Rinderhaut

    Diskutiere Rinderhaut im Futter und Ernährung Forum im Bereich Alles über Hamster; Ich hab heute mal so ein Schühchen aus Rinderhaut für Hunde gekauft.... Irgendwo hatten wir das mal wegen dem eiweissgehalt ausdiskutiert.. Nun kamen...
V
Vyerny
Gast
Rinderhaut Beitrag #1
Ich hab heute mal so ein Schühchen aus Rinderhaut für Hunde gekauft....
Irgendwo hatten wir das mal wegen dem eiweissgehalt ausdiskutiert..
Nun kamen mir aber zweifel ob das wirklich Rindshaut war...

Kanns ichs füttern oder sollte ich es weitergeben? ?( :hmm
 
Y
Yoshi
Gast
Rinderhaut Beitrag #2
Rinderhaut? Das heißt ja dann ein HAMSTER frisst eine KUH?! :ohh
Obwohl in Katzenfuttter und Hundefutter ist das auch drin, oder?

Gruß Lea
 
D
Rinderhaut Beitrag #3
Hallo,

als langjährige Hundebesitzerin kann ich dir nur folgende Erfahrungen mitteilen.

Selbst für Hunde wurde von diesen Büffelhautknochen und Rinderhautprodukten abgeraten. Die Hunde kauen lange faserige Streifen ab und schlucken die dann ganz, dieses kann wohl zu Problemen im Magen-Darmtrakt führen.

Meine Hunde haben Ochsenziemer und Schweineohren bekommen, oder Hundekuchen ohne Duft- und Lockstoffe.(und natürlich ohne Zucker)

Beide Hamster lieben diese Hundekuchen, und der Proteingehalt beträgt ca. 18%.
Ich würde das Schühchen verschenken und es meinem Hamster nicht anbieten.

LG Dea
 
R
Rana
Gast
Rinderhaut Beitrag #4
Hallo,

ich habe das mit den Büffelhautknochenals Eiweißlieferanten auch schon gehört/gelesen.
Und ich habe meinen Hamstern solche Knochen auch angeboten.
Die liegen da völlig unberührt.
Hundefutter und Hundeknochen nehmen meine Hamster dagegen sehr gerne an, insofern kann ich Deas Beobachtungen bestätigen.

LG;
Rana
 
Angebote und Sponsoren
    https://www.pferd.dehttp://www.hunde-aktuell.de
Oben