Meine Dsungis sind sowas von dünn!

    Diskutiere Meine Dsungis sind sowas von dünn! im Futter und Ernährung Forum im Bereich Alles über Hamster; Halllo, habe ein Dsungi Männchen und ein Weibchen! beide sind viel viel zu dünn! 24g und 29g. Aber sie nehmen von nichts zu, egal was. HAbt ihr...
N
Nicole
Gast
Meine Dsungis sind sowas von dünn! Beitrag #1
Halllo,

habe ein Dsungi Männchen und ein Weibchen!
beide sind viel viel zu dünn!

24g und 29g. Aber sie nehmen von nichts zu, egal was.

HAbt ihr Tips?

LG
Nicole
 
A
Anzeige
Re: Meine Dsungis sind sowas von dünn!
C
Cameron
Gast
Meine Dsungis sind sowas von dünn! Beitrag #2
Original von Nicole

24g und 29g. Aber sie nehmen von nichts zu, egal was.
Das ist wirklich wenig - jedenfalls fuer ausgewachsene Tiere... Sind die beiden denn gesund? Und - falls sie zusammenleben - vertragen sie sich, oder jagen sie sich gegenseitig vom Futter weg? In dem Fall solltest Du die beiden trennen (ist sowieso besser, denn auch Zwerghamster sind Einzelgaenger).

Hast Du es schon mit Extra-Nuessen und -Sonennblumenkernen probiert? Ranas Hamsterbrei ist auch gut zum Aufpaeppeln geeignet, und im Leckerli-Thread findest Du bestimmt auch ein paar Dickmacher.

Bye,
Cameron
 
N
Nicole
Gast
Meine Dsungis sind sowas von dünn! Beitrag #3
Hallo,

also sie leben wieder zusammen und verstehen sich prächtig!
Also liegen zusammen fressen zusammen, niemand jagt den anderen.
Sie waren wie sie getrennt waren auch so dünn :-(

Mehlwürmer bekommen sie, bzw. da sind sie wild drauf.

Ja sie sind topfit, super drauf alles prima nur das Gewicht.

Wegen den beiden Links schau ich sofort vielleicht hilft da was.

Ja an Sonnenblumenkerne gehen sie nicht dran auch im Futter nicht und getrennt schon garnicht!

Wie gesagt sie sind gut drauf aber ich finds grauselig!

danke

LG
Nicole
 
S
Suzie
Gast
Meine Dsungis sind sowas von dünn! Beitrag #4
Hallo

Welches Körnerfutter gibst du ihnen?
Wieviel Körnerfutter gibst du ihnen?

Ich würde vorschlagen, mal das Folgende ausprobieren:
gib je eine handvoll Körnerfutter in 2 entgegengesetzte Ecken des Käfigs - also hinten rechts und vorne links oder so. Am besten in eine Schale. Nach 3 Tagen entfernst du die Resten und gibst wieder je eine Handvoll Körner. Das machst du 2 Wochen lang und wiegst die Kleinen dann heute, in eine Woche und in zwei Wochen.

Während den zwei Wochen würde ich dir anraten, keine Leckerli zu füttern, Knabberstangen und so Zeug entfernen und nur jeden 2. Abend jedem Hamster ein Daumennagel-grosses Stück Frischfutter zu geben - und natürlich täglich frisches Wasser.
Mehlwürmer können beide jeder einen pro Woche bekommen.

LG suzie
 
N
Nicole
Gast
Meine Dsungis sind sowas von dünn! Beitrag #5
Hallo,

gut dann werde ich das mal ausprobieren.
Kannst du mir erklären was da für ein Sinn hintersteckt? Also wieso weshalb warum!

Ich füttere in der regel das von Jandt!
Also eine Schale ist immer voll aber die ist lange voll steht auch immer an derselben stelle und ich streue immer etwas ins Streu!

Ist das vielleicht verkehrt?

