Penthouse für Aqua???

    Diskutiere Penthouse für Aqua??? im Gehegebau- und Planung Forum im Bereich Hamsterheime und Zubehör; Hallo! Ich bin schon ein paar Tage am überlegen, wie ich Pieps Aqua etwas vergrößern könnte, da sie so einen enormen Bewegungsdrang hat und sie mir...
S
Soki
Gast
Penthouse für Aqua??? Beitrag #1
Hallo!

Ich bin schon ein paar Tage am überlegen, wie ich Pieps Aqua etwas vergrößern könnte, da sie so einen enormen Bewegungsdrang hat und sie mir immer so "eingesperrt" vorkommt.
Bei Aquas hat man aber das Problem mit der Belüftung, kann man das irgendwie lösen?
Es ist ca 116cm lang, 50cm breit und 35cm hoch (muss wohl eine Spezialanfertigung gewesen sein).
Normalerweise darf man ja nur 1/3 der Fläche bebauen, das wären dann nur ca. 39cm. Aber vielleicht kann man es ja auch etwas über den Rand "hängen" lassen, oder? Dann vielleicht so, dass man auf 55x50cm kommt.
Was meint ihr, wäre das irgednwie möglich oder ist das vom Gewicht her zu schwer und die Belüftung zu schlecht? :hmm

Viele Grüße
Inga :wave11
 
A
Anzeige
Re: Penthouse für Aqua???
S
Suzie
Gast
Penthouse für Aqua??? Beitrag #2
Hallo Inga

Das hatte schon mal jemand gefragt - also es ging um Gitterkäfig mit Aqua-Verbindung und ich hatte dann die folgende Zeichnung schnell gemacht:



In deinem Fall wäre es anstatt dem Gitterkäfig oben - eben ein Teil Eigenbau oben mit Seitenteil Eigenbau (um das Gewicht zu tragen).

Dein Eigenbau vorne links unten hätte einen Holzrahmen vorne mit Scharnieren befestigt und Gitter drinn und einem Riegel zum Schliessen.

Der Eigenbau oben hätte eine Gitterabdeckung mit Scharnieren und Riegel zum Oeffnen.

Dein Aqua hätte oben auch einen 2/3 Gitterdeckel drauf - eventuell an Eigenbau-Penthouse-Bodenplatte mit Scharnieren befestigt - so dass es sich nach links hochheben lassen würde.

Der Hamster würde mit eine Leiter auf die Ebene im Aqua gelangen, von dort über eine weitere Leiter durch ein Loch in das Penthouse hoch, dort entlang und am anderen Ende durch ein weiteres Loch auf eine Ebene im linken unteren Eigenbauteil - und dort über eine Leiter auf den Boden.

LG suzie
 
S
Soki
Gast
Penthouse für Aqua??? Beitrag #3
Danke! :hb

Muss mal schauen, wie das bei mir machbar wäre. :hmm

Viele Grüße
Inga :wave11

PS: Gibt es Fotos vom fertigen Käfig?
 
Zuletzt bearbeitet:
S
Suzie
Gast
Penthouse für Aqua??? Beitrag #4
@ Soki

Nein, es wurde nicht gebaut soviel ich weiss.

LG suzie
 
S
Soki
Gast
Penthouse für Aqua??? Beitrag #5
Ok, dann werde ich mal messen, wie es möglich wäre. =)
 
S
Suzie
Gast
Penthouse für Aqua??? Beitrag #6
Der linke Teil muss ja nicht breit sein - es könnte auch ein recht schmalles Teil sein - zum Bespiel ein 30cm oder 40cm breites Teil das unten einen hohen Streuschutz hat - und einfach ein Buddelbereich ist - also keine Möbel drinn - nur eine Mischung aus Streu, Heu, Stroh.

LG suzie
 
S
Soki
Gast
Penthouse für Aqua??? Beitrag #7
Hallo!

Ich würd es dann so machen, dass der Anbau eine durchgehende Fläche hat, die auf einem neben dem Aqua stehenden Schränkchen (sehr klein!) aufliegt.
Das passt mit der Höhe momentan genau und nach unten ist somit auch kein Platz. Allerdings ist das Schränkchen schmaler als das Aqua, dann müste der Anbau da wo er überhängt auch etwas schmaler werden, aber das müste wohl gehen. Außerdem hätte ich gleich eine Stütze für den Abnbau.
Ich mach nachher mal ein Foto.

