber wenn sie welche bekommen dann freun sie sich sehr darüber.

Lg Mundl
 
S
Sternchen0815
Gast
Weintrauben? Beitrag #13
Ich habe unseren beiden auch schon Weintrauben gegeben"kernlose"aber begeistert waren die nicht !

bye
Sternchen0815
 
Zuletzt bearbeitet:
B
Baggins
Gast
Weintrauben? Beitrag #14
Wir haben an unserer Terrassenwand Wein wachsen, der trägt dieses Jahr tiefdunkle, winzig kleine Trauben, ca. 5-7 mm im Durchmesser. Wäre das auch was für Hamster? Da wüsste ich wenigstens, dass sie ungespritzt sind.

Allerdings sind die Trauben granatensauer, ich habe vorhin eine probiert.

Aber versuchen könnt ich's ja mal - wenn es generell okay wäre.
 
C
Cameron
Gast
Weintrauben? Beitrag #15
Hei!

Und wie ist es mit dem Weinlaub? Kann man das verfuettern?

Bye,
Cameron
 
Zuletzt bearbeitet:
A
Anzeige
Re: Weintrauben?
Angebote und Sponsoren
    https://www.pferd.dehttp://www.hunde-aktuell.de
Oben