Spielhäuschen für den Auslauf

    Diskutiere Spielhäuschen für den Auslauf im Zubehör und Bastelecke Forum im Bereich Hamsterheime und Zubehör; Hallo :hand Schaut euch das mal an...
S
Suzie
Gast
Spielhäuschen für den Auslauf Beitrag #1
Hallo :hand

Schaut euch das mal an:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=26699&item=4353337813&rd=1

So ein Spielhäuschen wäre süss für einen Hamster-Auslauf. Allerdings würde das Dach noch etwas weiter nach unten kommen - und hätte Sprossen aufgeleimt (das ganze Dach) - und wäre am besten etwas weniger steil - und kein Doppeldach.

Man könnte es noch etwas mehr abändern, indem man das Häuschen etwas tiefer baut - und einen Ausgang einbaut. Es hätte also vorne einen Eingang und hinten einen Ausgang - wäre also wie ein Tunnel. Oder einen Vordereingang und einen Seiteneingang unter einem Dach.

Am besten nicht höher als ca. 15cm bauen - und dann in eine Kiste mit Streu oder Maisspindelgranulat setzen - so dass der Hamsti sich die Füsschen nicht vertritt beim Runterhüpfen. (Siehe Auslauf-Spielplatz-Idee hier: https://www.das-hamsterforum.de/thread.php?threadid=1069 )

Falls jemand so etwas nachbaut - bitte Fotos zeigen!

LG suzie
 
A
Anzeige
Re: Spielhäuschen für den Auslauf
C
Conny
Gast
Spielhäuschen für den Auslauf Beitrag #2
Hallo :hand

*Wow* das sieht ja suuuuuuuuuper aus!!!

1,8 cm dickes Leimholz ist natürlich etwas arg viel - würde das wohl auch mit 6 mm Sperrholz gehen?

:wave11 Katha: Kannst Du sowas auch?

LG Conny
 
S
Suzie
Gast
Spielhäuschen für den Auslauf Beitrag #3
Hi Conny

6mm Sperrholz benutzte ich nicht mehr - weil es zu dünn ist und mit der Zeit durchhängt und zuwenig Leimfläche bietet.

Für so ein Häuschen würde ich vielleicht 10mm Pappel- oder Birkensperrholz nehmen. Wenn man zu dünnes Holz nimmt, fällt zudem der wuchtige gewünschte Effekt dieses Designs weg.

LG suzie
 
C
Conny
Gast
Spielhäuschen für den Auslauf Beitrag #4
Original von Suzie
Wenn man zu dünnes Holz nimmt, fällt zudem der wuchtige gewünschte Effekt dieses Designs weg.
Hallo Suzie :hand

Das stimmt natürlich...

Allerdings habe ich mit dem 6 mm Sperrholz bislang nur gute Erfahrungen gemacht - ich baue ja auch "bescheidener" als Du :zwinker

:wave11 Nochmal an Katha:
Meinst Du, Du würdest soetwas auch hinbekommen? :pfeif

LG Conny
 
K
Katharina
Gast
Spielhäuschen für den Auslauf Beitrag #5
Sorry Conny, gar nicht gesehen!
Also können sicher, aber ich würde dafür kein Sperrholz nehmen, sondern Leimholz wie dort auch, 6mm, würde nicht schön aussehen. 18mm Leimholz sind in Ordnung.
Allerdings würde ich das Fenster rechts weglassen, genau wie den Zaun dort, denn die sehen spitz aus.
Das ist gar nicht so schwer zu machen wie es aussieht, mehr arbeit als ein normales Haus, aber es ist möglich!
Dieses Haus würde ich sicher bei meinem Vater bauen, da der die Maschienen hat....

LG Katharina
 
S
Suzie
Gast
Spielhäuschen für den Auslauf Beitrag #6
@ Katharina

Nun? Wie sieht es aus? Hast du mit der Idee etwas anfangen können? Hast du etwas ähnliches gebaut?

LG suzie
 
K
Katharina
Gast
Spielhäuschen für den Auslauf Beitrag #7
Nein ich habe keinen auftrag bekommen.
Ich werde jetzt auch erstmal keine mehr annehmen, werde noch meine 6 Häuschen bauen und dann ist Pause, ich bin jetzt schon im Streß, wegen der Schule (Arbeiten; Prüfungen, ect.)

LG Katharina
 
A
Anzeige
Re: Spielhäuschen für den Auslauf
Angebote und Sponsoren
    http://www.hunde-aktuell.dehttps://www.pferd.de
Oben