Tierarzt in Stuttgart gesucht

    Diskutiere Tierarzt in Stuttgart gesucht im Tierarztsuche Forum im Bereich Alles über Hamster; Hey ihr Lieben! :) Ich suche relativ dringen einen guten Tierarzt in Stuttgart, da ich mit meinem nicht zufrieden bin und da nicht mehr hingehen...
M
MySally
Anfänger
Registriert seit
24. August 2014
Beiträge
14
Zustimmungen
3
Mein(e) Hamster
1) Brauni - Dsungare (leider gestorben)
2) Sally - Dsungare (fröhlich herumwuselnd)
Tierarzt in Stuttgart gesucht Beitrag #1
Hey ihr Lieben! :)

Ich suche relativ dringen einen guten Tierarzt in Stuttgart, da ich mit meinem nicht zufrieden bin und da nicht mehr hingehen möchte (Hohe Kosten für nichts und wieder nichts, Nackengriff inklusive Augenrausquetschen beim Hamster, ...).

Kennt ihr denn gute Tierärzte oder auch welche, von denen ihr mir gleich abraten würdet? Ich hab jetzt zum Beispiel schon viel Schlechtes über die Tierklinik am Hasenberg gehört, stimmen diese Berichte denn?

Danke schonmal,
Carla
 
Aurora
Aurora
hamsterlose Ponalqueen
Registriert seit
16. September 2012
Beiträge
1.031
Zustimmungen
1.703
Mein(e) Hamster
Sternenhamster:

† Teddymann Smokey
† Goldhamstermädchen Kazuki
Tierarzt in Stuttgart gesucht Beitrag #2
:yaya

Huhu,

also ich war Samstags ein Mal bei Dr. Schroth
Ich kam superschnell dran und der Umgang mit Kazuki war sehr vorsichtig und freundlich.
Der Nachteil dort war, dass es z.B. keine Anmeldung gab, heißt es werden auch keine Behandlungsdaten erfasst und der angebliche Pilz wurde damals nur durch ansehen diagnostiziert. Er hat keine Fellprobe genommen, das Tier wurde nicht gewogen, die Backentaschen nicht kontrolliert, nichts.
Er nahm sie raus, schaute sie an, sagte da er keine Wunden sähe schließe er Milben aus und verschrieb Imaverol zum Betupfen...

Irgendwie war mir die Diagnose zu schwammig. Ob es dort immer so ist kann ich allerdings nicht sagen, ich habe nun einen TA in Sindelfingen der immer einen Komplettcheck macht und bei dem ich mich wesentlich besser aufgehoben fühle.


In der Klinik am Hasenberg hatte ich mal angerufen, als ich dachte, dass Kazuki eine beginnende GBE hätte.
Die Dame dort am Telefon (ok es war schon nach 22 Uhr, natürlich wieder Freitag abends) meinte nachdem ich explizit nachgefragt hatte, dass sie eigentlich nur Hunde und Katzen behandelt und nicht wisse, ob sie beim Hamster mit Ultraschall was erkennen könne. Der Chef kenne sich mit Hamstern besser aus, sei aber natürlich um die Zeit nicht mehr da.
Preis wären damals inkl. Notfallgebühr glaube ich um die 100€ gewesen und das nur für die Untersuchung, ohne Medis.

Ich bin daraufhin zu meinem jetzigen TA gegangen, um den aus zu probieren und hab mich dort nicht mehr gemeldet.


Ich hoffe das konnte dir ein bisschen helfen.


viele Grüße und viel Erfolg bei der TA-Suche
Aurora
 
Lina54
Lina54
-
Registriert seit
14. April 2016
Beiträge
15
Zustimmungen
5
Mein(e) Hamster
drei kleine Campbell Zwerghamster
Tierarzt in Stuttgart gesucht Beitrag #3
Der Beitrag ist zwar schon etwas älter, aber ich möchte ihn trotzdem ergänzen, falls mal wieder jemand aus Stuttgart auf der Suche ist.

