Optimaler Zwergenkäfig

    Diskutiere Optimaler Zwergenkäfig im Gehegebau- und Planung Forum im Bereich Hamsterheime und Zubehör; Wie sieht der aus, Käfig oder Aqua? Und ab welcher Grösse kann man Zwergen halten, ich lese immer verschiedenes, da steht wieder ab 40cm(in GU Bücher)...
S
Snoopy
Gast
Optimaler Zwergenkäfig Beitrag #1
Wie sieht der aus, Käfig oder Aqua? Und ab welcher Grösse kann man Zwergen halten, ich lese immer verschiedenes, da steht wieder ab 40cm(in GU Bücher) dann wieder 60cm und wieder mal 80cm- also langsam bin ich verwirrt. Momentan lebt meiner in einem 60cm Holzaqua, werde ihn aber in einen Rattenkäfig umsetzen, später dann, so in ein paar Wochen.
Also wie sieht der optimale Käfig aus?
 
A
Anzeige
Re: Optimaler Zwergenkäfig
C
Conny
Gast
Optimaler Zwergenkäfig Beitrag #2
Hallo Snoopy :hand

dieses Aqua finde ich persönlich optimal genug:



Die Maße sind 130 x 50 x 50 =)
Ganz viele weitere Bilder - auch mit verschiedenen Einrichtungen (halt so im Wandel der Zeit *gg*) findest Du auf der HP.

Ab welcher Größe?
Für einen Zwerg sagt man ab 80 x 40 x 40 cm - aber das finde ich persönlich schon arg klein (auch wenn wir noch so ein Terra für den Dsungi haben; ursprünglich war das Terra ja auch nur als Übergangswohnheit gedacht, aber erstens kommt es anders, und zweitens als man denkt :zwinker ).
100 x 40 x 40 ist m. E. schon ganz gut - und wird auch zukünftig von mir als mein persönliches Mindestmaß (für meine! Hamsis) genommen.

Robo Monty ist jedenfalls sichtlich aufgelebt, als er in das große (s.o.) Aqua gekommen ist.
Auch die Mäusels finden das 100er Terra deutlich erkennbar besser, als das 80er...

LG Conny
 
S
Snoopy
Gast
Optimaler Zwergenkäfig Beitrag #3
ok danke, ich werde ihn ja dann in einen 1m langen Rattenkäfig setzen, der 50cm breit ist und 90 hoch mit viiielen Etagen, der wird sich dann dort richtig wohl fühlen. Natürlich muss ich zuerst alles abdichten.
 
C
Conny
Gast
Optimaler Zwergenkäfig Beitrag #4
Hallo :hand

der Rattenkäfig kllingt im Prinzip gut (von der Grundfläche) die Gitterabstände sollten aber schon klein genug sein - möglichst deutlich unter 1 cm... Sonst könnte der Zwerg dadurch flitzen gehen.
Auch an den Türchen bitte besonderes Augenmerk auf die "Schlupflöcher" legen :zwinker
Außerdem ist die Höhe nicht sooooooo wirklich geeignet, d. h. Du mußt viele überlappende (!) Etagen einbauen, denn der Kleine sollte max. 15 (-20) cm tief fallen können.
Wie sieht es denn mit den Türchen aus? Sind genug vorhanden?

LG Conny
 
Angebote und Sponsoren
    https://www.pferd.dehttp://www.hunde-aktuell.de
Oben