Viele Fragen zur Auslaufgestaltung/Einrichtung

    Diskutiere Viele Fragen zur Auslaufgestaltung/Einrichtung im Haltung Forum im Bereich Alles über Hamster; Huhu, meine Pauline soll möglichst bald mal "richtigen" Auslauf bekommen. Sie ist noch nicht sooo handzahm, lässt sich aber meistens anfassen und auch...
K
Kebap
Gast
Viele Fragen zur Auslaufgestaltung/Einrichtung Beitrag #1
Huhu,

meine Pauline soll möglichst bald mal "richtigen" Auslauf bekommen. Sie ist noch nicht sooo handzahm, lässt sich aber meistens anfassen und auch hochheben. Sie ist auch schon ein paar Mal im Bad rumgeflitzt, aber da waren halt noch keine "Spielsachen" für sie. Jetzt meine Frage: Was könnte ich denn alles so in ihren Auslauf reinstellen? Bin in dieser Beziehung irgendwie nit sehr kreativ :sadd, vielleicht brauch ich auch nur einen kleinen Denkanstoß =)?!

Liebe Grüße,
Svenja :hand
 
A
Anzeige
Re: Viele Fragen zur Auslaufgestaltung/Einrichtung
Z
Zombiehase
Gast
Viele Fragen zur Auslaufgestaltung/Einrichtung Beitrag #2
Caspi hat in ihrem Auslauf Pappröhren, ein Sandbuddelglas, einen Korktunnel, eine Holz-Knabberbrücke, eine Wippe, ein Haus ... Du kannst auber auch Mangrovenwurzel, Steine, selbstgebalstelte Dinger (*g*) aus Modelliermasse, Pappe, Holz etc. reinstellen ... Es kommt auch immer auf die Größe des Auslaufs an, über eine Art Abenteuerlabyrinth aus verschiedenen materialien freut sich sicher jeder Hamster ...
 
R
Rana
Gast
Viele Fragen zur Auslaufgestaltung/Einrichtung Beitrag #3
Hallo!

Ich habe eine Spielzeugkiste, aus der ich immer abwechselnd Dinge mit in den Auslauf stelle, damit es immer was neues zu erforschen gibt.

IMMER drin ist ein WW und eine Sandbuddelschale.

Dazu eine Schüssel mit Maisspindelgranulat.

An wechselndem Spielzeug:
Röhren (Kork, Toilettenpapier, ausgehöhlte Birkenstämme)

ein Labyrinth

Korkstücke,

ein großer Ast zum Klettern,

diverses gekauftes Holzspielzeug (gibt es z.B. von Karlie Wonderland): Wippe, Schaukel, Holzauto,

Tunnel aus Holz oder Kork

eine Raschelkiste:
ein Karton, in dem verschiedene Einstreu/Kräuter/Heu ist, bis oben hin gefüllt. Hams kann sich dann dadruch wühlen. (Machen meine Mittelhamster allerdings nicht, meine Dsungarin mags).

eine große Wurzel,


Mehr fällt mir gerade nicht ein. Meistens suchen sich meine Hamster ihre Beschäftigung aber auch selber: Regale ausräumen, in Schuhe klettern, etc.

LG;
Rana
 
H
Hamsterbabe
Gast
Viele Fragen zur Auslaufgestaltung/Einrichtung Beitrag #4
In unserem profesorischen Auslauf befinden sich jede Menge Pappröhren, die ich gemein wie ich bin ;-) gern auch mal senkrecht hinstell und da ein Leckerli oder einfach nur Kräuter rein streu und meine Hamster erstmal nicht wissen was sie machen sollen, bis sie einfach gegen rennen...

Dann ist immer das WW drin
Eine große Schale mit Sand
ein Karton voll mit Heu und Kräutern
jede Menge Steine
Ein Weinregalstein (erhältlich im Baumarkt) gut zum krallen fetzen
und demnächst werden wir wohl noch ein Labyrinth bauen und weitere Weidenbrücken in verschiedenen Größen

mfg
babe
 
F
FallenAngel88
Gast
Viele Fragen zur Auslaufgestaltung/Einrichtung Beitrag #5
wie groß ist euer auslauf in den ihr eure goldis tut?
und was tut ihr darein?kann meine nämlich nicht im zimmer rumlaufen lassen weil wir grad im umbau sind und provisorisch in rümpel zimmern wohnen.
 
O
Ollimaus2004
Gast
Viele Fragen zur Auslaufgestaltung/Einrichtung Beitrag #6
Hallo,

ich würde sagen so groß wie möglich. Ein Auslauf kann kaum zu groß sein, wieviel Platz hast du denn für einen Auslauf? Könntest ja einen nehmen den du immer wieder auf und ab bauen kannst.

