Seltsame Schlafplätze und ihre Auswirkungen

    Diskutiere Seltsame Schlafplätze und ihre Auswirkungen im Mein neuer Hamster und die Eingewöhnungsphase Forum im Bereich Alles über Hamster; Hallo, seit Samstag wohnt mein kleiner Rocky bei mir (ein sehr neugieriger Dsungare). Was mir nun ein wenig Sorgen macht, ist eine Verkettung von...
Toph

Toph

Stolzer Hamsterpapa
Seltsame Schlafplätze und ihre Auswirkungen Beitrag #1
Hallo,

seit Samstag wohnt mein kleiner Rocky bei mir (ein sehr neugieriger Dsungare). Was mir nun ein wenig Sorgen macht, ist eine Verkettung von Umständen. Als frisch gebackener Hamsterpapa der sich informiert hat, will man es dem Kleinen ja in jeder Hinsicht recht machen, ich denke also von der Einrichtung her geht es ihm sehr gut, nur passt ihm das nicht so ganz :gruebel Rocky hat nämlich beschlossen unter seinem Rad zu schlafen. Nun habe ich dazu hier im Forum schon gesucht und aufgrund der Tatsache, dass er in der Tierhandlung meines Wissens nach kein eigenes Rad hatte, gehe ich erstmal davon aus, dass er erstmal sicher gehen will, dass ihm niemand seind Rad wegnimmt bzw, dass er es auch wieder findet. Er schläft auch relativ viel, was einen zwar ein wenig traurig macht aber ich sag mir immer, er ist noch klein (9 Wochen ist er alt) und braucht noch viel Schlaf. Fangen wir aber nun mit den Sorgen an. Von Frischfutter habe ich die ersten 2 Tage erstmal abgesehen, zumal ich Sonntag nicht einkaufen konnte. Nun weiß ich aber eben nicht, ob er wirklich von alleine an seine Flasche geht und möchte ihm heute schon ein wenig Karotte geben. Was ich mich nun frage.... solange er unter seinem Rad wohnt, wird die ganze Sache mit der Nestkontrolle und dem entfernen von Resten natürlich recht schwierig. Auch habe ich Angst, dass er deshalb seine Ecktoilette nicht so wirklich benutzen wird. (Badeecke wurde bereits getestet und für toll befunden). Hat also jemand einen Tipp, wie ich das mit den Frischfutterresten lösen lässt? Habe heute bevor ich auf Arbeit ging schon noch bisschen Trockenfutter vor un in sein Häuschen verstreut, in der Hoffnung, ihm das Haus "schmackhaft" zu machen ^^
 
A

Anzeige

Re: Seltsame Schlafplätze und ihre Auswirkungen
Fellnäschen

Fellnäschen

Endlich ist unsere Tochter da <3
Seltsame Schlafplätze und ihre Auswirkungen Beitrag #2
Hallo,
nicht alle Hamster nehmen ihr Häuschen als Schlafplatz an oder wechseln ab & an deren.
Daran wirst du wohl leider nichts ändern können.

Um das mit Futterresten zu vermeiden gibt es 2 Möglichkeiten.
Entweder du schneidest die Stückchen so klein, dass er sie gleich verspeisen kann oder was einige User hier gerne machen, ist Frischfutter am Spieß.
Zum Beispiel einfach das Frifu auf einen Zahnstocher stecken & im Käfig befestigen.
So muss der Kleine sich auch sein Frischfutter erarbeiten.

Über die Suchfunktion (oben rechts), mfindest du einiges zu dem Thema mit dem Frifu am Spieß (einfach Frischfutter am Spieß eingeben).
Edit: Hier schon mal ein Link: Frischfutter am Spieß
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Toph

Toph

Stolzer Hamsterpapa
Seltsame Schlafplätze und ihre Auswirkungen Beitrag #3
Auf Krampf ändern will ich es auch gar nicht, der Kleine soll ja so leben, wie er sich am wohlsten fühlt, will nur auch so gut wie möglich aufpassen können, dass es ihm gut geht.