Dann muss ich mir noch die Kosten ausrechnen, mal sehen, wieviel Geld ich ausgeben muss. :zwinker

Oder ich mache etwas ganz anderes!!! :doh

Ich muss noch eine Urlaubskäfig für Piep haben, der dann bei meine Eltern steht, je nachdem wieviel Geld ich übrige habe, könnte ich ja vielleicht auch einen ganz neuen Eigenbau bauen und das Aqua bei meinen Eltern hinstellen. Dann würde ich einfach zwei Etagen der Größe 120x50x40cm bauen. Aber das wird dann wohl sehr teuer. Ich muss das mal genau ausrechnen. :hmm
Hat da jemand eine Preisvorstellung von?
Auf jeden Fall wäre es wesentlich teurer als ein kleines Penthouse.

Aber so ein Penthouse wäre natürlich auch sehr chic. :gruebel

Viele Grüße
Inga :wave11
 
D
*DieJenny*
Gast
Penthouse für Aqua??? Beitrag #8
wie wäre es mit nem "aqua-aufsatz" aus vierkantholz und volierendraht?

sähe dann zb so aus:
http://home.arcor.de/kathyd/aquaaufsatz/1.jpg

müsste man nur hamster-tauglicher einrichten was ebenen angeht ;).



schicke dir eben nen link, wo noch mehrsolcher aufsätze zu sehen sind.


LG
Jenny
 
S
Soki
Gast
Penthouse für Aqua??? Beitrag #9
Hallo! :hand

Hm, meinst Du, dass dann die Belüftung noch reicht?

Ich könnte dann ja nur eine Ebene machen, die ein Drittel der Fläche einnimmt und dann darf der Hamster ja auch ncht abstürzen.
Aber wenn ich das Ganze dann nach "links schiebe", so dass nur ein Drittel von der Aquafläche belegt ist und der Rest (mit Boden) übersteht, dann geht es wohl so.

Danke! :yaya

LG Inga :wave11
 
S
Suzie
Gast
Penthouse für Aqua??? Beitrag #10
@ Jenny

Sieht super aus! Für Hamster wäre das jedoch lebensgefährlich - weil die von ganz oben bis ganz unten fallen könnten. Und wenn man eine solide Ebene reinmachen würde, wär die Luftzirkulation nicht genügend.

Was wohnt dort drinn? Mäuse? Ratten?

LG suzie
 
D
*DieJenny*
Gast
Penthouse für Aqua??? Beitrag #11
da wohnen rennmäuse drin, soweit och weiss ;).

an den aufsätzen kann man ja rundum gitter machen, mit überlappenden ebenen wäre die luftzirkulation ja noch gewährleistet dann.
 
S
Soki
Gast
Penthouse für Aqua??? Beitrag #12
Hallo!

Ich habe jetzt mal aufgezeichnet, wie das bei mir ungefähr aussehen müsste.
Meint ihr das geht so? :hmm
Allerdings wird das Penthouse dann auf dem Schrank etwas schmaler sein, da der Schrank auch schmaler als das Aqua ist. Ich habe vergessen, das mit einzuzeichnen. :auge



Ich bin zeichnerisch ja so begabt... :D

Viele Grüße
Inga :wave11
 
S
Suzie
Gast
Penthouse für Aqua??? Beitrag #13
Hallo Inga

Ja, das sieht super aus so.

Den Abgang vom Penthouse ins Aqua würde ich quer machen - also den Abgang im vorderen rechten Ecken des Penthouses, so dass die Leiter nach links unten führt - also so dass das Ende der Leiter beinahe im linken vorderen Ecken des Aquas ist, so dass falls der Hamsti von der Leiter kippt, er nur auf dem Häuschen-Dach landen kann, nicht dann noch weiter nach unten purzelt.

Das Penthouse sollte so leicht wie möglich sein - also dünne Bodenplatte nehmen und Seitenwände aus Plexi. Das Penthouse sollte hinten und vorne min. 3-4cm breiter sein als das Aqua, so dass es schön gut aufliegt. Ich würde dann unten (vorne, hinten) an der Bodenplatte je ein ca. 2x2cm dicker Holzstreifen hinschrauben, so dass das Penthouse sich nicht nach hinten oder vorne verschieben kann.

Viel Spass beim Bauen!!

LG suzie
 
S
Soki
Gast
Penthouse für Aqua??? Beitrag #14
Hallo!

