PVC im Hamsterkäfig

    Diskutiere PVC im Hamsterkäfig im Gehegebau- und Planung Forum im Bereich Hamsterheime und Zubehör; Hallo! Mein Eigenbau für meine Meerschweine und meinen zukünftigen Hamster ist in Arbeit. Den Boden des Eigenbaus lege ich bei den Meerschweinen mit...
N
n-tupel
Gast
PVC im Hamsterkäfig Beitrag #1
Hallo!

Mein Eigenbau für meine Meerschweine und meinen zukünftigen Hamster ist in Arbeit.

Den Boden des Eigenbaus lege ich bei den Meerschweinen mit PVC aus. Die buddeln ja nicht und gelangen somit nicht dorthin um es anzuknabbern.

Der Hamster hingegen wird ja buddln. Da ist PVC als Bodenbeschichtung wohl eher ungeeignet oder?

Oder kann ich das trotzdem nehmen? Meine Spanplatten sind nämlich nicht beschichtet.

MfG
Bine
 
A
Anzeige
Re: PVC im Hamsterkäfig
N
n-tupel
Gast
PVC im Hamsterkäfig Beitrag #2
keine Antwort?
Liegts an meinen Fragen oder an mir? :hmm *mhm*
Nun ja, da muss ich mich wohl mal wo anders umhören.......
 
R
raggycat
Gast
PVC im Hamsterkäfig Beitrag #3
huh n-tulpe,
wurdest sicher übersehn :zwinker. Also PVC ist garantiert ungeeignet, das solltest du nicht rein machen. Kannst du da keine beschichtete Platte nehmen.....gibt es doch günstig in Baumärkten.
LG Sylvi
 
D
Dirk
Gast
PVC im Hamsterkäfig Beitrag #4
Hallo,

bitte nicht ungeduldig werden, wenn mal nicht sofort jemand antwortet.
Nicht jeder kennt sich mit jedem Thema aus.

Zur Frage:
PVC ist für einen Hamsterkäfig ungeeignet, da es ja, wie vermutet, angeknabbert werden kann und gesundheitsschädlich ist.
Es ist schwer, unbehandeltes Holz richtig zu schützen, am besten wäre eine zusätzliche dünne beschichtete Platte oder vielleicht Plexiglas/Kunststoffplatte.
Lackieren ist auch schwierig, da der Lack auch absplittern könnte.

Andere Möglichkeiten fallen mir im Moment nicht ein :hmm

Viele Grüße
Dirk
 
N
n-tupel
Gast
PVC im Hamsterkäfig Beitrag #5
Naja Geduld habe ich nicht gerade im Übermaß :rollseye

Die unbeschichteten Spanplatten sind nun schon gekauft und zurechtgesägt. Werde den Boden wohl mit Plexiglas oder so etwas in der Art auslegen.... zwar teuer aber lieber einen leichten Geldbeutel, als einen Hamster mit zuviel PVC im Bauch ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
D
Dirk
Gast
PVC im Hamsterkäfig Beitrag #6
Hallo,

Es gibt ja auch dünne, beschichtete Holzplatten für Verkleidungen oder ähnliches.
Ist bestimmt günstiger als Plexiglas.
Was noch ginge wäre z.B. Laminatboden.

Als letzte Möglichkeit fiele mir noch Verpackungsholz ein. Bekommt man meistens umsonst, da es nur zur Verpackung von teuren Türen oder ähnlichem verwendet wird und sonst vom Baumarkt entsorgt werden muss.
Das muss man dann allerdings bei Bedarf mal austauschen, aber wenn es umsonst ist, fällt halt nur die Arbeit an ;-)

Viele Grüße
Dirk
 
H
Hamstermädchen
Gast
PVC im Hamsterkäfig Beitrag #7
Dünnes Pappel-Sperrholz geht auch ... das ist nicht so teuer und wenn mal zuviel Urin drauf kommt, dann kann man es nach ein paar Monaten zur Not wegwerfen. Laila hat auch so eine Platte unten im Aqua und die hat bisher ziemlich lange gehalten. Neulich mußte ich ein bißchen abschmirgeln. Evt. ist nach ein paar Monaten mal ein Austausch erforderlich.

