sichere Abdeckung

    Diskutiere sichere Abdeckung im Zubehör und Bastelecke Forum im Bereich Hamsterheime und Zubehör; Hallo, Ich brauche für einen Käfig eine neue, sichere Abdeckung. Gibt es noch andere Möglichkeiten außer der normalen Gitterabdeckung mit Holzrahmen...
P
Pitú
Gast
sichere Abdeckung Beitrag #1
Hallo,
Ich brauche für einen Käfig eine neue, sichere Abdeckung. Gibt es noch andere Möglichkeiten außer der normalen Gitterabdeckung mit Holzrahmen, die vielleicht noch ein bisschen sicherer sind?
Ich muss sagen ich habe mit diesen Gitterabdeckungen keine guten Erfahrungen gemacht. Pitú hat es damals geschafft zu entwischen und nun hat es ja auch die kleine Emma geschafft.
Habe schon überlegt ob ich vielleicht etwas falsch mache beim bauen. So sah die aus, die auf Emma´s Aquarium lag:

Nele´s Aquarium ist 50cm hoch, deswegen habe ich da einfach nur an der Seite wo die Ebene ist ein schweres Brett auf das Becken gelegt. Das ist auf jeden Fall ausbruchssicher und das Brett bedeckt weniger als 1/3 der Fläche.
Bei dem Käfig geht das so aber leider nicht. Er ist nur 40cm hoch, deswegen müsste da schon die komplette Fläche bedeckt sein.
So einen Gitterdeckel hab ich dafür schon gebaut, aber der ist mir jetzt zu unsicher. Habt ihr vielleicht Tipps und Ideen?
LG,
Debby.
 
Zuletzt bearbeitet:
A
Anzeige
Re: sichere Abdeckung
N
Naddy
Gast
sichere Abdeckung Beitrag #2
Das wichtigste bei so einem Gitter Deckel ist daß er FEST sitzt und nicht verschiebbar ist denke ich!
Ich hab das bei mir so gelöst, daß ich kleine Leisten an den Rahmen angebracht hab die außen am Rand anliegen (wenn das Sinn macht) - so kann der Deckel nicht mal versehentlich schräg drauf liegen oder vom Hamster verschoben werden.
Bei Deinem Deckel die Frage: lag das HOLZ auf dem Rand auf oder das Gitter mit dem Holz außen am Aquarium? Bei ersterer Variante kann ich mir denken daß das leicht zu verschieben ist, selbst von einem kleinen NAger.

Ist der Deckel sehr leicht (meiner ist schwer genug daß der Hamster ihn NICHT hochstoßen kann außerdem ist die obere Ebene nicht dicht genug dran daß er genug Kraft aufbringen kann zum aufstoßen) könnte man bei einem holzkäfig auch noch seitlichen einen kleinen Riegel anbringen. Da kommt dann KEIN Hamster raus es sei denn er nagt sich irgendwo durch.

naddy
 
Zuletzt bearbeitet:
P
Pitú
Gast
sichere Abdeckung Beitrag #3
Hallo Naddy,
Beide Aquarien haben innen diese Stege und da lag der Deckel drauf. Verschieben konnte man die Deckel also nicht.
So leicht waren die Deckel eigentlich auch nicht. Der Rahmen besteht aus relativ dickem Holz.
Das Problem bei Emma war glaub ich, dass die Ebene zu nah an dem Deckel dran war. Das Aqua war ja nur 30cm hoch. Sie konnte sich richtig abstützen und so dann vielleicht den Deckel hochdrücken. In dem neuen Käfig habe ich auch eine Ebene und der Käfig ist auch nur 40cm hoch. Ich muss mir also irgendetwas einfallen lassen. Einen Stein drauf legen oder so ist ja auf Dauer auch keine Lösung.
Ein Riegel ist eigentlich eine gute Idee, ich weiß nur nicht wie ich den bei dem Käfig anbringen könnte. Ich glaube das geht nicht.
Mein Eigenbau muss schnell fertig werden, dann habe ich dieses Problem hoffentlich nicht mehr.
LG,
Debby.
 
S
Suzie
Gast
sichere Abdeckung Beitrag #4
Hallo

Im alten Forum hatte jemand mal eine Gitterabdeckung für ein Aqua vorgestellt (weiss nicht mehr wo es war - es war nicht ein eigener Thread sondern eine Antwort auf eine Frage)... und dort war der Gitterdeckel mit Haken und Oesen am Aqua befestigt. Also auf allen 4 Seiten waren die Oesen-Platten mit Aqua-Silikon aussen befestigt worden und wenn der Deckel dann zu war, waren die Haken dort eingehängt. Ich habe sowas noch nie versucht - aber es scheint ziemlich logisch zu sein, dass sowas machbar wäre.

LG suzie
 
P
Pitú
Gast
sichere Abdeckung Beitrag #5
Hallo Suzie,
Danke für den Tipp. Ich werde mal im alten Forum suchen gehen. Vielleicht finde ich den Thread ja wieder.
LG,
Debby.
 
G
Gizmoo
Gast
sichere Abdeckung Beitrag #6
Hallo Debby,

Eine ähnliche (aber günstigere) Möglichkeit wäre auch, dass du zwei Handtuchhaken kaufst und diese am Aqua außen festklebst. An den Deckel tackerst du dann zwei Schlaufen, die du an den Haken einhängen kannst.
Günstiger ist das ganze deshalb, weil die Haken ja schon selbstklebend sind und du dir somit das teure Aqua-Silikon sparst... :zwinker

Liebe Grüße,
Verena
 
Zuletzt bearbeitet:
A
Anzeige
Re: sichere Abdeckung
Angebote und Sponsoren
    http://www.hunde-aktuell.dehttps://www.pferd.de
Oben