Niest Dot??

    Diskutiere Niest Dot?? im Gesundheit, Medizin und Tierarztsuche Forum im Bereich Alles über Hamster; Hallöchen zusammen. Ich mache mir im Moment etwas Sorgen um meinen Doti. Gestern Abend habe ich ihn mal vorsichtig geweckt. Ich war ja die Woche über...
K
Kali
Gast
Niest Dot?? Beitrag #1
Hallöchen zusammen.

Ich mache mir im Moment etwas Sorgen um meinen Doti. Gestern Abend habe ich ihn mal vorsichtig geweckt. Ich war ja die Woche über nicht hier und meine Ma hat sich gekümmert. Ich wollte vor dem schlafen gehen schauen, ob es ihm gut geht, weil meine Mutter ihn die letzten zwei Tage nicht gesehen hatte. Da hat er dann die ganze Zeit so komische Geräusche gemacht. Ich dachte erst, er motzt. Er lief dann im WW, putzte sich, futterte, ganz normal alles. Eben ist er von selber aufgestanden und er hat wieder so Geräusche gemacht. Ich hatte ihm im Auslauf und da hat er es auch immer wieder mal gemacht.
Er ist sonst 1000% fit. Wuselt rum, ist viel wach, läuft im WW, besteht auf Auslauf. Seine Augen sind klar und er ist so wie immer. Ich mache mir aber trotzdem Sorgen, nicht, dass er sich irgendwie erkältet hat. Aber soll ich deswegen jetzt schon zum TA?? Oder ich rufe da morgen gleich mal an... ich bin etwas ratlos

LG Daniela
 
S
Suzie
Gast
Niest Dot?? Beitrag #2
Hallo Daniela

Könntest du das Geräusch näher beschreiben?
Und der Allgemeinzustand?

LG suzie
 
K
Kali
Gast
Niest Dot?? Beitrag #3
Also, es ist halt so ein Zischen, aber kein Zähneklappern.
Allgemeinzustand ist blendend... er ist total aktiv, Gewicht ist ok, keine Anzeichen von Krankheit.
Was mir aber auffällt ist, dass er sich fast jedesmal nach dem "Niesen" (oder was auch immer) kurz putzt, auch die Nase... das deutet schon auf richtiges Niesen hin, oder?? :gruebel

ich hab aber, seit er wieder im Käfig ist jetzt auch nichts mehr gehört
 
Zuletzt bearbeitet:
S
Suzie
Gast
Niest Dot?? Beitrag #4
Es könnte wegen Staub sein - vom Streu oder so...

Oder eine Allergie gegen das Streu oder etwas im Käfig. Habt ihr eine neue Streusorte oder Heu oder irgendwas neues im Käfig?

LG suzie
 
K
Kali
Gast
Niest Dot?? Beitrag #5
Ich hab alles so wie immer. Er hat zwar Holzspäne im Käfig, damit er besser buddeln kann, aber ich benutze schon immer die selben für ihn. Heu hat er auch drin, aber schon eine ganze Weile. Heute hätte ich ihn normal sauber gemacht.
Ich hab auch in den letzten Wochen keine neuen Sachen in den Käfig gestellt...
 
K
Kali
Gast
Niest Dot?? Beitrag #6
So, also heute Nacht hat mein Freund ihn auch im Käfig niesen hören.

Ich hab beim TA angerufen, sie meinten, es ist nicht zwingend erforderlich, dass ich mit ihm vorbeischaue. Ich fahr gleich hin, dann rede ich nochmal mit denen und sie geben mir dann so was mit. Es sind ja gute Bekannte von mir, denen die Klinik gehört (ich hab 2 Jahre da gejobt) und vielleicht wollen sie dann heute Abend mal hier vorbeigucken, damit ich Dot den Stress ersparen kann. Super nett, oder?!

Ich hoffe so sehr, dass es nicht schlimmer wird!!!