LG
Nicole
 
S
Suzie
Gast
Meine Dsungis sind sowas von dünn! Beitrag #6
Hallo Nicole

Ja, ich kann dir das "Experiment" erklären. :hupgre
Tut mir leid, das hätte ich ja sowieso machen sollen. :auge

Was wir damit herausfinden können ist, ob die Hamster wegen dem Futter gestresst sind - also ob einer Angst hat wenn der andere "sein" Futter fressen will und umgekeht - oder ob einer dem anderen das Futter streitig macht - deshalb Futter in 2 Ecken, so dass jeder seinen separaten Futterberg hat und in Ruhe ungestört knabbern kann.

Mit dem Entfernen der Restkörner und frisches Körnerfutter geben, können wir schauen, welche sie am liebsten fressen und sehen ob das die gesunden sind oder nicht - zudem denke ich, dass Hamster am liebsten frische Körner haben weil die fettigeren Körner (zum Beispiel die Sonnenblumenkerne) ranzig werden können wenn sie mal aus der Verpackung raus sind (deshalb Körner immer Luftdicht verpacken).
Und ganz wichtig hier ist, dass weil du das Futter eben 2 Wochen lang regelmässig und oft erfrischst, können sich beide mal so richtig vollfressen an ihren Lieblingskörner - egal welche das sind - und hoffentlich ein bisschen Gewicht zulegen.

Der Grund wieso keine Leckerli und Knabberstangen: weil dort meist viel unnützes Zeug dran ist, wo der Hamster sich den Bauch vollschlägt damit und dann gar keinen Appetit mehr hat auf das normale Körnerfutter welches doch aber den Grossteil seines Ernährungsbedarfs decken sollte.

Beschränktes Frischfutter soll das selbe bewirken, dass sich der Hamster an den Körner sattfrisst und dann das Frischfutter nur noch der Gesundheit wegen bekommt - nicht um den Bauch zu füllen.

Mehlwürmer nur 1 pro Woche - um zu schauen ob sie mit "nur" Körnerfutter an Gewicht zulegen würden/werden. Nach dem Experiment dürfen sie dann wieder die erlaubten 2 Mehlwürmer pro Woche.

Verstehst du es so?

LG suzie


PS: Ich kenne das Futter von Jandt nicht. Könntest du mir bitte hier die genauen Inhaltsangaben von der Packung hinschreiben? Und falls möglich, ein Foto von einer handvoll davon?
 
N
Nicole
Gast
Meine Dsungis sind sowas von dünn! Beitrag #7
Hallo Hallo,

vielen dank für die genaue Beschreibung, bin nun schlauer.
klinkt alles sehr logisch ich werde das dann gleich noch in Angriff nehmen und mir Notizen machen!
Auch wiege ich sie gleich nocheinmal!

Das mit dem Futter mach ich eben fertig. Ein moment :D

Also zu den Inhaltsstoffen kann ich leider keinerlei Angaben machen da nichts auf der Verpackung steht.
schon schlecht wenn ich bewußt darüber nachdenke!

So und hier nun die Fotos. Ich hoffe du kannst alles erkennen!









Danke für deine Mühe, bin dir sehr dankbar dafür!

Viele grüße
Nicole
 
S
Suzie
Gast
Meine Dsungis sind sowas von dünn! Beitrag #8
Hallo Nicole

So vom blossen Hinschauen auf die Fotos sieht es nicht schlecht aus - aber das kann man halt so nicht so genau sagen.
Dass auf der Verpackung nichts drauf steht finde ich sehr merkwürdig - da könnte wirklich alles mögliche drinn sein - auch Zucker und andere sehr ungesunde Sachen.

Eine sehr gute Idee wäre bestimmt auch, die Futtermarke mal zu wechseln - aber langsam - so auch über 2 Wochen hinweg mit einer anderen Marke mischen bis du dann ganz umstellst - so dass du sehen könntest, ob das einen Unterschied macht. Ich persönlich bin ein grosser Fan vom CountryLine Futter von WitteMolen weil es sehr ausgeglichen ist. Das bekommst du bei mehreren Shops - siehe die Links oben.

