umbaufrage wg.toilette für das goldi-haus

    Diskutiere umbaufrage wg.toilette für das goldi-haus im Zubehör und Bastelecke Forum im Bereich Hamsterheime und Zubehör; hallo ihr! :hand purzel hat jetzt ja leider beschlossen seine toilette in den schlaf-/futterraum seines goldi-hauses zu verlegen. ich habe jetzt mal...
J
jojo
Gast
umbaufrage wg.toilette für das goldi-haus Beitrag #1
hallo ihr! :hand

purzel hat jetzt ja leider beschlossen seine toilette in den schlaf-/futterraum seines goldi-hauses zu verlegen. ich habe jetzt mal die ecktoilette dort reingestellt in der hoffnung, dass er so seinen futter- und toiletterbereich teilt. allerdings ist es so sehr eng in dem raum.
könnte ich diese trennwand ausbauen? den vorraum benutzt er eh zu nix, höchstens als flur. wenn ich diese wand ausbauen würde hätte er nur noch einen großen raum und das würde vielleicht alles etwas weiter auseinander anlegen.
aber dieser raum hätte dann zwei eingänge. wäre das zu ungeschützt? oder kann ich es mal ausprobieren?

viele grüße,
johanna
 
A
Anzeige
Re: umbaufrage wg.toilette für das goldi-haus
S
Suzie
Gast
umbaufrage wg.toilette für das goldi-haus Beitrag #2
Hallo Johanna

Ja, als ich noch ein Goldi-Haus hatte, hatte ich die Trennwand auch entfernt. Dann habe ich die beiden Eingänge ganz nach rechts gemacht - also ein Eingang vorne rechts und der Seiteneingang rechts hinten. Dann direkt innerhalb der Vordertüre (knapp links davon) habe ich ein Stückchen Pappelsperrholz gegen die Vorderwand geleimt, so dass der Eingang etwas abgetrennt ist vom Zimmer.

Das sah so aus:



LG suzie
 
J
jojo
Gast
umbaufrage wg.toilette für das goldi-haus Beitrag #3
hallo suzie!

das mit dem raumteiler ist eine gute idee! das probiere ich mal aus.
dankeschön!

viele grüße,
johanna
 
S
Suzie
Gast
umbaufrage wg.toilette für das goldi-haus Beitrag #4
Hi

Je nach Grösse deiner Ecktoilette wird dieses Raumteilerstück näher oder weiter weg vom Eingan sein müssen.

Alternative Idee: den vorderern Eingang mit einem Stück Pappelsperrholz verkleinern oder ganz schliessen - dann hat die E-Toilette auch mehr Platz.

LG suzie
 
J
jojo
Gast
umbaufrage wg.toilette für das goldi-haus Beitrag #5
hi!

ich hab eine ziemlich große ecktoilette. die kantenlänge ist fast so groß wie eine kurze seite vom haus. ich hab noch nichts kleineres gefunden, bin aber weiterhin auf der suche. bis dahin mach ich vielleicht die trennwand an die toilette. ich baue was L-förmiges und stelle die toilette drauf, so dass eine seite des L´s die trennwand bildet. damit wäre sie auch flexibel verschiebbar.

ich hab mir auch überlegt, vielleicht einen eingang zu zu machen. dann könnte ich das klo direkt vor den übrig gebliebenen eingang stellen.
allerdings hat das auch nicht geklappt, als ich sie direkt vor den eingang in der trennwand gestellt habe. er hat weiterhin genau auf sein futter gepischert.

viele grüße,
johanna
 
Zuletzt bearbeitet:
J
jojo
Gast
umbaufrage wg.toilette für das goldi-haus Beitrag #6
:hupgre HURRA!!! :hupgre

er macht wieder auf´s töpfchen!!! *freu*

ich habe die mittlere wand rausgenommen und keine trennwand gezogen (kein holz da). und, was soll ich sagen, es ist ein feuchter bereich im sand und das nest ist trocken!

für alle, die es nachmachen wollen: die eingänge liegen beieinander wie bei suzies haus und die toilette steht an der langen seite, wo kein eingang ist. etwa auf höhe der trennwand von suzies haus, nur halt an der gegenüberliegenden seite.
ist das verständlich ausgedrückt? :gruebel

glückliche grüße,
johanna
 
S
Suzie
Gast
umbaufrage wg.toilette für das goldi-haus Beitrag #7
Hallo Johanna

Super, dass es funktioniert.

Was du sonst noch machen/ausprobieren könntest, ist die rechte Wand nochmals umkehren, so dass deren Eingang auch vorne ist (so dass beide Eingänge so rechts vorne wie möglich sind), so dass hinten rechts auch eine Ecke entsteht und die Toilette dann dort hinstellen - falls einer der Eingänge dann noch verwendbar ist.

LG suzie
 
J
jojo
Gast
umbaufrage wg.toilette für das goldi-haus Beitrag #8
:gruebel :hmm :gruebel

*licht aufgeh*

hallo suzie!

jetzt hab ich verstanden, was du meinst! :D
das hatte ich bei deinem häuschen nicht richtig erkannt. so wie du es vorschlägst, stehen die wände schon. leider ist meine toilette zu groß um in die entsprechende ecke zu passen. da wären dann gleich beide eingänge mit blockiert.
ich versuche noch eine kleinere toilette zu finden.

viele grüße,
johanna
 
A
Anzeige
Re: umbaufrage wg.toilette für das goldi-haus
Angebote und Sponsoren
    http://www.hunde-aktuell.dehttps://www.pferd.de
Oben