Edit: Ich fahre doch hin... owei, ich will nicht, dass es nachher doch schlimmer ist als gedacht und ich hab nicht gehandelt. Um 12.30h hab ich nen Termin. Drückt uns die Daumen!!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
K
Kali
Gast
Niest Dot?? Beitrag #7
also ich komme gerade vom TA wieder. Dot ist wirklich etwas erkältet, aber zum Glück bisher nur ganz leicht. :w00t
Er bekommt jetz Baytril und ich soll ihm Vitamin C geben. Da hab ich gefragt wie und die TÄ meinte einen Tropfen Zitronensaft unters Trinkwasser mischen. Ich glaub aber kaum, dass Dot das mag... haltet ihr das für gut?? Ich hab ganz vergesse zu fragen, ob ich ihm irgedwie noch BBB geben soll oder so, aber gut ist es sicher, oder? Wo bekomm ich das denn her??
Was kann ich noch machen?? Kamillentee steht schon drin, Heizung ist auch höher gedreht.
Soll ich ihm evtl noch Babybrei geben? Welche Sorte eigentlich, davon gibts ja 100000
Ich hoffe mal, es wird besser werde, aber die TÄ meinte, wir hätten gute Chancen, weil es ja echt noch nicht so schlimm ist.
Sein Baytril mag er nicht, ich hab ihm immer einen Tropfen ans Mäulchen geschmiert und er hat er dann angeekelt abgeschleckt, ist das so ok??

LG Daniela
 
S
Suzie
Gast
Niest Dot?? Beitrag #8
Hallo Daniela

O, der arme Dot - also doch leicht erkältet.

Ich habe noch nie gehört dass ein TA Zitronensaft für einen Hamster verordnet hätte - zumal ja Zitrusfrüchte nicht geeignet sind für Hamster. Hat dein TA gesagt, dass normale Nagervitamin-Tropfen nicht genügen würden?

Ja, wenn Antibiotika gegeben wird (Baytril) ist Bird Bene Bac sehr hilfreich, weil es die gesunde Darmflora wiederherstellt. Viele TA haben das zum Verkauf - oder auch im Internet kann man es bestellen. In deinem Fall wäre es bestimmt besser, es direkt beim TA abholen zu gehen, damit es schneller geht.

Wichtig ist, dass Dot warm hat - also viel Nestmaterial geben.

Kamillentee oder verdünnter Schwarztee (lauwarm) in einem Schälchen zusätzlich (nicht anstatt) dem normalen Wasser ist gut.

Babybrei: aus dem Gläschen zum Beispiel von Hipp oder Alete - alle die erlaubtes Gemüse drinn haben, also zum Beispiel die Gemüseplatte, Möhrenbrei, etc. Es darf weder Zucker noch Zwiebeln drinn haben.

Wenn Dot das Baytril nicht mag, könntest du die Dosis die er bekommen soll, in etwas Babybrei einrühren (ganz wenig, ca. 3-Erbsengrösse Babybrei) und es so servieren. Wenn es dann gefressen ist, kannst du noch ca. 1 Teelöffel voll Brei nachlegen.

Ich wünsche Dot eine ganz schnelle gute Besserung!
Bitte halte uns auf dem Laufenden.

LG suzie
 
K
Kali
Gast
Niest Dot?? Beitrag #9
:illich hab jetzt Vitamin C Tropfen für Nager im Fressnapf gekauft. Das ist mir doch sicherer als Zitrone...

BBB hatte mein TA nícht vorrätig, ich habs jetzt im Internet bestellt, 2 Tage Lieferzeit, das kann ich gerade noch so verkraften...

Ich hab noch Echinacea besorgt, das soll ja die Abwehr stärken.

Babybrei steht bereit und auch Kamillentee kann jederzeit aufgesetzt werden, Heizung ist auch doll an, Dot schlummert wie immer tief in seinem 30cm Einstreu Berg. Soll ich noch ne Rotlichtlampe aufstellen oder ist das dann zu viel des Guten?? Wir haben noch eine im Keller, von früher, da hatten wir immer mal Hundebabies.

Mh, jetzt muss ich erstmal abwarten... blöde Situation
 
V
Verena72
Gast
Niest Dot?? Beitrag #10
Hallo!

Ich hoffe, daß es Dot bald besser geht.

Ich habe immer gedacht, Hamster stellen ihr VitaminC selber her und brauchen daher keins.....oder wurde ich da falsch informiert?
Und Hamster sollen doch auch keine Zitrusfrüchte haben.
Hmmm.... :gruebel

Wäre nett, wenn Du uns auf dem Laufenden hälst.