LG suzie
 
S
Soki
Gast
Meine Dsungis sind sowas von dünn! Beitrag #9
Halli Hallo! :hand

Wenn ich das jetzt nicht völlig falsch verstanden habe, hast Du ein MÄNNCHEN und ein WEIBCHEN in einem Käfig, oder? :gruebel

habe ein Dsungi Männchen und ein Weibchen
also sie leben wieder zusammen und verstehen sich prächtig!
Theoretisch müsstest Du dann bald viele kleine Hamsterchen haben!
Außerdem wird einer von Beiden dann bald zu dick und nicht zu dünn :zwinker
Wenn nicht, sind sie auf jeden Fall nicht verschiedengeschlechtlich!

Wie lange leben sie denn schon zusammen?

Viele Grüße
Inga :wave11
 
N
Nicole
Gast
Meine Dsungis sind sowas von dünn! Beitrag #10
Hallo,

ne leider passiert da nichts :-( sie leben nun schon über 2 Monate wieder zusammen aber da tut sich nichts!

LG
Nicole
 
S
Soki
Gast
Meine Dsungis sind sowas von dünn! Beitrag #11
Hallo!

Willst Du denn züchten???

Wenn sie vorher getrennt waren, habens sie vielleicht durch den Zusammenführungsstress abgenommen?

Viele Grüße
Inga
 
N
Nicole
Gast
Meine Dsungis sind sowas von dünn! Beitrag #12
Halli Hallo,

also die beiden haben schon mal zusammen Babys gehabt und sollten jetzt auch noch welche bekommen!

Also ich habe sie bekommen da waren sie schon so dünn, die haben zusammen Babys gehabt und waren dann getrennt ich will ja keine Wurf Maschine, in der Zeit wo sie getrennt waren waren sie auch schon so dünn und jetzt zusammen halt auch noch!

Es zieht sich seit dem ich sie habe so hin.

LG
Nicole
 
Y
Yoshi
Gast
Meine Dsungis sind sowas von dünn! Beitrag #13
Hallo Nicole,

also wenn ich das richtig mitbekommen hab, haben deine beiden doch schon zwei Würfe gehabt, oder? Wie alt sind die zwei denn?

Du weisst hoffentlich das eine Hamtsterdame nicht mehr als drei Geburten haben soll. Da diese sehr anstrengend für den Körper sind.

Außerdem weisst du doch das Zwerghamster Einzelgänger sind? Das hast du sicherlich schon oft genug gesagt bekommen.

Wenn deine dann so dünn sind hat das möglicherweise doch mit der Paarhaltung zu tun. Was hast du für Käfige?

Gruß Lea
 
N
Nicole
Gast
Meine Dsungis sind sowas von dünn! Beitrag #14
HUHU

aber logo, ich hab mich da schon einige Zeit mit befasst und ich züchte nicht erst seit gestern!

Sie haben es mehr als gut bei mir, alle meine Tiere, ich liebe sie und dementsprechend haben sie es auch gut bei mir!

Genau wie meine Kater die ich aus einer Katzehilfe habe und wo ich ehrenamtlich arbeite, genau wie mein Kaninchen das ich aus schlechten verhältnissen geholt habe, genau wie Pumba und meine Rennmäuse die ausgesetzt wurden!

Also nicht das ihr denkt ich kümmere mich nicht um meine Tiere.

Alle haben täglich ihren Auslauf und und und!

Sie waren auch getrennt so dünn.
Werde nach dem Versuch mal zum Arzt gehen!

danke für eure Hilfe.

Ganz liebe grüße
Nicole
 
Y
Yoshi
Gast
Meine Dsungis sind sowas von dünn! Beitrag #15
Original von Yoshi
Hallo Nicole,

also wenn ich das richtig mitbekommen hab, haben deine beiden doch schon zwei Würfe gehabt, oder? Wie alt sind die zwei denn?

Du weisst hoffentlich das eine Hamtsterdame nicht mehr als drei Geburten haben soll. Da diese sehr anstrengend für den Körper sind.

Außerdem weisst du doch das Zwerghamster Einzelgänger sind? Das hast du sicherlich schon oft genug gesagt bekommen.

