Sylvester

    Diskutiere Sylvester im Haltung Forum im Bereich Alles über Hamster; Hallo Ihr, was habt ihr für Tipps außer: - Jealousien runter - Musik an (ist das gut?) - Licht aus Will das meine 5 sowenig Stress wie möglich...
K
Krispy
Gast
Sylvester Beitrag #1
Hallo Ihr,
was habt ihr für Tipps außer:
- Jealousien runter
- Musik an (ist das gut?)
- Licht aus

Will das meine 5 sowenig Stress wie möglich haben...

Ich habe hier sonst nie Musik, aber vielleicht lenkt das ab.

Bin doch etwas besorgt, das 1. Sylvester. Ich bin ja leider nicht da.
 
Zuletzt bearbeitet:
T
TK-BABE
Gast
Sylvester Beitrag #2
Hallo!
Bei uns wird schon seit einigen Tagen vereinzelt geknallt, auch abends... :rollseye
Bei meinen Hamstern habe ich da keinerlei Reaktion bemerkt, allerdings weiß ich natürlich nicht, wie das morgen abend sein wird, wo doch deutlich mehr los sein wird.
Ich werde auf jeden Fall die Vorhänge zuziehen und den Radiowecker stellen, das kennen sie schon und stören sich nicht an der Musik. Vielleicht lenkt sie das ja ein wenig von der Böllerei ab :zwinker

Euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr :hand

Viele Grüße
TK-BABE
 
N
Nefcairel
Gast
Sylvester Beitrag #3
Hallo,

meine Hamster hat das bisher noch nie gestört, wenn Silvester war :) aber wegen meinen Vögeln habe ich eh die Rollos runter, gedämpftes Licht und Musik an.

Musik ist schon gut, weil es dann nicht in die Stille hineinknallt, sondern schon Geräusche da sind.

LG Annika
 
Zuletzt bearbeitet:
K
Krispy
Gast
Sylvester Beitrag #4
Hier wird (bisher?) noch gar nicht geknallt. Ist aber auch eine sehr ruhige Gegend am Wald, vielleicht haben wir Glück...

Mmm. Muss mal gucken wo ich hier eine freie Steckdose habe...

Welchen Sender oder Musikrichtung die wohl bevorzugen? :zwinker Easy Listening?

Euren Hamster hat das Geknalle NICHTS ausgemacht? :yikes
Schusssichere Polizeihhamster? :gruebel
 
G
Gimli
Gast
Sylvester Beitrag #5
Hallo!

Heute kam ne Fernsehsendung (glaub ARD), was man machen sollte, damit die Haustiere sich wegen dem Geballer nicht so erschrecken.
Da meinten sie, daß Hamster, Meeri's und Hasen gar nicht sooo extrem reagieren. Es reicht, wenn man sie im Käfig in nen relativ ruhigen Raum bringt. Wenn es ihnen wirklich zu viel wird, verkriechen sie sich in ihr Häusle und das war's. Keine Langzeitschäden zu befürchten.

Grüßle - Gimli :hand
 
F
Fred die Arie
Gast
Sylvester Beitrag #6
Hallo Sonja,
ich würde evt. eher eine CD mit Dauerwdh bei leiser Zimmermusik abspielen. Im Radio kann es Dir passieren, dass um Mitternacht ein spektakuläres runterzählen, kreischen, singen, böllern ist und das wäre ja eher kontraproduktiv. Zumin haben wir es bisher immer so bei unseren Hunden gemacht - auch wenn ich fast glaube, dass es eher unserem ruhigen und guten Gewissen gedient hat, als positiv auf die Tiere gewirkt hat ;o)
Nach Deiner Wegbeschreibung würde ich mal vermuten, dass bei Euch wirklich nicht viel geknallt wird und Deine Hamster sicherlich nicht zuviel Stress haben werden.
VG, Annika
 
B
Baggins
Gast
Sylvester Beitrag #7
Wenn du nicht gerade ein Fenster zur Straße raus hast in deinem Hamsterzimmer, ist das, glaube ich, gar nicht so laut. Das gedämpft durch Wände und Jalousien dringende Geräusch ist m.E. nicht viel lauter als der normale Wohnbetrieb mit Fernseher, Haustürklingel etc.

