Umbau meines Eigenbaus fertig

    Diskutiere Umbau meines Eigenbaus fertig im Gehegebau- und Planung Forum im Bereich Hamsterheime und Zubehör; Die meisten werden meinen Käfitg sicherlich schon kennen, es ist ja noch nicht lage her, da hab ich ihr vorgestellt, einige wissen vielleicht auch das...
K
Katharina
Gast
Umbau meines Eigenbaus fertig Beitrag #1
Die meisten werden meinen Käfitg sicherlich schon kennen, es ist ja noch nicht lage her, da hab ich ihr vorgestellt, einige wissen vielleicht auch das ich am Umbauen war.
Ich bin endlich fertig!!! :hupgre
Ich wollte den Hamstern mehr Abwechslung bieten, mehr zum buddeln und klettern. Ich hab geplant, geplant und hab es endlich in die Tat umgesetzt!
Der ganze Umbau hat ca. 45€ gekostet. Alles noch farblos, aber da kommt noch mit der Zeit, diese Woche hab ich aber keine Zeit mehr.

So sah der Käfig vorher aus
Jetzt sieht er so aus


So wohnt Fiona jetzt

Bessere Ansicht von links unten
Links: Dort habe ich die Ebene oben umgedreht, wegen der Leiter, dort ist eine neue Leiter, die man sogar entfernen kann, dann ist an der Seite (am Lochblech) jetzt auch ein Einstreuschutz. Oben steht die Sandschüßel, dort kommt nach Weihnachten Torf rein. Unten ist an der Seite und vorne ein neuer Einstreuschutz, so konnte ich ordentlich Streu reinfüllen. Ein Heuhaufen ist auch vorhanden.
Rechts: Oben ist nur die Knabberstange und der Salzstein neu. Unten ist jetzt Maisspindelstreu drin, das findet sie besser als die Schüßel. Dort kommt noch eine kleine Ebene hin, dort fehlen nur noch die Füße.

Oben steht jetzt ein Haus und eine Ecktoilette. Unten wurde das Haus entfernt, ein anderes dafür hingestellt, eine Wurzel, Weidenbrücke und ein Korkstück sind dort.

Bessere Ansicht von rechts
Dort hab ich alles außer den Tunnel geändert, das Laufrad steht jetzt auf einer Ebene in der Mitte, rechts steht ein Haus und links ist ein großer Spielplatz.

Fiona fühlt sich jetzt schon wohl, nur weiß sie noch nicht ganz wo sie ihr lager aufstellt.
 
Zuletzt bearbeitet:
A
Anzeige
Re: Umbau meines Eigenbaus fertig
K
Katharina
Gast
Umbau meines Eigenbaus fertig Beitrag #2
So wohnt Speedy jetzt

Für Speedy hat sich einiges geändert, er hatte nicht wirklich was zum klettern und überhaupt keine Buddelecke. Ich war am rätseln, wie ich das alles unterbringen soll, aber ich hab eine Lösung gefunden...

Die Ebene ist nach hinten gewandert und hat wieder 4 Füße (einer hatte sich gelöst), der Wohnfelsen steht jetzt auf der Ebene. Das Laufrad ist auch nach vorne gerrückt und steht auf einer Ebene, um auf die Ebene zu gelange ist vorne rechts und hinten links ein Stein. Auf die Ebene gelangt man über die Leiter.

Die Ebene wurde durch die andere ausgetauscht, so ist jetzt das Loch hinten rechts. Ich habe einen Bereich angetrennt, so hat Speedy ordentlich was zum buddeln, hinten sind 18cm Streu. Ein Bambusrohr ist auch noch da. Unten habe ich das Häuschen ersetzt durch ein neuses, das andere steht auch noch im Käfig. Dort ist noch eine Kletterwurzel, eine Modelliermaßenröhre, Kolbenhirse und eine Ecktoilette.

Oben ist an die Seite auch ein Einstreuschutz gekommen, oben steht jetzt auch das andere Haus, eine große Wurzel, ein Heuhaufen, eine Toilettenpapierrolle und ein Korkstück. Unten ist ein Abgetrennter buddel -und kletterbereich, dort ist Maisspindelstreu drin. Das ganze kann man rausnehmen, hat also einen Boden. hinten ist noch ein Baumtunnel.

Speedy scheind es auch zu gefallen, klettern kann er ja gut! :]
Speedy bekommt noch so einen Tränkenhalter wie Fiona. Außerdem bekommen die beiden noch diese Woche einen Trinknapf.

Wegen der Belüftung: Der Mittlereteil oben und unten, bei beiden wird das Glas entfernt und durch Gitter ersetzt!

Und wie gefällt euch der "neue" Käfig? Habt ihr noch verbesserungsvorschläge?

LG Katharina
 
Zuletzt bearbeitet:
Y
Yoshi
Gast
Umbau meines Eigenbaus fertig Beitrag #3
*Staun* Alle Achtung!!!! :ohh

Da kann ich nur sagen Respekt, sieht einfach nur super toll aus.

Ich würds aber glaub ich in Natur lassen und nicht bemalen.

Gruß Lea :hand
 
D
*DieJenny*
Gast
Umbau meines Eigenbaus fertig Beitrag #4
Original von Yoshi
*Staun* Alle Achtung!!!! :ohh

Da kann ich nur sagen Respekt, sieht einfach nur super toll aus.

Ich würds aber glaub ich in Natur lassen und nicht bemalen.