Danke, so werde ich es wohl machen. Außer ich komme noch irgendwie an viel Geld und baue ganz neu. :zwinker

Mal sehen, wann ich damit anfange, erstmal werde ich mir Preise besorgen.

LG Inga :wave11
 
D
*DieJenny*
Gast
Penthouse für Aqua??? Beitrag #15
wow, schaut gut aus :ohh :D

stellst du dann nen kleineres aqua oben hin oder nen mini-eigenbau?
 
S
Soki
Gast
Penthouse für Aqua??? Beitrag #16
Hallo Jenny!

Ich werde dann einen Eigenbau machen (ca. 90x35-50x30cm, mal sehen), da ich ja auch ein "Loch" zum durchklettern brauche.

Mal sehen, ob ich es so hinkriege. Werde aber wohl erst in zwei Wochen mit dem Bau anfangen können. :(

Viele Grüße
Inga
 
D
*DieJenny*
Gast
Penthouse für Aqua??? Beitrag #17
achja, stimmt ja.. hab des loch vergesen grad :D
 
S
Soki
Gast
Penthouse für Aqua??? Beitrag #18
Hallo!

Ich war gestern bei meinen Eltern zu Besuch und habe meinem Vater erzählt, dass ich am planen bin.
Der meinte dann plötzlich, dass ich lieber ganz neu bauen soll, dann gleich zwei oder drei gleich große Etagen usw.
Außerdem meinte er, dass er mir das Geld geben wird. :ohh
Aber wir machen das erst ende April, vorher hat er keine Zeit.
Ist das nicht super? :hurra

Momentan denke ich an einen Käfig, der 120cm lang, 50cm tief und pro Etage 40cm hoch sein wird. Davon dann drei Etagen, also 120 hoch.
Eigentlich hätte ich vorne gerne Plexiglas oder so, aber das wird zu teuer denke ich.
Wie kann man es denn machen, dass der Dsungi trotzdem zu sehen ist?
Zu teuer soll es aber nicht werden, ich will meinen Vater ja nicht ausnehmen und nicht über 100€ gehen.
(Was mit dem wohl gerade los ist, einfach so mit seinem Geld rumzuwerfen? :hmm :hurra)
Vielleicht wäre 100cm länge aber praktischer, oder?
Wenn ich Plexiglas als Streuschutz nehme, dann gibt es doch meistens 100cm längen, oder?
Jetzt muss ich richtig planen. :zwinker

LG Inga :wave11
 
S
Suzie
Gast
Penthouse für Aqua??? Beitrag #19
Hallo Inga :hand

Das sind ja total super Neuigkeiten!!!! :hurra :hurra :hurra

Wegen Plexi und Gitter:
Du könntest eine Seitenwand aus Gitter machen - und dann 1/3 der Vorderseite (gegenüber - also zum Beispiel rechts Seitenwand aus Gitter und dann auf der Vorderseite den linken Drittel aus Gitter - so dass Luftzirkulation entsteht). Und somit vorne 2/3 Plexi (oder halb-halb). Dann kannst du dein Hamsti besser sehen (wegen Plexi) und trotzdem noch Leckerli durch das Gitter stecken. :zwinker

LG suzie
 
D
*DieJenny*
Gast
Penthouse für Aqua??? Beitrag #20
cool... *neid*

plexiglas bzw hobbyglas gibts in baumärkten meist in 50x50, 100x50, 125x50 und 150x50cm.
in 2mm dicke kostets 5, 10, 15 und 20 euro (, bin mir bei den letzten nur zu 80% sicher was die preise angeht, au´flistung war der reihe nach ;) ) , in 4mm dicke jeweils das doppelte.

hm.. wie wärs, wenn er das holz bezahlt und du die scheiben?

ansonsten könnt ihr auch volierendraht nehmen für die fronten (braucht ihr bei nem mehrstöckigen bau ja eh ;) ).
den kann man meterweise recht günstig zb in online-shops wie www.draht-driller.de kaufen. (wenn du 3m brauchst, kriegst die 3m auch am stück und net einzeln, hatte sicherhaltshalber mal nachgefragt).
dort bekommt man den draht auch mit maschenweiten von unter 12mm.
 
A
Anzeige
Re: Penthouse für Aqua???
Angebote und Sponsoren
    https://www.pferd.dehttp://www.hunde-aktuell.de
Oben