Nur zur Sicherheit: Gewicht ok?

    Diskutiere Nur zur Sicherheit: Gewicht ok? im Gesundheit, Medizin und Tierarztsuche Forum im Bereich Alles über Hamster; Hallo! Im Netz und in Büchern weichen alle Werte immer so schrecklich von einander ab, ich bin etwas unsicher, daher meine Frage: Ich habe endlich...
Z
Zombiehase
Gast
Nur zur Sicherheit: Gewicht ok? Beitrag #1
Hallo!

Im Netz und in Büchern weichen alle Werte immer so schrecklich von einander ab, ich bin etwas unsicher, daher meine Frage:
Ich habe endlich eine billige Hamster-Waage bekommen und Caspi heute mal gewogen. Sie ist ziemlich genau ein Jahr alt und wiegt 113g. Als ich Caspi vor ein paar Monaten das letzte Mal gewogen habe (danach wollte meine Mutter ihre Waage wiederhaben, irgendwie hatte mein Vater wohl was dagegen dass Caspi ihre Küchenwaage vollkackt :zwinker) hatte sie nur 85g auf den Hüften ... Man sieht ihr ein wenig an, dass sie zugelegt hat, aber sie wirkt alles andere als dick und rast wie eine Bekloppte durch Auslauf und WW. Größentechnisch würde ich sie eher ins gute Mittelfeld rechnen, ist das Gewicht also so in Ordnung oder braucht sie eine Diät?

Futterinfo: Dr. Clauder's Goldifutter gemischt mit dem Winston-Hamsterfutter, ab und an ein Gammaru, Reispops, Ähren, Möhre, Gurke und Apfel. Kein Zucker, keine Honig, keine Melasse - ich achte immer drauf dass sie ausgewogen frisst.
 
S
Suzie
Gast
Nur zur Sicherheit: Gewicht ok? Beitrag #2
Hallo :hand

NEIN!!!! Auf keinen Fall eine Diet!!!!
Mit 113gr gehört die süsse Caspi in die leichtere Gruppe der Hamsterdamen - ist also eher zu leicht als zu schwer.

Eine Hamsterdame dürfte durchaus bis ca. 180gr wiegen (einige wiegen sogar noch etwas mehr).

LG suzie
 
Z
Zombiehase
Gast
Nur zur Sicherheit: Gewicht ok? Beitrag #3
Danke dir Suzie, dann bin ich ja beruhigt. :hb
 
M
Mopirelli
Gast
Nur zur Sicherheit: Gewicht ok? Beitrag #4
Auch ich würde ein Gewicht von mind. 140g für eine Mittelhamsterdame erwarten. Falls das Tier aber einen gesunden Eindruck macht, ist auch solch ein Leichtgewicht unproblematisch, auch Menschen sind ja nicht alle gleich ;-)

Mopi
 
Z
Zombiehase
Gast
Nur zur Sicherheit: Gewicht ok? Beitrag #5
Also, sie bekommt immer zu viel zu fressen (2EL am Tag TroFu + etliche Leckerchen, wenn mein Freund da ist wird sie regelrecht verwöhnt), verputzt auch nicht alles, ein Vorrat ist immer da. Sie ist total heiß auf Reispops und Obst, auch fettiges Zeug wie Erdnüsse liebt sie. Wenn dann ist es also Veranlagung oder vielleicht, wie Suzie sagte, durch ihre Krankheit. Sie hatte die Nass-Schwanz-Krankheit, als ich sie bekommen habe und war danach ein Häufchen Hamster, hat sich innerhalb einer Woche aber so gut wie komplett erholt (äußerlich zumindest).

Meint ihr denn ich sollte sie ein wenig aufpäppeln? Wobei sie ja bei gleicher Ernährung auch schon sehr viel leichter war, also scheint sie sukzessiv zuzunehmen.

Was Gesunderes als Caspi kann ich mir gar nicht vorstellen. So wie sie wild im Rad rennt, immer aufmerksam guckt und mit mir spielt. Ich guck sie auch regelmäßig an, laut Gesundheitscheck ist alles ok.
 
Zuletzt bearbeitet:
C
Cameron
Gast
Nur zur Sicherheit: Gewicht ok? Beitrag #6
Original von Zombiehase
(...) Meint ihr denn ich sollte sie ein wenig aufpäppeln? Wobei sie ja bei gleicher Ernährung auch schon sehr viel leichter war, also scheint sie sukzessiv zuzunehmen. (...)
Noe, wenn alles okay ist, wuerde ich das nicht tun. nach Deinem Bericht scheint sie ja in Ordnung - nicht mager, lebhaft, bewegt sich gerne und ausgiebig, frisst, trinkt, hat keine Probleme beim Ausscheiden...

Das hoert sich alles an als haettest Du einfach ein Leichtgewicht erwischt. Meine Goldhamster waren alle so - die schwersten waren die Damen Seven und Gandalf mit etwa 125 Gramm, die Herren wogen zwischen 100 und 120 Gramm. Die Herren waren schlank, aber nicht mager, die Damen schon leicht mollig, aber nicht dick.

Bye,
Cameron
 
Angebote und Sponsoren
    https://www.pferd.dehttp://www.hunde-aktuell.de
Oben