Verhalten 2er Dsungarendamen

    Diskutiere Verhalten 2er Dsungarendamen im Verhalten Forum im Bereich Alles über Hamster; Huhu, ich hab seit knapp einer Woche ja 2 Dsungarendamen, die bisher immer zusammenlebten und es noch tun. Mein Problem bei der ganzen Sache ist, dass...
B
Babsy
Gast
Verhalten 2er Dsungarendamen Beitrag #1
Huhu,

ich hab seit knapp einer Woche ja 2 Dsungarendamen, die bisher immer zusammenlebten und es noch tun. Mein Problem bei der ganzen Sache ist, dass ich das Gefühl hab, dass sie sich nicht wirklich wohl fühlen, denn sobald die wach sind und sich außerhalb ihres Schalfplatzes begegnen fangen die an zu käbbeln und die Tochter fiept dabei. Passiert ist bisher noch nichts und schlafen tun sie aber friedlich zusammen.
Von da, wo ich sie her hab, bekomm ich immer nur gesagt, dass ist bei denen normal, was ich aber ehrlich gesagt nicht als normal empfinde, wenn ich nachts davon wach werde.
Ich überleg jetzt, ob ich halt eine wieder abgeben soll, oder Beide und nen anderen Hamster zu nehmen, der eh schon alleine sitzt, andererseits mag ich die Beiden schon und irgendwie glaub ich auch, dass sie alleine vielleicht glücklicher sind...

Dazu kommt, dass sie, wenn sie wach sind, und ich irgendwas im Aqua machen will, sie eigentlich sofort zur Hand kommen und zu beißen, was ich auch nicht ganz verstehe, weil ich das warum mir nicht erklären kann, weil sie es ja vorher auch gut hatten.

LG Babsy
 
A
Anzeige
Re: Verhalten 2er Dsungarendamen
M
Minimavs
Gast
Verhalten 2er Dsungarendamen Beitrag #2
Hallo Babsy :hand

Erstmal herzlich Willkommen hier im Hamsterforum.

Ich denke Du solltest die beiden trennen und jedem von ihnen ihr eigenes Revier geben. Ganz abgeben würde ich sie nicht, denn sie würden sich ja auch beim neuen Körnergeber zanken.
Hamster sind nun mal Einzelgänger und fühlen sich allein in ihrem Revier am Wohlsten auch wenn es Wurfgeschwister oder sogar Mama und Kind sind.

Gib beiden einen eigenen Käfig und Du wirst viel Freude mit ihnen haben! =)

Liebe Grüße
Mini
 
B
Babsy
Gast
Verhalten 2er Dsungarendamen Beitrag #3
Das Problem ist, für ein 2. Aqua hab ich keinen Platz, kann aber halt eine zurückgeben, ist mir frei gestellt.
Hab ja noch 7 Kaninchen die, die Wohnung unsicher machen.
Die Beiden sind Mutter und Tochter, die Mutter ist löst die Käbbeleien allerdings immer aus und Tochter (größer) unterwirft sich, aber es ist meiner Meinung nach kein Dauerzustand. Dann werde ich meinem Gefühl mal trauen und eine wieder abgeben.

Wie kann ich denn die Beißerei (auf meine Hände bezogen) in den Griff bekommen oder kann das auch dadurch kommen, dass die Beiden eigentlich nur unter Stress stehen?
 
S
Shootingstar
Gast
Verhalten 2er Dsungarendamen Beitrag #4
Hallo Babsy,

auch erstmal herzlich willkommen im Forum.

Zum Wohle Beider solltest Du sie so schnell wie möglich trennen. Sie stressen sich beide im Moment enorm und schnell kann es zu Bißverletzungen und Schlimmeren kommen.

Wie groß ist denn Dein Aqua? Kannst Du es evtl. halbieren?
Es wäre doch schade, sich wieder von einem zu trennen, wo Du die beiden inzwischen kennengelernt hast.

Außerdem, wenn die in der Zoohandlung dann nicht alleine gehalten wird, sondern mit anderen Hamstern wieder zusammengesetezt wird, wird es da auch nur wieder Streit, Stress und Beißerein geben, da die Tiere unterschiedliche Gerüche haben. Das Risiko würde ich nicht eingehen wollen... lieber dann privat vermitteln.
Ganz davon abgesehen: Ich hab noch nie gehört, dass eine Zoohandlung Tiere wieder zurücknimmt.

Lg, Shootie
 
B
Babsy
Gast
Verhalten 2er Dsungarendamen Beitrag #5
Die Beiden sind nicht aus der Zoohandlung, da hol ich nie wieder Tiere her. Die sind von privat, deswegen hab ich ja die Möglichkeit sie zurückzugeben und hätten sie nicht vorher schon zusammengelebt, hätte ich sie auch nicht Beide genommen. Da wo sie herkommen haben sie sich wohl besser vertragen und sich nicht jeden Tag gekäbbelt.

Hab mich jetzt auch entschieden, die Mutter morgen wieder abzugeben. Dazu kommt, dass das Aqua leider nur ein 80er ist, weil es halt vorher da war und ich mich dann für die Beiden entschieden habe, allerdings lebten sie bisher auch in nem 80er. Einen Auslauf bastel ich gerade noch, Laufrad ist auch noch nicht da, warte ich schon 1 1/2 Wochen drauf...
 
B
Babsy
Gast
Verhalten 2er Dsungarendamen Beitrag #6
Seit Samstag ist jetzt nur noch eine Dame da, die andere wohnt wieder bei ihrer alten Hamstermama.

Glaube Lorely fühlt sich auch gleich wohler
 
Zuletzt bearbeitet:
A
Anzeige
Re: Verhalten 2er Dsungarendamen
Angebote und Sponsoren
    http://www.hunde-aktuell.dehttps://www.pferd.de
Oben