Mittelhamster im Winterfell???

    Diskutiere Mittelhamster im Winterfell??? im Genetik: Hamsterarten und Hamsterfarben Forum im Bereich Alles über Hamster; Hallo In all den Jahren wo ich Hamster hatte (Teddies und Robo) hatte ich noch nie einen, der ein Winterfell bekommen hätte - selbst im kältesten...
S
Suzie
Gast
Mittelhamster im Winterfell??? Beitrag #1
Hallo

In all den Jahren wo ich Hamster hatte (Teddies und Robo) hatte ich noch nie einen, der ein Winterfell bekommen hätte - selbst im kältesten Winter. Also ihr Fell war immer gleich lang - Sommer und Winter.

Doch mein Teddy ist eine totale Ausnahme! :ohh

Ich bekam ihn als er ca. 9 Monate alt war (Ende September 2003). Die Besitzer behaupteten dass er ein Teddy sei - aber er sah aus wie ein Kurzhaar Goldi.

Nach ca. 2 Monaten fing sein Fell ganz plötzlich an zu wachsen - und letzten Winter hatte er ein wunderschönes langes Fell - nicht nur hinten lang sondern überall ganz lang - hinten über dem Rücken ca. 12-13cm lang - und mit grossen buschigen Büschel hinten.

Dann so etwa im März verlor er langsam die langen Büschel hinten und sein Fell allgemein wurde wieder kürzer - aber immer noch ca. 7cm lang. Das ging aber langsam - so dass man es kaum bemerkte und ich fand keine Haare.

Seit etwa 3 Wochen ist sein Fell jetzt wieder am wachsen. Ich habe es soeben gemessen. Die längsten Stücke sind momentan bereits wieder 10cm lang.

Ein paar Fotos von heute:




Hat jemand von euch schon sowas erlebt??? :hmm

LG suzie
 
A
Anzeige
Re: Mittelhamster im Winterfell???
N
Nina
Gast
Mittelhamster im Winterfell??? Beitrag #2
Hallo Suzie......also bei meinem ersten Teddyhamster war das Fell immer gleich lang, so wie du das auch beschrieben hast.
Doch bei meinem jetztigen Teddy bemerke ich auch dass er längeres Fell bekommt, sieht richtig schön und wuschig aus, man merkt es vor allem beim putzen, wenn er die langen Haare versucht zu säubern :D
Oder liegt es einfach daran, dass er größer/älter wird?!?! Oder liegt es auch am Namen? :gruebel
Ich weiß es nicht, dazu kann ich im Frühjahr mehr sagen, wenn sein Fell vielleicht?!? wieder kürzer wird.

So sieht er im Moment aus....


und so sah er noch vor 2-3 Monaten aus....



LG Nina.....
PS: Dein Teddy ist wirklich ein bildhübscher Teddymann....
 
R
Rottili
Gast
Mittelhamster im Winterfell??? Beitrag #3
Hallo!
Das sieht ja so süß aus!! Aber reinigen Teddyhamster ihr langes Fell denn auch selber? Funktioniert das im Sandbad? Oder muß man da ab und zu mal selber bürsten? Wenn sich das Fell verknotet, isses doch sicher auch nicht so schön für den Hamster!
Das allererste Bild oben... das is so cool!!
Wie so n Staubwedel!

LG, Christian
 
N
Nina
Gast
Mittelhamster im Winterfell??? Beitrag #4
Also mein Teddy hat bisher keine Probleme mit dem Saubermachen, aber bei meinem ersten Hami war es so, dass ich ihn fast jeden abend bürsten musste, weil er einfach so verzottelt aussah. :D
Aber wenn es Teddy mal nicht mehr schaffen sollte, muss er halt auch herhalten, für die Bürste :zwinker
LG Nina
 
S
Suzie
Gast
Mittelhamster im Winterfell??? Beitrag #5
@ Christian

Wenn man ein Teddyhamster hat, sollte man ihn von klein auf dran gewöhnen, mit einer weichen Zahnbürste gebürstet zu werden. Denn manchmal bekommt ein Teddy (vorallem die Männchen) "Lockenwickler" ins Fell und wenn man das nicht sofort vorsichtig ausbürstet, kann das dann so schlimm verknöpft werden, dass man einige Büschel der wunderschönen Haarpracht abschneiden muss. :ohh

Seit ich meine Hamstis nur auf reinem Hanfstreu halte, hatte ich keinerlei Probleme mehr und musste keine Haare mehr schneiden.

LG suzie
 
R
Rana
Gast
Mittelhamster im Winterfell??? Beitrag #6
Hi Suzie!

Ernie hatte auch immer unterschiedlich langes Fell.
Winterfell konnte es nicht gewesen sein, da er ja nie einen Winter erleben durfte :sadd

LG;
Rana
 
K
Katharina
Gast
Mittelhamster im Winterfell??? Beitrag #7
Meine Fiona hatte letzten Winter 3 Auspuffrohre! :D :hupgre

Das sah vielleich süß aus!

LG Katharina
 
K
Katharina
Gast
Mittelhamster im Winterfell??? Beitrag #8
Diesen Winter ist sie hinten überall länger, hat aber auch ein paar Strehnen, die besonderes lang sind!
Heller ist sie auch geworden!

Das Foto ist von gestern, da hat sie gerade geschlafen, wenn man ihren stummel Schwanz anschaut, sieht man dort am besten wie lang das Fell ist. Ging leider nicht besser das Foto.
10 Minuten später drehte sie sich zu mir um und schlief so weiter, das sah so süüüüßßßßß aus, aber ich wollte sie nicht wecken mit meinem geknipse!

LG Katharina
 
Zuletzt bearbeitet:
A
Anzeige
Re: Mittelhamster im Winterfell???
Angebote und Sponsoren
    https://www.pferd.dehttp://www.hunde-aktuell.de
Oben