Wenn deine dann so dünn sind hat das möglicherweise doch mit der Paarhaltung zu tun. Was hast du für Käfige?

Gruß Lea
Hab aber jetzt irgendwie keine direkte Antwort bekommen. Nur das deine Tiere es gut haben. Das denkt wohl jeder von sich der ein Haustier hat, ob er es gut oder schlecht hält. Was jetzt nicht heißen soll das deine Tiere es nicht gut bei dir habe, das sagt ja keiner. Aber ich hab doch oben Fragen gestellt, wäre schön, wenn du die mal beantwortest.

Gruß Lea :wave11
 
N
Nicole
Gast
Meine Dsungis sind sowas von dünn! Beitrag #16
Hallo,

1. nein es wäre erst der 2te Wurf. Von mir war es der 2te Wurf hab mich etwas dumm ausgedrückt!

2. Ja weiß ich deswegen auch nur 2 und nicht nah beiander!

3. Ja ich weiß das Hamster Einzelgänger sind nur zu Paarung müßen sie schon zusammen sein, anders geht es wohl leider net!

4. Sie waren auch wie sie getrennt waren so dünn!

5. 100er Aqua mit Erweiterung, also einem Anbau!

Achja sie sind ca. 1 Jahr alt. Muss ich nachschauen wenn das genaue Datum benötigt wird. Bin nur nicht zuhause daher kann ich das nicht!
Bin jetzt auch erst einmal mit meinem Sohn und meinem Lebensgefährten weg also nicht wundern weil nicht gleich eine Antwort kommt!

Bye
Nicole
 
Zuletzt bearbeitet:
Y
Yoshi
Gast
Meine Dsungis sind sowas von dünn! Beitrag #17
Also, das heißt du trennst sie wieder, wenn sie schwanger ist? Dann ist es ja gut.

Aber mal was anderes, wenn sie schon ein Jahr alt sind und schon einen Wurf hatten, dann ist das ja jetzt die letzte Möglichkeit sie nochmal Junge bekommen zu lassen! Mit 10-12 Monaten sollte das der letzte Wurf sein!! Wie lange ist den der erste Wurf her?

Was fütterst du denn so alles?

Gruß Lea
 
N
Nicole
Gast
Meine Dsungis sind sowas von dünn! Beitrag #18
HUHU

Kann mich nicht loseisen *lach* mein Männe grinst schon!

Ja na klar werden sie getrennt, um himmels willen auf alle Fälle!

Ja soll ja auch das letzte mal sein. Sie sind nicht ganz ein Jahr ich muss nachschauen sag ich euch heute abend!

Der letzte Wurf ich ca. 6 Monate her muss ich aber auch nachschauen!

Also das normale Körnerfutter, Fotos kannst du ja sehen.
So dann gemüse und Obst. Was wir gerade so haben und sie dürfen, sie fressen ja kaum was.
Mh ja was noch, halt ab und an mal Leckerlies.

So nun bin ich weg!

LG
Nicole
 
Y
Yoshi
Gast
Meine Dsungis sind sowas von dünn! Beitrag #19
Und wie siehts mit Eiweissfutter aus? Mehlwürmer oder Katzenfutter, mal etwas Joghurt? Das bekommen sie doch bestimmt auch?
Vielleicht sind deine zwei auch einfach Energiebündel und verbrauchen mehr wie sie fressen.
Gruß Lea :hand
 
N
Nicole
Gast
Meine Dsungis sind sowas von dünn! Beitrag #20
Ich wieder. Unser Auto springt nicht an :yikes
Man ein 2 Jahre alter wagen und nur ärger :motz

Ja mehlwürmer das sitzen die beide dann in dem Pott und lassen sich nicht stören egal wovon!
Yoghurt gehen sie nicht dran :-( und an katzenfutter auch net! iiiiiiih könnte man sagen!

Ja sie sind super viel unterwegs aber so dünn. Man!

LG
Nicole
 
A
Anzeige
Re: Meine Dsungis sind sowas von dünn!
Angebote und Sponsoren
    http://www.hunde-aktuell.dehttps://www.pferd.de
Oben