Gruß Lea :hand

würd ich auch machen, nich, dass dir das in 2monaten net mehr gefällt in farbe und die arbeit dann umsonst war´.... (ich mochte die roten seitenteile vom ivar nach 2-3monaten damals auch net mehr leiden ;) )


hast gut hingriegt :hb



*belohnungsknuddler*
 
K
Katharina
Gast
Umbau meines Eigenbaus fertig Beitrag #5
Danke, freut mich das es euch gefällt.
Die letzten Häuschen, die ich angemalt habe, gefallen mir immer noch sehr. So mag ich es nicht wirklich leiden, ich bin aber noch am überlegen was ich davon alles anmale!
So Wasserschälchen sind drin, muss abe noch neue holen, sonst haben sie keinen Napf mehr für ihre Mehlwürmer... :pfeif

Speedy lässt sogar sein Laufrad links liegen, am erkunden war er heute schon, jetzt flitzt er überall rum, zu süß, er weiß gar nicht wo er zuerst hin soll :wub

LG Katharina
 
Zuletzt bearbeitet:
K
Krispy
Gast
Umbau meines Eigenbaus fertig Beitrag #6
Ohne Worte....

:yikes
 
K
Katharina
Gast
Umbau meines Eigenbaus fertig Beitrag #7
Danke Sonja!

@all
Ich habe am Donnerstag schon mal ein wenig gepinselt, ich hoffe nächste woche fertig zu werden.
Alles an Einstreuschutz hat Farbe, alle Häuschen, die WW Ebene und das wars. Es fehlen noch der Spielplatz, die RW Ebene und das Kletterdings von Speedy!
Gefällt mir aber alles schon viel besser, so schön natürlich! :hupgre
Mitte oder Ende nächster Woche kommt auch schon mal der Draht für Speedy von TK-Babe. Das baue ich dann am Sonntag an, denn am Wochenende bin ich wohl wieder nicht da. Bilder gibts dann wenn der Draht eingebaut ist!
Trinknäpfe wurden auch schon durch naglneue ersetzt. Meine nächste herausfordeung sind die toten Mehlwürmer aus der Dose, mal sehen ob sie die mögen!

LG Katharina
 
Zuletzt bearbeitet:
D
Donut
Gast
Umbau meines Eigenbaus fertig Beitrag #8
Hallo

Ich finde den Spiielplatz Klasse! Leider würde ich sowas nie hinkriegen, bin handwerklich nicht so begabt. Also muss mein Kleiner wohl drauf verzichten..
Naja vielleicht versuch ich mal ihn nachzubauen...

Klasse Käfige(e)!
LG Donut
 
Z
ZeroCool
Gast
Umbau meines Eigenbaus fertig Beitrag #9
Wow
IS echt super geworten der Ganze Umbau *respeckt*
Also ich möchte im Nächsten leben ein Hamster werten der in so einem Käfig wohnt
:rofl :rofl
 
K
Katharina
Gast
Umbau meines Eigenbaus fertig Beitrag #10
So sieht der Käfig im Moment aus


Der Darht kommt auch noch dran, mal schauen wann wir das schaffen.
Der Draht für Speedy steht schon neben mir (küsschen an TK-Babe)

Auf dem Bild sind auch meine beiden süßen drauf! Vielleicht findet ihr sie ja!

LG Katharina
 
K
Katharina
Gast
Umbau meines Eigenbaus fertig Beitrag #11
Ich hatte ja schon verzweifelt versucht das Glas aus dem Rahmen zu bekommen, aber irgendwie wollten die nicht so recht!
An einer anderen Stelle hatte sich das Glas ja schon gelöst (nur die falsche Scheibe), dort wurde nach langen endlich das Problem behoben.
So wurde es gelöst

Einfach Schrauben durchs Silikon, ins Holz!
Hält!
Ich fragte natürlich meinen Vater erstmal um Rat, er hat die Scheiben schließlich eingeklebt und kennt sich mit sowas aus!
Seine Atwort "Gar nicht! Höhstens versuchen das Silikon in den Ecken zu lösen"
Okay das hatte ich ja schon versucht!
Er fand die Idee mit dem Draht sowieso nicht so gut, wofür habe er denn extra dort Glas eingesetzt? Natürlich um gut durchsehen zu können.
Jetzt hatte mein Vater dann an den Schanieren der Türen rumgeschraubt (echt Wunderschaniere,was man da nich alles einstellen kann, dazu kann man sie noch rausnehmen, aber auch schweine teuer gewesen und mussten extra bestellt werden) und schon war die Tür unten kompltt geschloßen :pfeif
Dann schraubte er weiter "so jetzt ist an allen seiten ein 5mm schlitzt das reicht auch und da und und da kann Luft durch", mir war das nicht genug, da Schraubte er je 2 Schrauben ins Holz, so das die Tür nicht ganz schließt "wenn es dir immernoch nicht reicht musst du die Schrauben wieder weiter rausdrehen"

Schön jetzt kommt mehr Luft rein, aber ist das wirklich genug? Ein 5mm Schlitz auf jeder Seiter der Tür und vorne (wo man die Tür öffnet)etwas mehr?
Aber wie soll ich bitte das Glas daraus bekommen, einschlagen ist auch keine Lösung!

LG Katharina
 
A
Anzeige
Re: Umbau meines Eigenbaus fertig
Angebote und Sponsoren
    https://www.pferd.dehttp://www.hunde-aktuell.de
Oben