Selbstgemachte Kekse

    Diskutiere Selbstgemachte Kekse im Futter und Ernährung Forum im Bereich Alles über Hamster; Da mein Hund ja momentan unter einer Allergie zu leiden hat (Konservierungsstoffe und Futter Milben), hab ich mich auf Anraten des Tierarztes...
N
Naddy
Gast
Selbstgemachte Kekse Beitrag #1
Da mein Hund ja momentan unter einer Allergie zu leiden hat (Konservierungsstoffe und Futter Milben), hab ich mich auf Anraten des Tierarztes entschlossen, ihm zu Weihnachten selber Kekse zu backen, damit er trotzdem was schönes zu knabbern hat.

Jetzt die Frage zum Hamster, es sind Lamm/Tomaten Kekse, so ziemlich nix drin außer halt Lamm, Tomate, Vollkornmehl & Bierhefe. Kein Zucker und auch kein Honig.
Dürfte mein Hamsterchen da auch einen Keks von haben? Er hat bisher shcon ab und an Hundekekse bekommen (ähnlich gesund) aber bisher war da noch nix selbstgemachtes dabei.
Dachte mir so ein schönes Keks zum dran knabbern ist was nettes für Weihnachten - und gut für die Zähne.

Naddy
 
A
Anzeige
Re: Selbstgemachte Kekse
L
Lilo
Gast
Selbstgemachte Kekse Beitrag #2
Hallo,
also ich kann mir nicht recht was drunter vorstellen. :gruebel
Wie würdest du die denn zubereiten - das Lamm faschieren? Ich denke, dass Rinderhack da beser geeignet wäre. Aber ob Lamm an sich geeignet ist weiß ich auch nicht.

Ps : :dohWohl nicht so hilfreich meine Antwort, sorry
:wave11Lilo
 
N
Naddy
Gast
Selbstgemachte Kekse Beitrag #3
Hat sich inzwischen eh alles bissl geändert. Aber yup, genau das hätten wir gemacht, es ist übrigens schon fertig zubereitetes Lamm-Hack vom Bio Fleischer.
Statt Keksen mit Fleisch haben wir jetzt Hafer Kekse und Apfel/Bananen Kekse gebacken (wer selbst einen Hund hat - alles im Buch "Doggy Bag - Backen für Hunde" nachzulesen). Also natürlich auch ohne Zucker/Honig. Für Oreo haben wir einen kleinen Keks mitgebacken, den bekommt er dann zu Weihnachten. Ist von der Konsistenz her halt ein normaler Hundekeks und die mag er normalerweise gerne. Sind auch schön hart zum Zähnchen abnutzen.

Naddy
 
Angebote und Sponsoren
    http://www.hunde-aktuell.dehttps://www.pferd.de
Oben