Sandbad zwingend erforderlich?

    Diskutiere Sandbad zwingend erforderlich? im Haltung Forum im Bereich Alles über Hamster; Hi! Ich würde wohl mal gerne wissen ob ein Sandbad für einen Goldie unbedingt nötig ist. Ich weiß das Zwerge eins brauchen, es ja auch ständig...
P
Pinky
Gast
Sandbad zwingend erforderlich? Beitrag #1
Hi!
Ich würde wohl mal gerne wissen ob ein Sandbad für einen Goldie unbedingt nötig ist. Ich weiß das Zwerge eins brauchen, es ja auch ständig benutzen, aber wie ist das bei Goldies? Ich habe Niffy ja ein sehr großes Sandbad gekauft, habe aber seitdem ich es habe nie gesehen das sie sich badet. Kein einziges Mal. Sie buddelt immer darin, und zwar so lange bis das komplette Bad leer ist. Das geht echt ins Geld. Da passt ja so einiges an Sand rein (eine Tüte Rodipet Bimssand) und in sage und schreibe zwei Nächten ist es komplett leer. Ihr könnt euch ja denken was dann da durchgegangen ist in den letzten 2,5 Monaten. Ich wollte jetzt das Bad rausnehmen und eine Buddelecke einrichten. Geht das oder muss ich unbedingt ein Sandbad für Niffy haben.

LG
Heike

PS: Fienchen würde mich für das Riesen-Sanbad sicher vergöttern :D
 
A
Anzeige
Re: Sandbad zwingend erforderlich?
S
Shootingstar
Gast
Sandbad zwingend erforderlich? Beitrag #2
Huhu Pinky!

Nein, ich denke nicht, dass ein Goldie unbedingt ein Sandbad braucht. Unsere Goldiedame nutzt das Sandbad nur aus Spaß zum Buddeln oder als Toilette.
Also, wenn Du sowieso schon eine Toilette drin hast, ist nach m.M. ein Sandbad beim Goldie Luxus.

Lg, Shootie :hand
 
S
Soki
Gast
Sandbad zwingend erforderlich? Beitrag #3
Hallo!

Hm, das ist schwierig. Ich denke, dass ein Sandbad eine sehr gute Beschäftigung für Deine Kleine ist! Sonst würde sie ja nicht so viel darin buddeln :zwinker
Das mit dem Geld sehe ich natürlich ein!!!

Ich würde einfach eine Kiste mit einem höheren Rand basteln, so dass sie den Sand nicht so ohne weiteres herausbuddeln kann. Wäre das vielleicht eine Lösung? Wenn Du den Rand richtig hoch machen willst, kannst Du ja vielleicht eine "Einstiegsleiter" bauen.
Ich würde es zumindest so machen, da ich eh immer Angst habe, dass mein Hamster sich langweilt. =)

Viele Grüße
Inga :wave11
 
C
Conny
Gast
Sandbad zwingend erforderlich? Beitrag #4
Original von Pinky
Ich weiß das Zwerge eins brauchen, es ja auch ständig benutzen
Gerüchte... nichts als Gerüchte :zwinker
Robo Montoya liebt es - keine Frage, auch Teddy Filou hat sooooo gerne gesandelt; die beiden brauch(t)en es =)
Aber Dsungi Nico? Er ist auch schon mal durchgelaufen, hält da aber nicht wirklich was von...

Wenn der Hamsi aber so einen Spaß dran hat, würde ich es ihm auch lassen - allerdings, wie Inga schon schrieb, vielleicht das Gefäß bzw. die Ein-Sand-Höhe :zwinker ein wenig modifizieren....

LG Conny
 
D
Dirk
Gast
Sandbad zwingend erforderlich? Beitrag #5
Hi,

Phoebe (Goldi) nutzt das Sandbad in ihrem Käfig nur als Toilette.
In ihrer Buddelkiste "badet" sie manchmal ein wenig...
Das beschränkt sich aber eher auf etwas buddeln und sich dann den Sand aus dem Pelz schütteln =)
Dann setzt sie sich bräsig in eine Ecke und putzt sich.

Viele Grüße
Dirk
 
M
MägMäg
Gast
Sandbad zwingend erforderlich? Beitrag #6
Ich habe selber ein Sandhäuschen gebaut wo ich aber nur flach eingestreut (weiter vorne 1 cm und hinten 2 cm) habe. Mein Hamster sitzt trotzdem gerne drin und putzt sich. Ist ja auch Sinn der Sache. Wenn dein Hamster gerne Buddelt würde ich ihm eine separate Buddelkiste bauen mit vielleicht etwas günstigerem Einstreu (Maissp.granulat). Werde ich auch mal machen, wenn ich wieder Geld habe :D.