Liebe Grüße und nochmals Gute Besserung,

Verena
 
S
Suzie
Gast
Niest Dot?? Beitrag #11
@ Verena
Ja, das stimmt. Hamster brauchen normalerweise kein extra Vitamin C (nicht wie Meeris die es extra zugefüttert brauchen).
Aber wenn ein Hamsti erkältet ist, kann Vit. C durchaus nützlich sein.
Wenn wir Menschen erkältet sind, nehmen wir ja auch extra VitaminC ein.

LG suzie
 
K
Kali
Gast
Niest Dot?? Beitrag #12
ich hab ihm den Babybrei angeboten, den fand er sehr lecker, aber mit Baytril drin mag er ihn nicht :ohh... ich hab aber sowieso nur gaaanz wenig Baytril reingemacht... Jetzt werden die Mehlis in BabyBrei-Baytril gebadet....

Dot hat aber nicht mehr geniest, er sieht sehr fit aus...ein Glück :hupgre
 
K
Kali
Gast
Niest Dot?? Beitrag #13
Also Mehlwürmer mit Babybrei-Baytril Mischung hat er gefressen. Er findet das Baytril so ekelhaft... Manche Hamster fressen das doch so, oder??? :hmm

Naja, er ist erst einmal gegen zehn wach gewesen, aber nur kurz, dann war er so um vier heute Nacht wach bis eben. Er scheint schlaf vom TA-Besuch nachgeholt zu haben. Er ist im WW gelaufen und hat gefressen. Ich hab auch kein Niesen mehr gehört, aber ich hab ihn ja auch nur kurz gesehen...

Ich mein, es war ja vorher auch nicht richtig schlimm, aber ich habe den Eindruck, es ist schon etwas besser geworden. Auslauf hab ich ihm jetzt nicht gegeben. Ich denk, er soll sich erstmal schonen und ich will ja nicht, dass Skotti sich ansteckt, der benutzt ja den selben Auslauf....
 
S
Soki
Gast
Niest Dot?? Beitrag #14
Hallo!

Ich habe gerade erst gelesen, dass Dein Dot krank ist!
Das tut mir leid für ihn.
Ich hoffe mal, dass er schnelll wieder gesund wird!

Zur Not würde ich mir das BBB von einem anderen Tierarzt besorgen, dass wäre mir sicherer. Ich hätte Angst, dass er sonst Durchfall bekommt. Kannst ja einfach mal in der Umgebung anrufen, dass BBB was Du bestellt hats, wird ja nicht so schnell schlecht. Ich habe mir auch etwas auf Vorrat gekauft.

Ich würde Dot an Deiner Stelle täglich wiegen!
Bei Mica habe ich nämlich daran gemerkt, dass sie schon wieder krank war. Sie hat ja sogar eine Lungenentzündung gehabt.
Ihr ging es ja wirklich gut und sie hat auch gut gefressen - dachte ich, aber sie hat nur gehamstert und wurde leichter. Daraufhin bin ich ja wieder zum TA und sie wurde wieder behandelt.
Normalerweise wiege ich auch nur einmal pro Woche, aber als sie krank war dann täglich. Es hat sie auch gar nicht gestört.

Das Baytril hat Mica mir immer vom Finger geleckt, wenn ich darüber das BBB geschmiert habe. Das BBB fand sie richtig toll.
Falls es mit den Mehlwürmern nicht mehr klappt, würde ich es mit BBB mischen. Dann kann man es auch besser dosieren, als mit Babybrei.

Ich wünsch Euch alles Gute und drück ganz fest die Daumen, dass Dot schnell wieder gesund wird!!!
Irgendwie passiert bei uns immer das gleiche, aber Dot ist ja zum Glück nicht so krank wie Mica es war!

Viele Grüße
Inga
 
K
Kali
Gast
Niest Dot?? Beitrag #15
... ich wollte ihn auch jeden Tag wiegen... nur was passiert natürlich genau jetzt... Waage kaputt. Ich hole mir natürlich eine neue, aber das kann ich erst am Donnerstag :motz, im Moment hab ich kein Auto und sitze hier im Kaff fest. :motz
Ich hab schon bei zwei anderen TA angerufen und keiner hatte das BBB da... bei einem war als besetzt, da versuch ich es gleich nochmal.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass Dot frisst, er hamstert nämlich nicht und ich sehe ihn immer am Napf, da frisst er dann auch direkt. Das beruhigt mich etwas. :hupgre
Vorhin hab ich wieder ein zartes Niesen gehört, das erste Mal heute. Ich hoffe ja, dass das Baytril schon anschlägt.