Was möchtest du für eine n bauen? Achte aber auf jeden Fall darauf, dass er eine Mindesthöhe von 40 cm hat, dann kannst du auch mal in ein anderes Zimmer gehen ohne Angst haben zu müssen, dass dein Goldi ausbüchst.

Was tun wir darein?

Buddelschalen mit Sand und Maisspindelgranulat. Selbstgebastelte Kletterspielzeuge aus Pappelsperrholz, Korkröhren, Schälchen mit Wasser, Ich verstecke Sachen zum Knabbern .... ich selber bin als Klettergerüst auch sehr beliebt bei meinen dreien.

LG Tanja
 
F
FallenAngel88
Gast
Viele Fragen zur Auslaufgestaltung/Einrichtung Beitrag #7
hab meine hamstis noch nicht lange, erst 2 wochen und die hab ich immer auf der hand und bisschen im bett rumlaufen lassen.
haben noch so ne schale vom kaninchenkäfig ca 1.20x 50
da bau ich auch immersachen drin auf und spiel mit denen aber pass die ganze zeit drauf auf da die schale nicht hoch ist.aber ich weiß selber dass das auf keinen fall genug auslauf ist.könnte man sich denn bei ebay so ne gitter zum zusammenstecken kaufen, die dann nen großes gehege ergeben?
 
K
knuddelbacke
Gast
Viele Fragen zur Auslaufgestaltung/Einrichtung Beitrag #8
Hallo fallen Angel

Von diesen Gittern kann ich leider nur abraten, einige Mitglieder hier im Forum haben die Erfahrung gemacht das ihre Hamster einfach drüber geklettert sind. Das sollte natürlich auf gar keinen Fall sein.
Mein Auslauf hat mich keine 5 Euro gekostet.
Ich war im Baumarkt und habe dünne Holzplatten gekauft für 20 cent das Stück in der Restekiste und dann Löcher durchgemacht und die einzelnen Teile mit Kabelbinder verbunden. So kann ich nach belieben wenn der Auslauf mal weg muss, ihn ganz einfach abbauen und später wieder aufbauen.

Ich schaue mal ob ich hier im Forum noch die Bilder finde.

Liebe Grüße Mary

Edit: Hier der link:

pucchinos Auslauf

Allerdings sind die Holzteile da noch provisorisch verbunden.
 
Zuletzt bearbeitet:
F
FallenAngel88
Gast
Viele Fragen zur Auslaufgestaltung/Einrichtung Beitrag #9
das sieht ja gut aus ich glaube sowas werde ich dann auch machen.welche maße hat der denn?
 
D
Dirk
Gast
Viele Fragen zur Auslaufgestaltung/Einrichtung Beitrag #10
Hallo FallenAngel88,

:welcome

Wenn ihr eh gerade beim Umbau seid, dann kommt ihr doch bestimmt des öfteren im Baumarkt vorbei ;-)
Da kann man ganz oft günstiges Sperrholz bekommen, auch im Zuschnitt, es sollte aber für Goldhamster mindestens 35cm hoch sein, damit der Hamster nicht an den Rand springen kann und entwischt.

Das billigste im Baumarkt sind Möbelrückwände (wie das von knuddelbacke), die gibt es auch im Zuschnitt.

Verbinden kann man diese Platten mit Kabelbindern oder auch Klettband, dann kann man sie immer wieder platzsparend zusammen legen.

Zur Größe gilt einfach: Je größer, desto besser.
Aber so ca. 2x1m sollte er schon mindestens haben.

Wenn du möchtest, kannst du deine Hamster und ihre Behausungen ja auch mal in den entsprechenden Bereichen vorstellen!
Am besten mit Bild, wir lieben Hamsterbilder =)

Wie das geht und noch andere gute Infos findest du hier:

Wichtige Infos für neue Mitglieder

Viele Grüße
Dirk
 
F
FallenAngel88
Gast
Viele Fragen zur Auslaufgestaltung/Einrichtung Beitrag #11
ich habe mir hier auch schon ganz viele tolle bilder angeguckt. werde auch bald viele sache basteln weil das kaufen ist mir echt zu teuer.möchte auch gerne einen käfig bauen habe mir schon aus dem forum hier eine bauanleitung rausgeguckt.echt toll was ihr hier alles so könnt und schreibt *lob*
danke für die tipps
 
M
momosira
Gast
Viele Fragen zur Auslaufgestaltung/Einrichtung Beitrag #12
Hallo

Der Auslauf von meinem Hamster ist ca 2 1/2 m2 gross. Sie hat darin eine Budelkiste, ein Labyrint, Röhren aus Karton und Klopapier, Häuschen, eine Auslaufschnecke wie du im Forum Zubehör und Bastelecke findest, eine Wippe und das Laufrad das ich ihr vom Käfig mit in den Aslauf stelle.