Gruß

Mäg
 
P
Pinky
Gast
Sandbad zwingend erforderlich? Beitrag #7
Hi!
Okay, ich weiß dann Bescheid. Ich werde ihr ihre Toilette lassen und richte dann eine Buddelecke mit Torf oder evtl auch Badesand ein. Mal schauen was bei ihr besser ankommt. Badesand hat ja den Vorteil das sie buddeln kann, aber trotzdem auch noch baden (ob sie´s dann tut is ne andere Sache). Woll´n wir mal schauen. Dann hab ich jetzt ja endlich wieder was zum Handwerkeln. Und ich kann wieder den "Innenarchitekten" raushängen lassen und das Aqua etwas anders gestalten *freu*

LG
Heike
 
H
Hamsterbabe
Gast
Sandbad zwingend erforderlich? Beitrag #8
Ich denke es ist absolut in Ordnung wenn du ihr das Sandbad rausnimmst, sie bekommt ja eine andere, vermutlich größere Buddelmöglichkeit, die sie dann bestimmt auch annimmt. Meine haben alle ein Sandbad drin, wobei Lolita das eine als Toilette benutzt und bei der anderen buddelt sie auch den Sand raus, versuch ich ihr aber gerade abzugewöhnen, weil das die eigentliche Toilette werden soll.

Viel Spaß beim basteln
babe
 
T
TK-BABE
Gast
Sandbad zwingend erforderlich? Beitrag #9
Hallo!
Meine 3 Teddys "baden" auch nicht so in ihrem Sandbad wie mein Dsungi, soweit ich weiß, machen das Goldis/Teddys sowieso nicht.
Aber alle lieben es sehr, darin zu buddeln, ich benutze so einen großen Kaninchennapf, da wird zum Glück nicht allzuviel Sand herausgebuddelt. Im Auslauf habe ich eine tiefe Kiste stehen mit Sand wo sie nach herzenslust drin budeln können. Dabei wird das Fell ja quasi nebenbei gepflegt :zwinker
Zwingend notwendig ist ein Sandbad für einen Teddy sicherlich nicht, aber ich biete es trotzdem an, weil sie so einen Spaß dadran haben und es ausserdem der Fell- und Krallenpflege dient.

Viele Grüße
TK-BABE
 
M
MägMäg
Gast
Sandbad zwingend erforderlich? Beitrag #10
Meint ihr Maisspindelgranulat eigent sich auch für das Buddeln?
Mein Hamster bekommt immer so viel Sand in die Augen... :sadd
 
C
Conny
Gast
Sandbad zwingend erforderlich? Beitrag #11
Hmmmm....

Bislang habe ich immer nur für alle Hamsis gelesen, daß sie ein Sandbad zur Fellpflege bräuchten und haben sollten...
Das es nur für Zwerge gelten soll, lese ich jetzt hier zum ersten Mal...

Mein Teddy hat sein Sandbad jedenfalls heiß & innig geliebt - und ausgiebe zum sandbaden genutzt.

LG Conny
 
H
Heiji
Gast
Sandbad zwingend erforderlich? Beitrag #12
Newton (Goldi) hats nur für eine Toilette benutzt doch TEquila wälzt sich immer sehr gerne dadrin also es kommt wohl auf den Hamster an. Manche brauchens nicht unbedingt - manche schon
 
S
Sandy;-)
Gast
Sandbad zwingend erforderlich? Beitrag #13
Hallo :hand

Mikado (Goldi) liebt seinen Sand sehr. Er putzt sich sehr oft darin. Aber ich denke nicht, dass ein Sandband zwingend erforderlich ist.

Liebe Grüsse

Sandy
 
M
Minimavs
Gast
Sandbad zwingend erforderlich? Beitrag #14
Hallöle :yaya

Meine Schützlinge haben auch alle ein Sandbad und Ecktoilette.
Der eine mag es lieber, als der andere. Aber wenn das Sandbad 'frisch' reingestellt wird, dann hüpfen sie alle rein und buddeln oft die Hälfte wieder raus. :auge

Ob es nun zwingend notwendig ist, hmm... aber in einem geräumigen Käfig stört eine Sandbadeschale am wenigsten. :zwinker
Und gegen das Rausbuddeln kann man ja Abhilfe mittels hohen Rändern schaffen.

Gruß, Mini
 
P
Pinky
Gast
Sandbad zwingend erforderlich? Beitrag #15
Hi!
Ich werde da einfach Badesand einfüllen, dann kann sie buddeln und baden wie sie lustig ist. Wenn sie reinpieselt nehm ich den "Klumpen" einfach raus und dann brauch ich das auch nicht ganz so häufig wechseln.

@Conny
ich hab keine Ahnung wo ich das mal gelesen hab das Zwerge das nötiger brauchen. Wenn ich so drüber nachdenke is das ja auch eigentlich auch unlogisch. So´n großen Unterschied gibts ja nicht zwischen Zwerg und Mittelhamster.
@Mini
Niffy is ja so schlau das sie den ganzen Sand in eine Ecke buddelt bis wirklich alles über den Rand gefallen ist. Verdammt intelligent meine Süße :D Bin schon am überlegen ob ich irgendwie einen nach innen gewölbten Rand mache, dann kommt der Sand da nicht so leicht rüber. Aber und den Ideen hapert´s noch.

LG
Heike
 
Zuletzt bearbeitet:
A
Anzeige
Re: Sandbad zwingend erforderlich?
Angebote und Sponsoren
    https://www.pferd.dehttp://www.hunde-aktuell.de
Oben