Da ich mich für die Glasvariante entschieden habe um ihm eine Einstreuhöhe von 15 cm zu ermöglichen, ist das mit den Spießen leider nich so gut möglich, aber dann werd ich als guter Papa für mein Hamsterkind ganz kleine Häppchen schneiden fürs erste :)

Vielen lieben Dank für die Beruhigung :)
 
Sandi

Sandi

Fressräupchen Bespaßer
Seltsame Schlafplätze und ihre Auswirkungen Beitrag #4
Hi,
es gibt auch lange Schaschlikspieße zu kaufen, bekommst du fast in jeder Kaufhalle bei den Haushaltswaren:
http://1.bp.blogspot.com/-Ztdn9YQ8lqE/TdYyBrNNcSI/AAAAAAAAAFo/CW8F8wFlVdY/s1600/41240208-f01.jpg

Da kannst du die Sachen dann oben aufspießen und den Rest in das Streu stecken. Dann hält das auch, es ist aber auch nicht schlimm, wenn das Frischfutter mal in der Streu landet. Ich persönlich schneide es aber ganz klein. Denn wenn es doch gebunkert wird, schrumpelt das kleine einfach zusammen und trocknet. Das schimmelt dann also nicht.

Viel Spaß noch...

LG Sandi :winke

Edit: Du kannst auch ruhig noch höher einstreuen, Streu gibt es nie genug. Das muss auch nicht gleichmäßig sein, du kannst das Streu auch einfach nach hinten oder links ansteigen lassen.
 
Toph

Toph

Stolzer Hamsterpapa
Seltsame Schlafplätze und ihre Auswirkungen Beitrag #5
Hallöchen und auch dir vielen Dank,

das mit dem klein schneiden werde ich auch machen, habe ihm heute auch mal ein bisschen getrockneten Apfel gekauft, mag er scheinbar ganz gern, er war nämlich heut tatsächlich mal da als ich von der Arbeit kam.

Das mit dem Streu habe ich schon so gemacht, unterhalb von Haus und Rad habe ich es höher als beim Bad und der Toilette.

Seinen Ausflug heute habe ich für ein Bild genutzt :)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Toph

Toph

Stolzer Hamsterpapa
Seltsame Schlafplätze und ihre Auswirkungen Beitrag #6
Huhu, ich nochmal ^^

also wir können einen Fortschritt vermelde. :) Rocky hat sich vor 2 Tagen entschlossen, doch vom Laufrad ins Haus umzuziehen und hat auch schon fleißig drunter gebuddelt, so das es im Vergleich zum Streu schon ein paar Zentimeter abgesunken ist ^^ Auch das von mir noch angebotene Toilettenpapier zum Nestbau hat er angenommen und fleißig mit verarbeitet, wie ich mit einem Blick durchs Fenster erkennen konnte, als das Licht günstig stand.

Aber schüchtern ist er immer noch. Gestern kam er erst raus als ich beschlossen hatte schlafen zu gehen, habe mich dann noch kurz auf den Boden vor dem Schrank, auf dem sein zu Hause steht gesetzt um ihn zu beobachten. Er lief ein wenig hin und her, machte einen kleinen Ausflug ins Sandbad und verschwand dann wieder. Auch über Nacht scheint er nicht viel unterwegs gewesen zu sein, hatte ihm gestern das erste mal FriFu angeboten, das lag aber noch unberührt an Ort und Stelle.
 
Nanny

Nanny

***
Seltsame Schlafplätze und ihre Auswirkungen Beitrag #7
Juhu,

meine Nasen ziehen auch gerne mal um. Das macht es mir aber leichter , sauber zu machen. :grins
Mir fällt nur zur Ernährung auf, Hybriden (Zwerge) dürfen kein Obst, weder frisch, noch getrocknet.
Da ist Fruchtzucker drin und da die Kleinen ja zu Diabetis neigen, sollte man ganz darauf verzichten.
So weit ich es verstanden habe, dürfen sie auch keine Karotten. Nur grünes Gemüse, Kräuter und bestimmtes Trockenfutter.
Schau doch mal bei der Ernährung rein, da findest du gaaannz viel darüber. ;)
Ansonsten wünsche ich euch eine lange gemeinsame Zeit. :xmaswave
 
