Mikado ist abgehauen - ist jetzt wieder da. Brauche Hilfe für Käfig-Sicherung

    Diskutiere Mikado ist abgehauen - ist jetzt wieder da. Brauche Hilfe für Käfig-Sicherung im Verhalten Forum im Bereich Alles über Hamster; hallo Oh mein Gott...heute ist mein Pechstag...Mikado ist irgendwie aus seinem Käfig gekommen...War nicht zu Hause...und da bekomme ich von meinem...
S
Sandy;-)
Gast
Mikado ist abgehauen - ist jetzt wieder da. Brauche Hilfe für Käfig-Sicherung Beitrag #1
hallo

Oh mein Gott...heute ist mein Pechstag...Mikado ist irgendwie aus seinem Käfig gekommen...War nicht zu Hause...und da bekomme ich von meinem Bruder einen Anruf..."Sandy...dein Hamster ist nicht mehr da!!!" Ich lasse alles stehen..und mache mich sofort auf den Heimweg..zum Glück hat mein Bruder den Hamster inzwischen gefunden gehabt..er war hinterdem Schrank...zum Glück konnte mein Bruder in mit einem Leckerli hervorlocken..nun ist er in seinem Käfig...er sieht ganz normal aus..ausser dass er sich sofort auf dass Futter gestürzt hatte und sich die Backen total vollgestopft hat und nun immer so herumläuft!!!! Er läuft ganz normal..kann nichts entdecken..Brauche aber nun eure hilfe...habe den habe alle im Käfig auf den Boden gestellt..nicht mehr aufs Streu..und habe eine grossen Kartonschachteldeckel über die vermutliche Ausbruchsecke gelegt...was kann ich noch machen? Ich mache mir soooo sorgen...habe Fotos gemacht..kann sich aber nicht hochladen..picupload geht bei mir auch nicht...wollte euch doch zeigen wie es jetzt aussieht..ich weiss sonst nicht was ich noch tun soll..brauche eure tipps...sonst büchst Mikado heute Abend vielleicht nochmals aus..wo kann ich die Bilder sonst noch hochladen? Gratis?

Sorry wegen meinen vielen Rechtschreibefehler..bin ein bisschen in Panik..und dann kommt mein "schweizerdeutsch" noch viel mehr hervor..

Danke für eure Hilfe

Sandy


Edit: Hab etwas gefunden..hoffe es klappt..

[/IMG]

seht ihr etwas? hier noch der link:
hier

hier solltet ihr sehen wie ich den Käfig provisorisch abgedeckt habe..und wie niedrig alles steht...
 
Zuletzt bearbeitet:
A
Anzeige
Re: Mikado ist abgehauen - ist jetzt wieder da. Brauche Hilfe für Käfig-Sicherung
Y
Yoshi
Gast
Mikado ist abgehauen - ist jetzt wieder da. Brauche Hilfe für Käfig-Sicherung Beitrag #2
schau mal unter technischer support und unter Petfoto, das stehen noch andere links drin.

gruß
 
S
Sandy;-)
Gast
Mikado ist abgehauen - ist jetzt wieder da. Brauche Hilfe für Käfig-Sicherung Beitrag #3
und hier noch der link auf ein Bild von der anderen Seite..

hier

ihr seht..hier hat er eigentlich auch keine ausbruchsgelegenheit! was muss ich noch tun?

oder hier noch ein Bild

hier

auf beiden Bilder könnt ihr den Ausbruchskünstler bestaunen..er sitzt seelenruhig in seinem Sandbad..und ich mach mir totale Sorgen... :motz
 
Y
Yoshi
Gast
Mikado ist abgehauen - ist jetzt wieder da. Brauche Hilfe für Käfig-Sicherung Beitrag #4
Wo ist der denn abgehauen? Ich kanns leider net sehen? Über das Rad?
Deinen Hamster kann ich auch nicht sehen oder ist das der helle Knäul auf dem Bild?

Gruß Lea
 
S
Suzie
Gast
Mikado ist abgehauen - ist jetzt wieder da. Brauche Hilfe für Käfig-Sicherung Beitrag #5
Hallo Sandy

Er kann nur abgehauen sein, dort wo weniger als 30cm zwischen Gegenstand und Käfigrand ist.

Welche Gegenstände können das gewesen sein?
Ist das Laufrad blockiert oder dreht das normal?