Aber es stimmt Inga, bei uns passiert immer das gleiche. Diesmal hoffe ich aber, dass es bei mir anders ausgeht als bei dir!! :sadd
 
Zuletzt bearbeitet:
K
Kali
Gast
Niest Dot?? Beitrag #16
<--- auf dem Weg zum TA, holt BBB
 
S
Soki
Gast
Niest Dot?? Beitrag #17
Hallo!

Wenn er frisst, reicht es ja, wenn Du Donnerstag eine Waage bekommst. =)
Bei Mica konnte man das schlecht kontrolliere, da sie schon einen großen Vorrat hatte :auge .

Das Baytril braucht ja auch eine gewisse Zeit, bis es wirkt, aber ich glaube wirklich, dass Dot wieder gesund wird!
Ihm geht es ja recht gut und Du hast es rechtzeitig gemerkt. Außerdem sagen die Ärzte ja, dass es nur eine leichte Ekälltung sei, bei Mica haben sie gesagt, dass es sehr kritisch ist.
Auslauf würde ich erstmal eine ganze Zeit lang weglassen! Da kann er sich ja auch leicht wieder erkälten. Vielleicht habe ich bei Mica zu früh wieder angefangen? Aber sie hat auch randaliert, weil sie raus wollte.
Naja, ich würde es auf jeden Fall rauszögern, bevor ich ihn wieder raus lasse.

Ich hoffe natürlich auch, dass es bei Dot anders ausgeht!!!

Viele Grüße
Inga
 
K
Kali
Gast
Niest Dot?? Beitrag #18
Hallöchen!!

Dot geht es besser. Ich habe ihn heute morgen (er war wach) mit einer Waage gewogen, die in 5g Schritten wiegt, da hatte er 35-40g und beim TA hatte er 33. Also hat er eher zu- als abgenommen. Das beruhigt mich.
Gestern hat er nur 1x geniest, aber das sehr laut. Heute noch nicht. Ich bin heute Nacht auch mal aufgewacht, da ist er im WW gelaufen. Er wird insgesamt immer aktiver..

Ich hoffe mal, dass es so bleibt. Das Baytril muss ich ihm so einflösen und es zerbricht mir jedesmal das Herz. Anders nimmt er es aber nicht. Das BBB nimmt er, wenn ich es auf Erdnüsse schmiere...

Ich glaub aber, ich habs im Griff :hupgre

LG Daniela
 
T
TK-BABE
Gast
Niest Dot?? Beitrag #19
Hallo!
Das klingt ja wirklich schon ganz erfeulich! =)
Ich drücke weiterhin alle Daumen/Pfoten, daß Dot bald wieder komplett gesund ist.

Viele Grüße
TK-BABE
 
K
Kali
Gast
Niest Dot?? Beitrag #20
mh, ich bin gerade ziemlich ratlos. Dot hat heute wieder geniest :ill. Nicht die ganze Zeit, aber immer mal wieder, va wenn er sich putzt. Wie lange sollte es denn höchstens dauern, bis das Niesen verschwindet?
Seine Medizin mag er auch mit Honig oder Konfitüre nicht richtig. Er frisst es schon, aber es dauert... Und das wird in der Zeit immer eine klebrige Masse, weil ich es hier im Zimmer im Moment so warm hab. Aber die Medizin kann nicht verdunsten, oder? Die Wirkstoffe müssten doch in der Masse enthalten bleiden.
Beim TA haben die das Baytril ja verdünnt und ich muss ihm jeden Tag davon, 0,15ml geben. Hört sich wenig an, ist aber super viel, sicher so 10 Mini-Tropfen. Soll ich nochmal zum TA gehen und fragen, ob sie mir weniger verdünntes Baytril geben können?!

Dot ist aber bis auf das Niesen ganz fit. Er flitzt herum und läuft im WW... das ist ja ganz schön...

LG Daniela
 
Angebote und Sponsoren
    https://www.pferd.dehttp://www.hunde-aktuell.de
Oben