Aber zur Sicherheit (man weiß nie, was den Nachbarjungens so einfällt) packe ich unsere beiden heute abend gut ein: ich wickele Decken um die Käfige und stelle noch ein paar Sitzauflagen davor. Oben bleibt natürlich offen.
Das habe ich im Herbst auch immer gemacht, als hier im Haus der Klinker abgestemmt wurde. Da meine Hamster DIESEN Krach damals überstanden haben, dürften sie die paar Böller wohl nicht mehr sehr schocken...
 
U
Sylvester Beitrag #8
Hi :hand

Nikki und Jamie erleben ihr erstes Silvester, aber ich brauche mir da keine Gedanken machen.

Das Fenster vom Hamsterzimmer geht zur Seite raus, und in unserer Straße herrscht an Silvester immer ziemlich "tote Hose", alle sind ausgeflogen.

Also: Meine Ladies werden ruhig und besinnlich ins neue Jahr rutschen.

LG, Uli
 
K
Krispy
Gast
Sylvester Beitrag #9
Die Hamster sind heute schon sehr früh wach, liegt aber eher an meiner Käfig-Umbau-Aktion... :zwinker
Bisher sind sie ruhig, habe ordentlich Nestbaumaterial reingetan.
Danke für die Tipps!
 
D
Dine
Gast
Sylvester Beitrag #10
Also ich werde auch nur die Rollos runter machen. Noch mal nen paar Leckereien in den Käfig legen. Aus Erahrung hat meinen letzten Hamstern Silvester nicht viel ausgemacht , auch meine Nickels haben keine Reaktion gezeigt; ausser das sie ins Häuschen sind. Ist ja nen Geräusch was man nicht jeden Abend hört, aber sie waren jetzt nicht verängstigt oder so..

Rutsch gut rein...Liebe Grüße Nadine
 
F
Fred die Arie
Gast
Sylvester Beitrag #11
Frohes Neues..!

Ich war heute Nacht auch nicht Zuhause, allerdings musste/wollte mein Freund aufgrund gruseliger Magendarmgrippe lieber Zuhause bleiben (oder um meine ganze Whg mal gründlich durchsuchen zu können??? *schmunzel ;o) und während ich bei Freunden war, hat er Tiersitting gemacht.
Als ich heute morgen nach Hause kam, berichtete er, dass es unglaublich laut durch die Knallerei draussen war und dass sogar er von dem Lärm wieder wach geworden ist. Ist dann wohl besorgt um das Wohl der Tiere aus dem Bett gekrochen und fand folgendes:
Tiefschlafenden und schnarchenden Hund, Mozart (Robo) der munter buddelte und im Laufrad lief und Fred, die auf ihrem Lieblingsplatz sass und sich genüsslich putzte.
Keiner der Tiere hat auch nur mit der Wimper gezuckt oder sich im Haus verkrochen..
Bin sehr erstaunt, aber doch irgendwie beruhigt.

Falls Ihr also auch nicht Daheim ward.. Fühlt Euch etwas beruhigt! :o)
VG,
Annika
 
C
Conny
Gast
Sylvester Beitrag #12
Ein frohes neues Jahr :hb

also ich muß sagen, daß in der Wohnug (bei geschlossenen Fenstern) nur sehr wenig zu hören war.
Von daher denke ich schon, daß die Kleinen das alle gut überstanden haben.

Die Muckels - die sich letztes Jahr erst mal gar nicht mehr haben blicken lassen, saßen heute morgen auch schon wieder munter draußen (heute Nacht natürlich im Stall (Außenmuckels kann man auch nicht mal eben in die warme Wohnung holen, damit sie es auch leiser haben :sadd ).

Alle haben es also bestens überstanden.