Der Karton kannst du wegmachen. Der liegt ja ganz lose oben drauf un dein Hamsti könnte den einfach so wegschieben. Zudem könnte er in den Käfig fallen (der Karton) und somit eine prima Brücke bilden für deinen Hamsti.

LG suzie
 
S
Sandy;-)
Gast
Mikado ist abgehauen - ist jetzt wieder da. Brauche Hilfe für Käfig-Sicherung Beitrag #6
ich vermute dass er über die hintere rechte Ecke, über die Trinkflasche abgehauen war...wie die Trinkflasche stand siehst du hier

hier

Neben dem Käfig habe ich nämlich seinen Auslauf hingelegt..und zuoberst auf dem Auslauf lag seine Buddelkiste mit dem Maisstreu..so ungefähr 40 cm vom Käfigrand entfernt..und diese Kiste war umgekippt und der hinhalt über den ganzen Boden verstreut...

Ich habe jetzt die Trinkflasche mitten in den Käfig gestellt damit er nicht mehr rausklettern kann..

Mikado ist in seiner Ecktoilette.die vorne an der Wurzel steht..er sieht aus wie ein heller fleck..
 
Y
Yoshi
Gast
Mikado ist abgehauen - ist jetzt wieder da. Brauche Hilfe für Käfig-Sicherung Beitrag #7
Also ich würd schleunigst ne Abdeckung bauen!!! Sonst haut er nochmal ab und die findest ihn vielleicht nimmer!! Siehe Verhalten: Emma ist weg.

Gruß Lea
 
S
Suzie
Gast
Mikado ist abgehauen - ist jetzt wieder da. Brauche Hilfe für Käfig-Sicherung Beitrag #8
Steht das Haus und die Ebenen und die Flasche jetzt auf dem Käfigboden anstatt auf dem Streu?

Wie hoch ist das Haus? Wie hoch ist der Käfig? Wie hoch ist der Abstand von Hausdach zu Käfigrand?

Ich würde dir für heute Nacht das folgende vorschlagen:
- entferne das Haus
- stell die Wasserflasche und die WW Ebene genau in die Mitte der Mitte
- gib ein sein Nestmaterial unter die Ebene und noch mehr davon, so dass er dort unten schlafen kann

Dann morgen:
- geh ins Bauzenter und kaufe ein langes Stück Holz welches genau so lang ist wie dein Käfig hinten und 1/3 so breit. Also wenn dein Käfig zum Beispiel 60cm breit ist - dann darf dieses Stück Holz nur 20cm breit sein. Verstehst du das? Dann machst du hinten in diesem Brett ca. 3-4 Löcher und rechts und links 1 Loch und schraubst es oben auf deinen Käfig. Dann schiebst du alle hohen Sachen - also die WW-Ebene, das Haus und die Wasserflasche hinten gegen die Rückwand unter dieses Brett. Dann kann dein Hamsti nicht mehr raus - und du hast eine Abstellfläche gewonnen. Das Holz wäre am besten 8mm beschichtete Spannplatte - oder dann min. 1cm dickes Sperrholz.

LG suzie
 
S
Sandy;-)
Gast
Mikado ist abgehauen - ist jetzt wieder da. Brauche Hilfe für Käfig-Sicherung Beitrag #9
Haus und Ebenen stehen direkt auf dem Boden...Die Flasche habe ich nicht zu tief ins Streu gestellt da Mikado sonst fast nicht mehr trinken kann...

Ähm das Haus ist...ähm wie hoch..es ist die Kletterbrug von Rodipet und das andere Häusschen ist der hintere Teil des Rodipet Sunshine Haus...

Der Käfig ist 50 cm hoch..die Abstände von Haus + Ebene + Kletterwurzel sind alle grösser als 30 cm..habe nachgemessen..ca 32 cm..das WW war nicht blockiert..

Also dass heisst..ich gehe morgen ein 120x20cm (mein Käifg ist 60 cm breit)grosses Stück Spannplatte einkaufen...und wo muss ich die Löcher machen? Das verstehe ich nicht ganz..

Oh ok..Danke viel Mals für deine Hilfe..ich wüsste sonst nicht was tun! Welche schrauben muss ich schon wieder nehmen *unfähig bin* :shy?
 