Fellnäschen

Fellnäschen

Endlich ist unsere Tochter da <3
Seltsame Schlafplätze und ihre Auswirkungen Beitrag #8
Rocky hat sich vor 2 Tagen entschlossen, doch vom Laufrad ins Haus umzuziehen und hat auch schon fleißig drunter gebuddelt, so das es im Vergleich zum Streu schon ein paar Zentimeter abgesunken ist ^^
Hallo,
wie meinst du das mit dem Abgesunken?
Ich hoffe doch das Haus steht nicht einfach so auf der Einstreu. :hmm
Denn wenn dein Hamster anfängt zu buddeln & die Einstreu im / am Haus nachlässt & zusammenfällt, kann das Haus ganz schnell auf deinen Hamster fallen, der sich dann böse verletzten kann.

hatte ihm gestern das erste mal FriFu angeboten, das lag aber noch unberührt an Ort und Stelle.
Ans Frifu muss er sich erstmal gewöhnen.
Also langsam anfangen & immer wieder etwas anbieten (vielleicht auch mehrere Sorten).
 
Toph

Toph

Stolzer Hamsterpapa
Seltsame Schlafplätze und ihre Auswirkungen Beitrag #9
Huhu,

hmm aus deiner Aussage schließe ich, dass ich es vielleicht ein wenig zu gut gemeint habe, ich wollte eben auf der kompletten Fläche ein gewisses Maß an Einstreu garantieren, dementsprechend auch unter seinem Häuschen, weil ich mir dachte, dass er grade da sicher gern buddeln wird. wenn das falsch ist, muss ich da heute definitiv noch was dagegen tun. Das Häuschen steht in einer Ecke vom Aq und der hintere Teil, also der eckige *gg*, ist von der Höhe her nun ein wenig niediger als die Wände mit dem Eingang, weil sich mein Kleiner darin eben ein Hügelchen aufgetürmt hat.

Bilder von der Gesamtwohnung hatte ich hier gepostet. Hach nu mach ich mir gleich wieder Sorgen und Vorwürfe :(

@Nanny ja das mit dem Obst in Bezug auf die Hybriden hatte ich dann auch erst nach dem Anbieten gelesen, seit dem hat er auch keins mehr bekommen. Vielleicht kann ich die Tüte ja mit ins Vogelhäuschen im Garten packen wenn ich die Stücke vorher zerkleiner.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
MidnightStorm

MidnightStorm

Denk nicht in meiner Gegenwart! (Bud Spencer)
Mitarbeiter
Seltsame Schlafplätze und ihre Auswirkungen Beitrag #10
Hallo Toph :winke

Die Idee gerade unters Haus besonders viel Streu zu machen ist logisch- genauso hab ich es bei mir auch.
Es geht nur drum, dass das Häuschen auf Stelzen stehen sollte, dann kann es nicht abrutschen und den Hamster einklemmen.

Kauf dir einfach ein paar Rundhölzer, kleb sie unters Häuschen und alles ist wunderbar.

Ungefähr so wie hier:




Die Länge kannst du ja variieren.

Liebe Grüße
Jenny
 
Toph

Toph

Stolzer Hamsterpapa
Seltsame Schlafplätze und ihre Auswirkungen Beitrag #11
Huhu,

also erstmal noch vielen Dank für allte Tipps, das ein oder andere konnte ich umsetzen.

Das einzige Problem an dem Umbau ist nun das, dass ich den Eindruck habe, dass der Kleine keine richtige Lust mehr auf sein Laufrad hat.
Also er lässt sich zwar mittlerweile täglich blicken, saust rum, buddelt und guckt aber sas Rad verschmäht er, oder geht nur ganz kurz mal rein.
Eine kleine Anmerkung zum schmunzeln wäre noch, Rocky ist eher der Hallenbad-Typ. Habe ihm ja ein etwas höheres Haus in seinen Sandbereich gestellt, seit dem nimmt er sein Sandbad immer da drin ^^ Ärgerlich für den Beobachter aber doch irgendwie niedlich.
 
psystudentin

psystudentin

Mia wuselt nun hier rum
Seltsame Schlafplätze und ihre Auswirkungen Beitrag #12
Gratuliere zu deinem süßen "verrückten" Hamster. Nicht falsch verstehen, aber ich musste bei ein paar Kommentaren so lachen, da ich mich drinnen wieder erkannt habe. Bin nun seit 7Monaten Hamstermama und weiß wie das ist, wenn der Hamster sich nicht immer Regelkonform verhält.
Meine Teddydiva hat vor einem Monat ihr heiß geliebtes Haus verlassen und hat sich so eingebuddelt, dass man kaum mehr was von ihr sieht. Wüsst ichs nicht besser würd ich sagen, sie zeigt mir die kalte Schulter wegen dem bösen Tierarzt.

