Vitacombex

    Diskutiere Vitacombex im Gesundheit, Medizin und Tierarztsuche Forum im Bereich Alles über Hamster; Hallo, also ich hab vorgestern einfach mal so Vitacombex gekauft; sicher ist sicher, vielleicht brauch ich es Mal, dann ist´s gut wenn ich´s zuhause...
L
Lilo
Gast
Vitacombex Beitrag #1
Hallo,
also ich hab vorgestern einfach mal so Vitacombex gekauft; sicher ist sicher, vielleicht brauch ich es Mal, dann ist´s gut wenn ich´s zuhause habe.
Jetzt steht aber auf der Packung drauf, dass man das auch gesunden Tieren geben kann.
Jetzt wollt ich euch fragen ob von euch jemand zusätzlich Vitamine füttert oder ob das überflüssig ist? Bei Lola wärs vielleicht gut, weil sie ja nen chronisch angeschlagenen Darm, zwecks Stärkung des Immunsystems?
Was meint ihr dazu?
Lg Lilo
 
C
Cameron
Gast
Vitacombex Beitrag #2
Hei!

Original von Lilo
Jetzt wollt ich euch fragen ob von euch jemand zusätzlich Vitamine füttert oder ob das überflüssig ist? Bei Lola wärs vielleicht gut, weil sie ja nen chronisch angeschlagenen Darm, zwecks Stärkung des Immunsystems?
Was meint ihr dazu?
Also, gesunden Tieren gebe ich keine zusaetzlichen Vitamine. Aber wenn eins aus irgendwelchen Gruenden angeschlagen ist (wie etwa Deine Lola), oder wenn eins partout kein Obst ud Gemuese fressen mag :motz - gibt's alle 2, 3 Tage ein paar Tropfen - ich nehme auch Vitacombex - auf Haferflocken.

Bye,
Cameron
 
Zuletzt bearbeitet:
R
Rana
Gast
Vitacombex Beitrag #3
Hallo,

ich habe auch Vitacombex Tropfen. Ich gebe sie einmal in der Woche. Meine Hammis mögen die Tropfen so gerne.

LG;
Rana
 
T
TK-BABE
Gast
Vitacombex Beitrag #4
Hallo!
Ich gebe alle1-2 Wochen ein paar Tropfen Vitacombex in die Trinkflaschen, obwohl meine Hamster alle keine Frischkostverächter sind.
Anscheinend schmeckt es ihnen auch gut, denn ich sehe sie dann doch recht häufig an der Trinkflasche nippen :zwinker

Viele Grüße
TK-BABE
 
H
Hamstermädchen
Gast
Vitacombex Beitrag #5
Hella gebe ich auch 1-2x pro Woche Vitacombex auf Haferflocken; Laila ca. 1x pro Woche in den Trinknapf (unregelmäßig). Bei uns halte ich es aber auch für sinnvoll, weil meine beiden hauptsächlich Gurke und Möhren fressen und nicht soviel anderes Frischfutter; ganz selten gibts mal Banane. Das nehmen sie auch noch, aber zuviel davon ist ja nicht gut. Die Vitamintropfen runden das ganz gut ab, finde ich.

Lg Rosa
 
M
Mopirelli
Gast
Vitacombex Beitrag #6
Ich gebe es nur in besonderen Fällen (Krankheit, Schwangerschaft) und Vla als alter Herr bekommt es regelmäßig in seinen Päppelbrei.

Die anderen Tiere bekommen es gar nicht, allenfalls, wenn Enaira mal zuviel Päppelbrei gemacht hat, bekommt jeder davon einen Klecks als Leckerchen.

Mopi
 
L
Lilo
Gast
Vitacombex Beitrag #7
Danke für die vielen Antworten;
ich hab mich entschlossen Lola auch ein paar Tropfen wöchentlich in ihren Karottenbrei zu geben; vielleicht auch zweimal pro Woche, da sie ja außer Karotten- und Fenchelbrei kein Frischfutter verträgt.
Es dürfte ihr auch sehr geschmeckt haben :D, alles war ratzeputz aufgegessen.
Also danke nochmals
:hand Lilo
 
Z
Zombiehase
Gast
Vitacombex Beitrag #8
Caspi bekommt regelmäßig Frischfutter, deswegen verzichte ich auf Vitacombex-Gabe, obwohl die Tropfen hier stehen. Bei uns Menschen ist es ja auch gar nicht so gesund, zusätzlich Vitaminpräparate zu nehmen, wenn die Ernährung ausgewogen ist.
 
Angebote und Sponsoren
    https://www.pferd.dehttp://www.hunde-aktuell.de
Oben