Sandschale

    Diskutiere Sandschale im Haltung Forum im Bereich Alles über Hamster; Hallo, wie groß sollte eine Sandschale für einen Mittelhamster sein ?? LG Sylvi
R
raggycat
Gast
Sandschale Beitrag #1
Hallo,
wie groß sollte eine Sandschale für einen Mittelhamster sein ??

LG Sylvi
 
D
Dirk
Gast
Sandschale Beitrag #2
Hallo,

das ist natürlich schwer zu sagen, da gibt es nicht unbedingt ein Richtmaß.
Der Hamster sollte schon ganz reinpassen :zwinker

Es kommt auch darauf an, ob der Hamster sie benutzt oder nicht, unsere Phoebe nutzt ihre Schale im Käfig nur als Klo, baden kann sie immer im Auslauf, da haben wir so eine Stapelbox voll mit Sand.
Aber die wird auch selten als Bad genutzt.

Allgemein könnte man sagen, je größer desto besser.
Unsere hat einen geschätzten Durchmesser von ca. 16cm, ist eigentlich ein flacher Blumentopf aus Ton.

Wenn sie anfangen, im Sand zu buddeln, eine so große Schale gibt es gar nicht, daß nicht mal was daneben ginge :auge
Darum haben wir ja auch diese Stapelbox.

Viele Grüße
Dirk
 
R
raggycat
Gast
Sandschale Beitrag #3
Dankeschön....mal sehn wie ich das dann mache....ich denke im Auslauf ist das eh kein Problem. Da gibt es einen großen Buddeltopf. Im Aqua muß ich dann noch überlegen =)

LG Sylvi
 
H
Hexenhamster
Gast
Sandschale Beitrag #4
Hallo raggycat,

ich habe im Käfig eine Tonschale stehen. Durchmesser so ca. 20 cm.
Da passt Hexe gut rein. Meistens buddelt sie den Sand aber sowieso aus der Schale raus :doh

LG
Hexenhamster
 
K
Krissa
Gast
Sandschale Beitrag #5
Hi raggycat :hand,

wir haben für unsere Bonnie eine große (und vor allem schwere) Keramikschale, Durchmesser ca 24 cm, Höhe ca 7cm. Da passt ordentlich viel Sand rein und Bonnie kann richtig gut buddeln. Sie sitzt auch oft in der Schale wenn sie einfach nur mal beobachten möchte :auge. Ich finde die Größe ideal für Mittelhamster, allerdings ist sie auch etwas schwerer zu bekommen. In meinem Stammzoogeschäft war es die einzige Schale in der Größe.

LG
Krissa
 
H
Heiji
Gast
Sandschale Beitrag #6
Hehe da bin ich ja der Außenseiter. Ich habe einen CAMEL-Aschenbecher (Durchmesser ca.16cm)
Tequila passt da gut rein und wälzt sich unglaublich gerne im Sand.
 
S
sam4dd
Gast
Sandschale Beitrag #7
Hallo *wink*

Also Murphy fühlt sich in seiner Sandbadeschale von Rodipet *schleichwerbung* sehr wohl, die füll ich ihm zur Abwechslung auch mal mit Maisspindelgranulat.

Liebe Grüße,
Christiane mit Murphy
 
T
TK-BABE
Gast
Sandschale Beitrag #8
Hallo!
Für meine Teddys habe ich jeweils so einen runden, großen Kaninchenfreßnapf im Käfig stehen. Richtig gebadet wird da nicht drin, nur gebuddelt. Nick, mein Dsungare hat die Sandschale von Rodipet, wo er sich ausgiebig drin badet.
Im Auslauf habe ich eine größere Schale stehen, wo ca 3l Sand reinpassen, da buddeln sich auch alle gerne durch :zwinker

Viele Grüße
TK-BABE
 
H
Hamsterbabe
Gast
Sandschale Beitrag #9
Also unsere Bade/Toilettenschalen haben auch einen Maße von 20cm im durchmesser, da passen unsere MIttelhamster bestens rein, bissel was wird bei einigen rausgebuddelt, aber das geht.

mfg
babe
 
L
LiebeMausi
Gast
Sandschale Beitrag #10
Meine Hamster benutzen alle ein Vogelhaus zum baden.
Da kann man den Deckel aufklappen, zum säubern etc.
Das Einstiegsloch habe ich vergrößert.
Ansonsten bietet das haus aber eine gewisse Intimsphäre :D
Und wenn man den Sand regelmäßig wechselt, kann er auch als Toilette benutzt werden.
Was aber eigentlich nur Lilo macht.
Das Vogelhaus das ich meine sieht so aus (mit größerem Loch wie gesagt):

 
A
Anzeige
Re: Sandschale
Angebote und Sponsoren
    http://www.hunde-aktuell.dehttps://www.pferd.de
Oben