Freu dich noch auf viele lustige Momente und sei froh das du dich für ein so tolles Tier entschieden hast.

Frohe Festtage :winke
 
Mavy

Mavy

Amy, Bella und Califax tief im Herzen
Seltsame Schlafplätze und ihre Auswirkungen Beitrag #13
Hallo Toph,

Amy schläft im Haus, unterm Laufrad, im Baumstamm und unter der Ebene.
Gern auch mal im oder auch neben dem Laufrad. ^^
Siehst die Hamsterchen sind immer für eine Überraschung zu haben.
Habe auch im anderen Thread Deine Veränderungen im SchildiAqua verfolgt und Kompliment: gut umgesetzt.
 
Toph

Toph

Stolzer Hamsterpapa
Seltsame Schlafplätze und ihre Auswirkungen Beitrag #14
Huhu alle miteinander,

also die "ich schlafe unterm Laufrad"-Phase haben wir ja schon durch, mittlerweile hat er sichs mit Klopapier und Heu im Haus gemütlich gemacht, was ich sehr gut von ihm finde. gestenr und heut hab ich ihn dann immer mal für 10-20 Sekunden im Laufrad gesehen, aber ansonsten rennt er lieber hoch und runter und hin und her ^^ ist ja auch viel abwechslungsreicher. Das schöne ist, dass er jetzt wirklich regelmäßig rauskommt und nahezu pass genau ist auch die große Futterschale fast leer und ich kann nun anfangen das Futter im Aqua zu verstreuen und verstecken, wobei ihm das suchen sichtlich Spaß macht. Tja und was soll ich sagen seit eben bin ich wieder mal der stolzeste Hamsterpapa der Welt, weil sich der Kleine das erste mal hat streicheln lassen. War grade dabei Frifu und Wasser zu wechseln, da kam er aus dem Haus. Ging dann mal Richtung Finger und "quiekte" 2 mal. Dann hab ich ihm die offene Hand hingehalten, er hat ers einen der "Gurkenfinger" beknabbert und dann meinen Grind, am Daumen, den hab ich ihm aber lieber wieder weggenommen, tja und als ich dann versucht habe ihn zu streicheln lies er das ganz bereitwillig über sich ergehen. Wenn seine "Futterplattform"(meine Hand) aber so langsam abhebt, neee das gefällt uns noch nich so *grins* ich mag den kleinen Mann immer mehr und seine wachsende Zuneigung zu mir ist echt das schönste Weihnachtsgeschenk. Für ihn hab ich ja auch zum Fest ne Kleinigkeit bei Rodipet bestellt *gg*
 
Mei55

Mei55

Tillys KG
Seltsame Schlafplätze und ihre Auswirkungen Beitrag #15
Huhu :)

Mein Hamster hat auch mehrmals die Schlafplätze gewechselt. Anfangs schlief sie noch im Häuschen, dann ist sie unter den Etagenaufgang gezogen. Zwischendurch hat sie auch mal in ihrer Toilette/Pipiecke geschlafen ^^
Ah, und herzlichen Glückwunsch für den Erfolg :kgkn :winke
 
Hämsti von Grün

Hämsti von Grün

Hamsterbändigerin
Seltsame Schlafplätze und ihre Auswirkungen Beitrag #16
Hallo,

Wenn ich so lese wo dein Hamster so schläft muss ich sehr an meinen kleinen acht Wochen alten Gimli (Teddy) denken. Der schläft auch überall. Oftmals rollt er sich in senem Laufrad ein und schläft dort. Aber ich habe festgestellt, dass er auch öfters seine Schlafplätze wechselt. Mal schläft er in der Kletter-, Versteckmöglichkeit, in seinem Häuschen oder unter dem Aufstieg zur Futterbar. Ich weiß nie genau wo er ist. Ich habe mich heute zum Beispiel sehr erschrocken weil ich ihn nicht finden konnte als ich seine Nester kontroliert habe. Aber ich habe letzt endlich gefunden auf der obersten Etage. Als er wach wurde habe ich ihm schnell etwas heu mit rein gelegt, damit er es auch schön kuschelig hat.