Zuletzt bearbeitet:
S
Suzie
Gast
Mikado ist abgehauen - ist jetzt wieder da. Brauche Hilfe für Käfig-Sicherung Beitrag #10
Hast du gemessen jetzt wo du das Zeug auf den Boden gestellt hast? Oder vorher als es oben auf der Streu stand?
Mehr als 30cm sollte ein Hamster nicht hüpfen können. Merkwürdig. :hmm

Also:
Ist der Käfig 120cm lang innen oder aussen?

Falls aussen:
Du kaufst ein 120x20cm grosses Stück beschichtete Spannplatte.
Dann legst du sie hinten auf den Käfig, so dass sie auf der Rückwand liegt und auf beiden Seitenwänden. Dann machst du rechts und links je eine Schraube rein. Das wird gut sein so.
Falls du nur Sperrholz nimmst, musst du hinten auch noch 3-4 Schrauben reinmachen.

LG suzie
 
S
Sandy;-)
Gast
Mikado ist abgehauen - ist jetzt wieder da. Brauche Hilfe für Käfig-Sicherung Beitrag #11
habe jetzt gemessen..

Er könnte auch über die Kletterwurzel raus sein..da war der abstand nur ca. 22 cm

muss ich nun trotzdem alles in die Mitte stellen und das Häusschen entfernen? Der Abstand ist ja mehr als 30cm!?!?
 
Zuletzt bearbeitet:
S
Suzie
Gast
Mikado ist abgehauen - ist jetzt wieder da. Brauche Hilfe für Käfig-Sicherung Beitrag #12
Die sieht nicht so hoch aus wie das Haus...
... aber dann nimm sie besser raus bis morgen wenn das Brett drauf ist.

LG suzie

EDIT:
Da du nicht weisst wo er raus ist, würde ich es so machen wie beschrieben.
Aber wenn wirklich niergendwo weniger als 30cm ist, würde ich trotzdem alles in die Mitte schieben und auf den Boden stellen. Sicherheitshalber. Nicht dass dein Hamsti in der Nacht abhaut.

Und hast du überall kontrolliert dass niergendwo ein Loch ist? Unten? Hinten? Bei der Scheibe?
 
S
Sandy;-)
Gast
Mikado ist abgehauen - ist jetzt wieder da. Brauche Hilfe für Käfig-Sicherung Beitrag #13
Löcher habe ich keine gefunden..nun habe ich alles umgestellt...hoffentlich klappt alles..

Mikado ist ziemlich müde..immer wenn ich das Zimmer betreten habe ist er aus seinem Nestchen gekrochen..sieht aber immer noch ganz normal aus..läuft normal und seine Backen hat er auch wieder geleert...

Gehe morgen das Holz kaufen. 120x20 und 8mm dick..was für Schrauben brauche ich um das zu bohren? Beeinflusst dieses Holzstück nicht die Luftzirkulation? Darf ich dann nicht weniger Ebenen reinstellen?


@ Modis

Möchte mich bei euch noch für meinen unpassenden Titel entschuldigen! Habe aus lauter Panik nicht lange überlegt und einfach Hilfe geschrieben :shy!

Danke für eure Hilfe...

Sandy
 
S
Suzie
Gast
Mikado ist abgehauen - ist jetzt wieder da. Brauche Hilfe für Käfig-Sicherung Beitrag #14
Es kommt drauf an wie dick dein Brett wird - und aus welchem Material - und wie dick deine Rückwand und Seitenwände sind. Am besten schreibst du das alles auf und fragst dann im Bauzenter den Schreiner dort. Der kann dir dann die genau richtigen SChrauben geben.

Die Luftzirkulation wird nicht eingeschränkt sofern du nur 1/3 der Grundfläche abdeckst. Und dann alle Ebenen und hohen Sachen dort unter das Brett stellst. Dann ist es okay.

LG suzie
 
S
Sandy;-)
Gast
Mikado ist abgehauen - ist jetzt wieder da. Brauche Hilfe für Käfig-Sicherung Beitrag #15
Stimmt..ich kann ja den Schreiner fragen :shy tut mir leid..bin ein bisschen müde :shy

Danke für deine Hilfe..

Sandy
 
A
Anzeige
Re: Mikado ist abgehauen - ist jetzt wieder da. Brauche Hilfe für Käfig-Sicherung
Angebote und Sponsoren
    https://www.pferd.dehttp://www.hunde-aktuell.de
Oben