BTW: Unser Charly (SchäferDoberWeiler) hat Sylvester immer echt Panik geschoben :hmpf

LG Conny
 
K
Krispy
Gast
Sylvester Beitrag #13
Meine haben auch alles gut überstanden. Nur Cutie ist wohl etwas irritiert und immern och wach... :zwinker
Erstaunlich wie gut die das weg stecken!
 
M
Minimavs
Gast
Sylvester Beitrag #14
Hallo

Frohes Neues!

Meine Schützlinge haben es auch sehr gut überstanden, es wurde hier auch nicht so viel geknallt im Gegensatz zu den anderen Jahren.

Liebe Grüße
Mini
 
T
Teddymama
Gast
Sylvester Beitrag #15
Hallo

Ein frohes neues Jahr euch allen! :hb

Meine zwei haben die Knallerei auch gut überstanden. War allerdings dieses Jahr nicht viel und auch nicht lang. Kurz vor 1 war wieder alles ruhig. Meinen Teddy Kolar lies das alles völlig kalt, er lief munter in seinem Rad oder saß gemütlich auf seinem Aussichtsposten auf der WW-Ebene. Sully war da schön ängstlicher, trotz zusätzlicher Decke über dem Käfig. Beim ersten Knall ist er in seinem Labby verschwunden und kam erst wieder raus als alles vorbei war. Dann legte er aber auch gleich wieder los mit seinen Klettertouren durch sein Reich.

Also Feuertaufe bestanden. :D

LG

Eva
 
L
Lija
Gast
Sylvester Beitrag #16
Uuups...ich war überhaupt nicht zu Hause...weiß leider also nicht, wie mein Hamsterli auf Silvester reagiert hat.... :gruebel Naja, hoffentlich hat er es gut überstanden.... :yikes
 
C
ChooChoo's Mama
Gast
Sylvester Beitrag #17
Hallo :hand
Wir wünschen euch auch ein frohes neues Jahr!

ChooChoo hat es auch gut überstanden,er saß im Käfig und
war ganz gemütlich am fressen.Er hat überhaupt nichts
mit bekommen.

Gruß Sonja und ChooChoo
 
K
Katharina
Gast
Sylvester Beitrag #18
Speedy hat alles alles verschlafen, er stand erst sehr spät auf, hat sich auch gleich wie normal in sein WW begeben und ist genüßlich geradelt.
Fiona war fast die ganze Zeit bei mir, hat es auch wenig gestört, lag sie da auf meiner Hand, könnte aber durch den Lärm nicht schlafen :sadd

Sie haben es also bestens überstanden auch die Nins, die lagen im Haus und haben gekuschelt, raus wollten sie nicht, im Käfig ist es ja viel schöner :zwinker

Wie mein Hund reagiert hab weiß ich noch nicht, aber sie ist auch immer sehr panisch zu sylvester.

LG Katharina
 
K
Krümel88
Gast
Sylvester Beitrag #19
Hallo

Bei uns wurde recht viel geknallt und auch sehr laut, doch Krümel scheint es nicht wirklich gestört zu haben, zumindest ist er die meiste Zeit nur gemütlich im RW gerannt und hat sich auch sonst nicht anders verhalten. Doch heute möchte er gar nicht aufstehen, es ist schon nach 2 Uhr und er schläft immernoch. :hmm

Mein Kater jedoch hatte panische Angst und wusste gar nicht wo er sich noch verstecken sollte.

LG Stefanie
 
L
Lilo is back
Gast
Sylvester Beitrag #20
:hurra :biggrinMeine kleine Hamsterdame hat sich öfters erschrocken.
Aber dann habe ich sie mit genommen, raus und sie hatt auch ein paar raketen los gelassen aber sie hatte nur Kinder knaller....

Nein nein scherz bei seite sie hat sich ins Häuschen verzogen und am nächsten Tag war alles gut........... :yikes


LG Lilo is back
 
A
Anzeige
Re: Sylvester
Angebote und Sponsoren
    https://www.pferd.dehttp://www.hunde-aktuell.de
Oben