Warum ich Holz im Aqua habe? Klar, Glasboden läßt sich viel besser reinigen, aber Laila hatte ihr Leben lang schon einen Holz-Einlegeboden und sie gräbt sich im Haus auch gern nach unten, um darauf zu schlafen.
Sie mag halt ihren Pappel-Sperrholzboden und mir gefällt der Gedanke nicht, dass sie sich bis auf das Glas durchbuddelt und da schläft.

Doch meine Prinzessin nicht .. :wub :w00t :wub

Lg Rosa
 
N
n-tupel
Gast
PVC im Hamsterkäfig Beitrag #8
Naja hab Gestern mal wieder eine Baumarkttour unternommen und glaube ich DIE Lösung gefunden :D
Weiß nur nicht wie das heißt.

Naja Pappelsperrholz hab ich sogar noch übrig, wollte nämlich daraus "Möbel" für meine Meerschweine und meinen zukünftigen Hamster bauen, habe nur leider zu dünnes genommen, was sich (wie ich leider zu spät festgestellt habe) ziemlich schlecht verabreiten lässt.
Aber bei Holz hätte ich Angst, das Feuchtigkeit zu den Spanplatten durchsickert... außerdem wäre ich glaube zu faul das zu wechseln und abzuschmirgeln und und und... ;)
 
H
Hamstermädchen
Gast
PVC im Hamsterkäfig Beitrag #9
Was ist denn nun DIE Lösung? :hmm

Wir wollen Fotos, Fotos ... :hupgre

Was steht denn auf dem Kassenbon? Kann man daran vielleicht erkennen, was es ist?

Lg Rosa
 
Zuletzt bearbeitet:
N
n-tupel
Gast
PVC im Hamsterkäfig Beitrag #10
Ich habe es ja noch nicht gekauft.
Hab das nur letzte Woche im Baumarkt gesehen und mir ist jetzt erst eingefallen, das mir das was nutzen würde :)
Das ist eine Mischung zwischen Plexiglas und Folie, also dicker als eine Folie, aber dünner (und hoffentlich preiswerter) als Plexiglas...keine Ahnung wie das heißt, aber wenn ichs weiß, geb ich nat. sofort bescheid ;-)
Oh mit Fotos müsst ihr euch noch gedulden, der Bau dauert noch ne Weile, ich hoffe mal, das er in 2 Wochen fertig ist... und dann gibts auch bilder dazu :-)
 
S
Suzie
Gast
PVC im Hamsterkäfig Beitrag #11
Hallo Tupel

Weder PVC noch Folien sind für einen Hamsterkäfig geeignet - weil es angenagt würde.

Unbeschichtete Spannplatten sind auch nicht für einen Hamsterkäfig geeignet - weder für den Boden, die Wände oder das Zubehör.

LG suzie
 
N
n-tupel
Gast
PVC im Hamsterkäfig Beitrag #12
naja ich hab die unbeschichteten Spanplatten mit Spielzeuglack bestrichen. Und die Folie ist sehr starr und schließt bündig mit den kanten ab, würde zur Not da auch noch paar Holzeleisten drüberlegen...
Da hätte er keine Angriffsfläche zum Nagen.

Mhm.... ich sehe schon, ich muss mich noch mal in Unkosten stürzen und den ganzen Stall mit Plexiglas auskleiden :(

Für das Zubehör habe ich Pappelsperrholz gekauft, weil das ist das einzige was er annagen könnte.

Die Bodenplatte könnte ich zur Not noch austauschen, die anderen Platten jedoch nicht.

Edit: ich denke mal die "Folie" ist 0,5 oder 1mm dünnes Plexiglas.
 
Zuletzt bearbeitet:
N
n-tupel
Gast
PVC im Hamsterkäfig Beitrag #13
Ich habe die "Folie" jetzt gekauft, leider weiß ich trotzdem nicht wie sie heißt.

Sie ist so starr und stark das man kaum mit dem Cuttermesser/Teppichmesser durchkommt, bietet dem Hamster also keine Nageangriffsfläche.

Ich werde den kompletten Stall damit auskleiden, so dass sie nicht an die unbeschichteten Spanplatten kommt. =)

MfG
Bine
 
A
Anzeige
Re: PVC im Hamsterkäfig
Angebote und Sponsoren
    https://www.pferd.dehttp://www.hunde-aktuell.de
Oben