Libby geht es gar nicht gut.

    Diskutiere Libby geht es gar nicht gut. im Gesundheit, Medizin und Tierarztsuche Forum im Bereich Alles über Hamster; Hallo Meinen lieben Libby geht es gar nicht gut! Ich habe mich gestern morgen gewundert das Libby nichts gegessen hat, also das der Napf genauso...
L
Liberty
Gast
Libby geht es gar nicht gut. Beitrag #1
Hallo

Meinen lieben Libby geht es gar nicht gut! Ich habe mich gestern morgen gewundert das Libby nichts gegessen hat, also das der Napf genauso aussah wie ich ihn Mo abend hingestellt habe, ich hatte ihn Mo abend auch nicht gesehen weil ich Kopfschmerzen hatte und früh ins Bett gegangen bin. Desshalb habe ich mich gestern abend auf die lauer gelegt und gewartet bis Libby aufsteht, als er um 24 Uhr immer noch nicht wach war habe ich mal die Ebene wo das WW draufsteht hochgehoben, denn da unter hat er z.Z. sein Nest. Da lag er also ganz naß ( um den Schwanz) und konnte sich kaum rühren. :sadd Ich habe ihm dann Quark, und Babybrei gegeben beides hat er richtig gierig gefressen.
Jetzt sitzt er in der Transportbox und ich werde gleich mit ihm zum Arzt fahren.

Liebe Grüße
Petra

Ich mache mir solche vorwürfe das ich gestern nicht früher nach ihn gesehen habe! :sadd
 
T
TK-BABE
Gast
Libby geht es gar nicht gut. Beitrag #2
Hallo Petra!
Ach je, der arme Libby, hoffentlich wird er wieder ganz gesund!
Mach Dir jetzt keine Vorwürfe, daß Du nicht früher nachgeschaut hast, Du hast jetzt genau das Richtige getan, indem Du sofort mit ihm zum TA gegangen bist! :console
Ich drücke Libby alle Daumen, daß er sich ganz schnell erholt!

Viele Grüße
TK-BABE
 
C
cedric
Gast
Libby geht es gar nicht gut. Beitrag #3
tut mir leid für deinen hamster
schließe mich tk-babe an, du musst dir keine vorwürfe machen
wichtig ist, dass du heute noch zum arzt fährst
ich wünsche libby gute besserung

gruß sandra
 
S
Suzie
Gast
Libby geht es gar nicht gut. Beitrag #4
Hallo Petra

Es tut mir so leid, dass dein süsser Hamsti krank ist.
Bitte halte uns auf dem Laufenden was der TA gesagt hat und was die Behandlung ist.
Ich wünsche dem Süssen eine ganz schnelle gute Besserung!

Bitte mach dir keine Vorwürfe, dass du nicht am Montag nach ihm geschaut hast. Viele Leute sehen ihre Hamstis mal 1-2 Nächte überhaupt nicht, weil die Hamstis spät aufstehen oder sie früh ins Bett gehen. Sowas kommt vor. Wecken sollte man die Hamstis ja nicht.

LG suzie
 
T
twiggycooper
Gast
Libby geht es gar nicht gut. Beitrag #5
Hallo Petra,

och, das tut mir leid, dass es Deinem süssen Libby schlecht geht.

Bitte halt uns doch auf dem Laufenden!

Ich wünsche gute Besserung!

Viele Grüsse

Twiggycooper
 
M
Mopirelli
Gast
Libby geht es gar nicht gut. Beitrag #6
Ich kenne ja leider auch ganz aktuell wieder das Gefühl, wenn man sein Tier so vorfindet ... bei mir ist es Gefühl zwischen "Ich weine gleich wie ein Kind ...", "Ich bin sicher dafür verantwortlich, was zur Hölle habe ich denn falsch gemacht?" und "Ich muß mich übergeben."

Laß' Dich nicht entmutigen, sei beharrlich und verliere nicht die Nerven, so hilfst Du dem Tier am besten. Meine Blume habe ich im Geiste schon tot und kalt in ihrem Häuschen liegen sehen, aber gestern abend kletterte sie kopfüber an der Käfigdecke - keine 50 Stunden nach dem Besuch beim Tierarzt ;-)

Alles Liebe und heilende Stärke wünscht Dir

Mopi
 
S
Shootingstar
Gast
Libby geht es gar nicht gut. Beitrag #7
Hallo!

Wie geht es Libby? Was hat er TA gesagt?
Ich hoffe so sehr, dass es ihm schnell wieder besser geht!

Besorgte Grüße, Shootie
 
A
Apona
Gast
Libby geht es gar nicht gut. Beitrag #8
Original von Shootingstar
Hallo!

Wie geht es Libby? Was hat er TA gesagt?
Ich hoffe so sehr, dass es ihm schnell wieder besser geht!

Besorgte Grüße, Shootie
dem schliese ich miach auch an gute besserung für deinen hamsti
 
L
Liberty
Gast
Libby geht es gar nicht gut. Beitrag #9
Hallo :hmpf,

Ich Danke euch allen!

