"Nach-Decken" gefährlich?

    Diskutiere "Nach-Decken" gefährlich? im Nachwuchs und Zucht Forum im Bereich Alles über Hamster; Hallo :hand Vor ein paar Tagen habe ich etwas erschreckendes gelesen. Vielleicht kennen einige hier das Buch "Hamsters" von Percy Parslow. Es ist...
S
Suzie
Gast
"Nach-Decken" gefährlich? Beitrag #1
Hallo :hand

Vor ein paar Tagen habe ich etwas erschreckendes gelesen.

Vielleicht kennen einige hier das Buch "Hamsters" von Percy Parslow. Es ist ziemlich alt - also überhaupt nicht wie die heutigen Hamsterbücher - sondern hat viel "tiefere"/detailliertere Infos drinn - über allerlei Hamsterthemen.

Also... im Kapitel Zucht habe ich etwas sehr erschreckendes gelesen, das ich hier mal zitieren möchte:

"So called "check-mating" is a waste of time; it is not a check for pregnancy. I have found that even when pregnant, female hamsters will stand for and accept the male up to four days before the litter is due. It is better to wait ten to twelve days than to have your female abort." (Seite 72).

Uebersetzung:
"So-genanntes "Kontroll-Decken" ist eine Zeitverschwendung, es ist kein Schwangerschaftstest. I habe erlebt, dass selbst wenn sie schwanger sind, dass weibliche Hamster für das Männchen hinstehen und ihn akzeptieren - bis 4 Tage vor der Geburt der Babies. Es ist besser 10-12 Tage zu warten als dass das Weibchen einen Abort hat."

Das ist mir ganz absolut neu!! Hatte das noch nie gehört!!
Als ich in Süd Afrika züchtete, hatte ich auch mal eine Kontroll-Deckung (ohne Folgen - Hamsterdame hat beide male nicht aufgenommen) machen lassen.

LG suzie
 
A
Anzeige
Re: "Nach-Decken" gefährlich?
S
Suzie
Gast
"Nach-Decken" gefährlich? Beitrag #2
ABER... soeben in einem anderen Buch nachgelesen:

Peter Logsdail, Autor vom Buch "Hamster Lopaedia" sagt das Folgende auf Seite 115:

"A test mating could be tried on the fourth night after the initial mating, to ensure the mating was successful. However, the female is likely to turn very quickly on the male if she is pregnant. If the female does not stand following mating, it is a good indication that she is pregnant, although it is not necessarily true in all cases. If she stands, mating can be tried again immediately."

Uebersetzung:
"Eine Kontroll-Deckung könnte in der 4. Nacht nach der ersten Paarung versucht werden, um sicher zu stellen, dass die Paarung erfolgreich war. Aber, das Weibchen wird sich ziemlich sicher sehr schnell auf das Männchen stürzen, falls sie schwanger ist. Falls das Weibchen nicht für das Männchen steht nach einer Paarung, ist es ein gutes Zeichen, dass sie schwanger ist, obwohl das nicht unbedingt in allen Fällen zutrifft. Falls sie hinsteht, kann eine Paarung sofort nochmals versucht werden."
Er scheint es also als nicht sehr gefährlich einzustufen. :hmm

LG suzie
 
M
Mopirelli
Gast
"Nach-Decken" gefährlich? Beitrag #3
Bei unseren Weibchen reicht es auch im Winter, nur ein Männchen in die Nähe zu halten, um festzustellen, ob sie rollig wird. Diese Methode werde ich bei Blume Mittwoch auch anwenden.

Eine echte Kontrolldeckung (bei der das Weibchen wirklich bestiegen wird) kommt schon allein wegen der Verletzungsgefahr für das Männchen nicht in Betracht (fragt Rana mal, wie schnell ich dazwischen war, wenn nur eine Bewegung von Blume nicht koscher aussah ...)

Und da es wohl in der anerkannten Zuchtliteratur unterschiedliche Meinungen gibt, wird man wohl oder übel eigene Erfahrungen machen müssen - auch, wenn ich ganz klar sage, daß ich Logsdail eher vertraue.

Mopi
 
A
Anna
Gast
"Nach-Decken" gefährlich? Beitrag #4
Also, ich mache auch die Probedeckung am 4. Tag nach dem Decken. Bisher war es immer ein gutes Zeichen für mich die Trächtigkeit festzustellen.
Die letzten zwei Male hat es leider doch nicht geklappt. Könnte sein, daß die zwei Weibchen erst nach dem 4. Tag abgesetzt haben.
Da ich die Probedeckung schon lange mache und meine Weibchen bis auf ein paar Ausnahmen immer einen Wurf hatten, glaube ich nicht an die Theorie mit dem Abort.

Lieben Gruß, Anna
 
L
luzie34
Gast
"Nach-Decken" gefährlich? Beitrag #5
hallo habe grade eure beiträge gesehen
mich würde interessieren ob man so erkennt das das weibchen trächtig ist? anhand dieser (kontroll deckung)? weibchen ist hitzig männchen möchte aber weibchen wehrt ab?
 
C
Cobani
Gast
"Nach-Decken" gefährlich? Beitrag #6
Hallo,

ich denke nicht, dass du von den Usern Antwort bekommst. Die Beiträge sind von 2005.
Vielleicht weiß aber ein anderer Züchter eine Antwort auf deine Fragen.

LG Anne
 
L
luzie34
Gast
"Nach-Decken" gefährlich? Beitrag #7
an wen muss ich mich da wenden? ich dachte nur das vielleicht trotzdem ab und zu jemand hier rein schaut
 
O
OppiMoppi
Gast
"Nach-Decken" gefährlich? Beitrag #8
Hallo, :welcome

Du kannst im entsprechenden Bereich Deine Frage ruhig als Thread erstellen. :yaya
Benutze bitte Anrede und Abschiedsgruß und beachte die Groß- und Kleinschreibung. :hb

VG Oppi :hand
 
A
Anzeige
Re: "Nach-Decken" gefährlich?
Angebote und Sponsoren
    https://www.pferd.dehttp://www.hunde-aktuell.de
Oben