Ich persönlich finde Dr. Schroth sehr gut, denn er geht sehr behutsam und vorsichtig mit kleinen Zwergen um. Er versucht die Untersuchung auf das wesentliche zu beschränken um dem Tier unnötigen Stress zu ersparen, somit sind die Kosten auch fair gehalten. Er verwendet auch immer ein Handtuch und nimmt das Tier nicht direkt in die Hand, weil es so angenehmer für den kleinen Patienten sein soll. Wenn nicht akut ein Problem vorliegt, finde ich das allgemeine Kontrollen der Backentaschen, Zähne oder ein regelmäßiges wiegen man auch selber zu Hause in seiner gewohnten Umgebung durchführen kann. Vom Hausbesuch der Praxis würde ich abraten, eine Tierärztin ist hierfür zuständig und scheint nicht besonders Hamsterfachkundig zu sein.

Entfehlung:
- Tierarztpraxis auf dem Killesberg > für meinen Geschmack eindeutig zu grober Umgang mit einem zarten Tierchen
- Tierarztpraxis beim Berliner Platz > ebenfalls relativ grober Umgang, zudem Fehldiagnose bzw. Behauptung das mein Kleiner einen Tumor hätte. Eine OP wäre zu riskant, jedoch hätte er bei guter Haltung sicherlich noch ein halbes Jahr zu leben. - Er lebt und hat keinen Tumor und auch nichts was dafür je gesprochen hätte.
 
Aurora
Aurora
hamsterlose Ponalqueen
Registriert seit
16. September 2012
Beiträge
1.031
Zustimmungen
1.703
Mein(e) Hamster
Sternenhamster:

† Teddymann Smokey
† Goldhamstermädchen Kazuki
Tierarzt in Stuttgart gesucht Beitrag #4
finde ich das allgemeine Kontrollen der Backentaschen, Zähne oder ein regelmäßiges wiegen man auch selber zu Hause in seiner gewohnten Umgebung durchführen kann.
Ich habe mich gehütet Zuhause irgendwelche Eigendiagnosen durch zu führen, abgesehen davon, dass ich keine Ahnung habe wie eine Backentasche von innen aus zu sehen hat und mir auch die Gerätschaft fehlt um da vernünftig rein zu leuchten und zu schauen.
Da Pilze oft eine Begleiterkrankung sind fände ich da eine gründlichere Untersuchung schon sinnvoll...
Bei mir hat er damals kein Handtuch verwendet, schön zu hören, dass sich ein TA verbessert und nicht auf der Stelle tritt. :top
Extrem vorsichtig war er damals bei uns auch, das war mir positiv aufgefallen. :jep

Tierarztpraxis auf dem Killesberg > für meinen Geschmack eindeutig zu grober Umgang mit einem zarten Tierchen
Die hatten bei mir ja sogar am Telefon zugegeben,dass sich da keiner mit Hamstern auskennt. Scheint wohl noch immer so zu sein?!


Grüße
Aurora
 
Lina54
Lina54
-
Registriert seit
14. April 2016
Beiträge
15
Zustimmungen
5
Mein(e) Hamster
drei kleine Campbell Zwerghamster
Tierarzt in Stuttgart gesucht Beitrag #5
Ich möchte eine Ergänzung hinzufügen. Meine persönliche Suche nach dem perfekten Tierarzt hat nun auch ein Ende.
Meine absolute Empfehlung für alle die einen kompetenten, wirklich hamsterkundigen, tierlieben und freundlichen Tierarzt im Raum Stuttgart suchen:

Dr. med. vet. Wolfgang Geiger in Stuttgart-Plieningen

Ich wurde wirklich noch absolut nie von einem Tierarzt so gut aufgeklärt. Dr. Geiger ist sehr freundlich und geduldig, untersucht gründlich und geht dabei sehr behutsam mit dem Tier um oder so behutsam wie die Behandlung es eben erlaubt. Es ist vom Stuttgarter Zentrum zwar etwas weiter entfernt, aber die Anfahrt lohnt sich! - Bevor man zu etlichen Tierärzten geht die nicht gründlich genug untersuchen und die Ursache einer Augenentzündung nicht entfernen, ausgelöst durch einen Etwas im Auge...
 
Angebote und Sponsoren
    http://www.hunde-aktuell.dehttps://www.pferd.de
Oben