LG
 
B
Blitz
Gast
Viele Fragen zur Auslaufgestaltung/Einrichtung Beitrag #13
Der Auslauf von meinem Hamsti ist 20 m² groß, das ganze Wohnzimmer nämlich. Manchmal darf sie auch durchs ganze Haus laufen. Sie kommt von alleine wieder in den Eigenbau und verstecken kann sie sich nirgends. Außerdem kommt sie angelaufen, wenn man sie ruft. :D Wir haben gar nichts spezielles im Wohnzimmer stehen. Laufrad usw. sind ja im Eigenbau und da geht sie zwischenduch immer mal rein. Ansonsten beschäftigt sie sich mit herumrennen und klettert auf uns herum. Ich finde, dass der Auslauf schon sehr groß sein sollte. Immerhin muss der Hamster ja mal richtig rennen können und bei 1 oder 2 Metern geht das kaum. Ich finde schon die 5 Meter Länge bei uns zu klein. Da ist der Hamster sofort auf der anderen Seite angekommen.

LG
 
O
Ollimaus2004
Gast
Viele Fragen zur Auslaufgestaltung/Einrichtung Beitrag #14
@Blitz

euer Hamster darf im ganzen Haus rumrennen???? :yikes

Das finde ich ehrlich gesagt viel zu gefährlich ... in einem sicheren Zimmer gut und schön aber im ganzen Haus? :yikes
Ich hätte viel zu viel Angst ... was einem Hamster dort alles passieren kann ... nicht auszudenken ...

LG Tanja
 
Zuletzt bearbeitet:
B
Blitz
Gast
Viele Fragen zur Auslaufgestaltung/Einrichtung Beitrag #15
Original von Ollimaus2004
@Blitz

euer Hamster darf im ganzen Haus rumrennen???? :yikes

Das finde ich ehrlich gesagt viel zu gefährlich ... in einem sicheren Zimmer gut und schön aber im ganzen Haus? :yikes
Ich hätte viel zu viel Angst ... was einem Hamster dort alles passieren kann ... nicht auszudenken ...

LG Tanja
Ihm kann gar nichts passieren. Alle Pflanzen sind zu hoch und Kabel hängen hier allein wegen den Kaninchen nicht rum. Das Haus steht ja noch nicht lange und entsprechend wenig Deko haben wir. Mein Freund hatte vor meiner Zeit schon einen Hamster, der nur einen kleinen Käfig hatte, der aber immer offen war. Der Hamster konnte sich jederzeit frei im Haus bewegen. Es ist nie etwas passiert. Gäste wissen ja Bescheid und gucken sich um, wenn sie irgendwo hintreten.

Lg
 
K
Kekskrümelchen
Gast
Viele Fragen zur Auslaufgestaltung/Einrichtung Beitrag #16
Ich bin der meinung hier schon mal was gelesen zu haben, aber ich finde keine antworten mehr... mein auslauf wird in ca. 2-3 wochen gebaut und nun hab ich die frage, was hinein? wir (werden) haben:

kletterdings
haus
kiste mit viel streu zum graben


was noch?

LG Keksi
 
A
AnKa1603
Gast
Viele Fragen zur Auslaufgestaltung/Einrichtung Beitrag #17
Mehrere versteckmöglichkeiten
mehr weiß ich aber auch nicht.
LG Anka
 
O
Ollimaus2004
Gast
Viele Fragen zur Auslaufgestaltung/Einrichtung Beitrag #18
Hallo,

hast du es schon mit der Forensuche versucht? Gib doch mal Ausaluf ein.

Undankbares Hamstervolk!

Guck dir mal den Anfang des Threads an, da ist ein Foto eines sehr schönesn Auslaufs.

Oder in der Zubehör und bastelecke findest du auch schöne Sachen zum selberbasteln die man in den Auslauf tun kann.

Ich selber habe ein Klettersings, ein Labyrinth, einen Sandbadeschale, eine Schale mit Maisspindelgranulat, einige Verstekcmöglichkeiten usw. im Auslauf.

LG Tanja
 
Zuletzt bearbeitet:
K
Kekskrümelchen
Gast
Viele Fragen zur Auslaufgestaltung/Einrichtung Beitrag #19
ja, hatte schon etwas gesucht, aber nichts gefunden.. dachte hier hätte schon mal jemand das gleiche gefragt und hatte auf eine liste gehofft ;) aber dann nehm ich mal die bilder ;)
 
K
Kekskrümelchen
Gast
Viele Fragen zur Auslaufgestaltung/Einrichtung Beitrag #20
ein labyrinth kommt in 3 wochen, genau wie das kletterding.. auslauf kleben wir heute sogar noch zusammen :hurra ich glaube langsam infiziere ich NG mit dem Hamstervirus ;)

werd dann heute abend schon mal ein klopapierhaus kleben ;)
 
A
Anzeige
Re: Viele Fragen zur Auslaufgestaltung/Einrichtung
Angebote und Sponsoren
    https://www.pferd.dehttp://www.hunde-aktuell.de
Oben