Also ich war mit meinen Kleinen heute beim Tierarzt er hat ihn Untersucht und meint das er sich durch sein alter ( er ist im August 2 geworden) keine Kraft mehr hat und sich nicht mehr bewegen kann, deswegen ist er auch nass, er geht nicht mehr auf Toilette sondern macht sein Geschäft im liegen.
Er hat ihm jetzt ein aufbauendes Medikament gespritzt und wir wollen abwarten was jetzt über Nacht passiert. Wenn es ihm Morgen früh immer noch nicht besser geht soll ich wieder hinkommen und dann wird er Ihn erlösen :sadd. Ich bin so traurig.

Ich habe ihn ersmal mit seinem Haus in einen kleinen Käfig gelegt, neben sein Haus habe ich Babybrei, Quark und einen (Glas)Teelichthalter mit Wasser gestellt. Damit er es nicht so weit hat. Mal sehen wie die Nacht wird.
Ich werde bestimmt nicht schlafen können! :sadd

Liebe Grüße
Petra
 
M
Maya
Gast
Libby geht es gar nicht gut. Beitrag #10
Hallo Petra!

Oh nein, das klingt ja gar nicht gut!!! Ich drücke gaaaanz fest die Daumen und wünsche Deinem Libby alles Gute!!!! :console

Lieben Gruß
Maya
 
C
Conny
Gast
Libby geht es gar nicht gut. Beitrag #11
Hallo Petra,

das sind ja leider keine guten Nachrichten...

Laß Dich mal fest in den Arm nehmen und drücken... :console

Alles Gute für Euch Beide - genießt Eure Zeit zusammen *knuddel*

LG Conny
 
O
OppiMoppi
Gast
Libby geht es gar nicht gut. Beitrag #12
Oh je,

da denke ich aber gaanz fest an Euch und Ivan und ich drücken alle Daumen und Pfötchen, dass es Libby morgen besser geht!

Liebe Grüsse,

Oppi & Ivan *Dichmalknuddel*
 
L
Lija
Gast
Libby geht es gar nicht gut. Beitrag #13
:console Das ist ja wirklich eine total blöde Situation...hoffentlich geht es dem Kleinen morgen wieder besser! Wie meine drei "Vorredern" drücken auch ich und Buffy alle Menschen- und Hamsterdaumen, damit es ihm morgen besser geht!!!
 
M
Mundl
Gast
Libby geht es gar nicht gut. Beitrag #14
Ey Petra :console das wird schon wieder!

Schade das dein kleiner krank ist aber ich bin mir sicher das es wieder gut wird! Bis dahin wünsch ich dem kleinen viel glück :hb!

Lg Mundl
 
Zuletzt bearbeitet:
L
Liberty
Gast
Libby geht es gar nicht gut. Beitrag #15
Hallo :hmpf,

Ich danke euch allen!!

Libby ist heut morgen für immer eingeschlafen!

Ich habe ihn heute früh noch gesehen, er war unverändert.
Aber als ich mit unserem Hund wiedergekommen bin hat er nicht mehr gelebt :sadd.

Liebe Grüße
Petra
 
S
Suzie
Gast
Libby geht es gar nicht gut. Beitrag #16
Hallo Petra
Das tut mir so sehr leid. Der Libby war doch unser Foren-Opa hier!! So ein süsser Hamstermann! :hmpf
Er hatte ein sehr schönes Leben bei dir - und wird dich bestimmt so sehr vermissen wie du ihn.
Er durfte bei dir zu Hause in Ruhe einschlafen - das war bestimmt angenehmer für ihn als beim TA eine Spritze zu bekommen.
Mitfühlende Grüsse
suzie
 
D
Dea
Gast
Libby geht es gar nicht gut. Beitrag #17
Hallo Petra,

das tut mir sehr leid. Du hast alles nur Erdenkliche, und das *immer* für
Libby getan.
Er wird dich bestimmt so sehr vermissen, wie du ihn auch.

Mitfühlende Grüsse

Andrea
 
C
Conny
Gast
Libby geht es gar nicht gut. Beitrag #18
Hallo Petra,

das tut mir so leid :wein

Laß Dich noch mal drücken :console

Mitfühlende Grüße,
Conny
 
T
TK-BABE
Gast
Libby geht es gar nicht gut. Beitrag #19
Hallo Petra!
Das tut mir sehr leid, daß Libby für immer eingeschlafen ist. :console
Aber schön, daß er in Ruhe bei Dir einschlafen konnte und nicht erst noch einen stressigen TA-Besuch durchmachen mußte.

Viele Grüße
TK-BABE
 
R
Rottili
Gast
Libby geht es gar nicht gut. Beitrag #20
Das tut mir wirklich sehr leid für Dich.
Ich hab die ganze Zeit stumm mitgelesen und -gefiebert.
Lass Dich trösten, er war ja schon sehr alt für einen Hamster und ist ohne zu leiden in einer wunderschönen Umgebung gestorben!!

LG, Christian
 
Angebote und Sponsoren
    http://www.hunde-aktuell.dehttps://www.pferd.de
Oben