Lg Britta Grün
 
Toph

Toph

Stolzer Hamsterpapa
Seltsame Schlafplätze und ihre Auswirkungen Beitrag #17
Sooo,

also ich denk man kann erfolgreich davon sprechen, dass Rocky sich eingelebt hat. Das Nest ist mit reichlich Klopapier ausgepolstert und wir auch dauerhaft benutzt, feste Buddel- und Badeecken hat er auch und heute morgen kam er das erste mal ganz ohne Leckerli auf meine Hand gekrabbelt. :w00t :w00t :w00t

Seine Toi-"Ecke" habe ich mittlerweile auch definitiv gefunden.. es ist *tatatatata* das Laufrad. Nun habe ich schon gelesen, dass das bei Zwergen sehr häufig ist, aber unschön ist es trotzdem. Ich hatte ja praktischerweise schon ein zweites Laufrad gekauft, so das ein übergangsloser Tausch zum putzen kein Problem ist, aber trotzdem würde ich ihm das am liebsten abgewöhnen, auf sanfte Art. Habe da auch schon nachgelesen und probiert seine Toi neben das Rad zustellen. Habe auch sein Rad mit Klopapier ausgewischt und das in die Toi daneben gelegt, interessiert den kleinen Mann alles herzlich wenig *seufz* Hat da noch jemand hilfreiche und im Idealfall sogar selbsterprobte Tipps?
 
TheFeldhamster

TheFeldhamster

Zwerghamster-KG
Seltsame Schlafplätze und ihre Auswirkungen Beitrag #18
Hallo,

nein, gegen Radpinkler kannst Du leider nix machen. Du kannst nur das Rad so gut es geht zu schützen versuchen, aber falls Deiner ein extremer Radpinkler ist hilft das auch nur bedingt. Ich habe grad vor ein paar Tagen die Lauftrommeln von 2 weiteren Karlie Holzrädern gegen Plastiktrommeln getauscht, da war trotz 3 Lagen Sabberlack einfach nix mehr zu wollen. Die Dinger haben gestunken und waren nicht mehr sauber zu kriegen. Ich werde den Umbau (ist ein wenig Bastelarbeit, aber eigentlich nicht schlimm) demnächst auf meinem Blog beschreiben.

lg, tina
 
Mavy

Mavy

Amy, Bella und Califax tief im Herzen
Seltsame Schlafplätze und ihre Auswirkungen Beitrag #19
Hallo Toph,
Problem ist auch uns bekannt :panik !
Wir haben ein Holzlaufrad und das ist mit Sabberlack behandelt, wenn der kleine Mann sich "vergißt" wird das Laufrad
feucht ausgewischt und mit Zahnbürste und Essigwasser gereinigt. Das hilft ganz gut, auch gegen den Geruch.

Amy hat eine Pipiecke, ganz geschickt, unter der Ebene. Kontrolliert wird diese alle 2 Tage und das Streu entfernt.
 
Nordlicht

Nordlicht

Mitglied der Hamsterhilfe Nord
Seltsame Schlafplätze und ihre Auswirkungen Beitrag #20
Huhu!
Ich nenne auch einen notorischen Laufradpinkler mein Eigen und habe mich damit abgefunden, alle paar Tage die Laufräder (jeder hat zwei) für meine Hamster zu säubern. Da er zudem noch alles mit ins Laufrad nimmt, was er tragen kann (wie Tomaten, von denen er dann beim Laufen verfolgt wird, bevor er sie raus schmeißt :grins ) bleibt ein unschöner Film aus Urin, zertretenen Körnern und dem Frischfutter des Tages zurück. Aber wenn man seine Schätze gern hat, gewöhnt man sich auch daran.
 
A

Anzeige

Re: Seltsame Schlafplätze und ihre Auswirkungen

Angebote und Sponsoren

    https://www.pferd.dehttp://www.hunde-aktuell.de
Oben