Knubbel am Fuß

    Diskutiere Knubbel am Fuß im Gesundheit, Medizin und Tierarztsuche Forum im Bereich Alles über Hamster; Mein Sorgenkind Yoshi mal wieder. Hab bei ihm am rechten Hinterfuß einen Knubbel entdeckt. Der ist genau unter seinem Fuß. Mir ist er schon vor...
Y
Yoshi
Gast
Knubbel am Fuß Beitrag #1
Mein Sorgenkind Yoshi mal wieder.

Hab bei ihm am rechten Hinterfuß einen Knubbel entdeckt. Der ist genau unter seinem Fuß.
Mir ist er schon vor einiger Zeit aufgefallen, aber ich dachte ich beobachte das erstmal, vermutete zuerst eine kleine Verletzung. Eben schau ich aber drunter und das Ding scheint dicker zu sein.
Werd woh um einen Tierarztbesuch nicht rumkommen, hoffe es ist kein Tumor.

Gruß Lea
 
S
Suzie
Gast
Knubbel am Fuß Beitrag #2
Hallo Lea

Ja, es ist bestimmt das beste, wenn du morgen gleich zum TA gehst.
Ich hoffe, dass es nichts schlimmes ist und dass die Behandlung schnell und einfach sein wird.
Ich wünsche dem Kleinen eine gute Besserung!
Bitte halte uns auf dem Laufenden was der TA gesagt hat.

LG suzie
 
M
Minimavs
Gast
Knubbel am Fuß Beitrag #3
Hallo Lea

Och Mensch, armer Yoshi.
Ich denke auch, da es ja nicht besser wird, zeig es lieber mal einem Doc.

Hast Du eventuell ein Foto davon?

Und läuft er seitdem auffällig anders? Es ist ja an der Lauffläche.

Gruß, Minimavs
 
Y
Yoshi
Gast
Knubbel am Fuß Beitrag #4
Das komische ist, mir ist nicht aufgefallen, dass er anderst läuft. Aber wenn ich so drüber nachdenke....die letzten paar Tage ist er immer nur kurz im Auslauf rumgewuselt und hat sich dann hingelegt. Ich denke mal es könnte durchaus auf die kleinen Knochen drücken.

Ich versuch mal ein Foto zu machen.

Hoffe das es morgen klappt mit dem TA. Hab doch unser eines Auto zu schrott gefahren vor Silvester. Jetzt haben wir nur noch eins. Morgen muss meine Ma erst mich von der Arbeit holen, dann meinen Dad und dann meine Schwester noch in den Saxophonuntericht fahren. Eisregen soll es hier morgen auch geben. *seuftz*

Gruß Lea
 
Y
Yoshi
Gast
Knubbel am Fuß Beitrag #5
Ich werd wohl heute leider nicht zum Tierarzt kommen, meine Mutter brauch das Auto (siehe oben).

Das mit den Fotos hat auch nicht funktioniert, Yoshi wollte einfach nicht still halten.

Gruß Lea
 
S
Soki
Gast
Knubbel am Fuß Beitrag #6
Hallo!

Kannst Du Deine Eltern nicht überreden, doch zum Tierarzt zu fahren?
Tumore können ganz schnell wachsen, mir wäre das zu riskant.

Ich wünsch dem Kleinen alles Gute!!!!

Viele Grüße
Inga
 
Y
Yoshi
Gast
Knubbel am Fuß Beitrag #7
@ Soki:

Ich kann doch selbst Auto fahren, aber wir haben zur Zeit nur eins und das war heute belegt.

Gruß Lea
 
Y
Yoshi
Gast
Knubbel am Fuß Beitrag #8
So der Knubbel solll laut TA nicht so schlimm sein. Er hat gefragt ob Yoshi als etwas unsauber ist und drin rumläuft. Da ist mir nur das RW eingefallen, Finn ist zwar hier der Laufradpinkler aber Yoshi kann es als auch nicht lassen und da er eh so empfindlich ist. Ich denke man kann es mit einem Grieskorn - im Gesicht oder so - vergleichen. Ich soll ihn jetzt eincremen mit ner Creme. Aber es ist nicht schlimm, wenn es nicht weggeht.

Gruß Lea
 
Y
Yoshi
Gast
Knubbel am Fuß Beitrag #9
<Bild inzwischen vom Server gelöscht worden. :-( Edit by Shootie>

So, ein Bild ist doch was geworden.

Gruß Lea
 
S
Shootingstar
Gast
Knubbel am Fuß Beitrag #10
Hallo Yoshi!

Ich bin erleichtert! Schön, dass es wohl nichts allzu Schlimmes ist.

Werd schnell wieder gesund, kleiner Yoshi!

Lg, Shootie :hand
 
Y
Yoshi
Gast
Knubbel am Fuß Beitrag #11
War letzte Woche nochmal mit Yoshi beim TA. Der Knubbel ist jetzt doppelt so groß wie vorher!!! Der TA sagte aber, das es nichts Schlimmes ist, es tut ihm also nicht weh, das war mal das Wichtigste, weil er schon nicht mehr auf dem Fußballen läuft, da der Knubbel direkt unter dem Fuß ist. Man kann es leider nicht weg operieren, da dort lauter Adern bzw Gefäße sind und die sehr stark bluten würden und er dann verbluten würde. Das heißt aber leider, wenn das Ding nicht bald aufhört zu wachsen ich meinen Yoshi nicht mehr allzu lange bei mir habe. :wein Es ist innerhalb von einem Monat auf das Doppelte gewachsen (siehe Datum vom ersten Beitrag). Jezt ist eine Woche vergangen und die Schwiele ist schon wieder größer. Ich hoffe, das es aufhört zu wachsen!!! :bye10

Gruß Lea
 
V
Verena72
Gast
Knubbel am Fuß Beitrag #12
Hallo Lea,

hat Dein TA denn gesagt, was Yoshi genau hat? Hab nämlich eben was gefunden, als ich für Dobis Krankheit mal im WWW unterwegs war.

Kann man bei Yoshi denn gar nichts mit Salben etc. machen? Da muß es doch was geben :gruebel

Ich wünsche dem Kleinen ganz doll gute Besserung!!!

LG,
Verena
 
Y
Yoshi
Gast
Knubbel am Fuß Beitrag #13
Nein, das ist es nicht. Yoshi lahmt nicht. Er belastet seinen Fuß ganz normal. Er rennt auch rum, also auch im Laufrad. Die Schwiele ist einfach nur groß und rund, kein Eiter oder irgendeine Entzüngung.

Gruß Lea
 
H
haunt
Gast
Knubbel am Fuß Beitrag #14
hi lea,

könnte dein kleiner vielleicht bumblefoot haben?

in erster linie entsteht so etwas, wenn die tiere viel auf gittern laufen, übergewichtig sind usw..

sieht das vielleicht so aus?

normalerweise haben das meist ratten, aber vielleicht können das hamster ja auch bekommen.

leider kann ich dir mit der behandlung nicht so weiter helfen,
am besten alles was die füße belastet raus ausm käfig (gitterebenen, etc...)
und viel eincremen,
was besserers fällt mir da auch nicht ein..

gute besserung

lg
haunti
 
M
Mopirelli
Gast
Knubbel am Fuß Beitrag #15
Das klingt wirklich nach einen Granulom. Es muß kein Eiter und keine Entzündung sichtbar sein, denn es handelt sich um eine Reaktion des Körpers, um etwas (einen Fremdkörper, Viren etc.) einzuschließen.

Das Problem in Deinem Fall ist, daß es sich vergrößert und man die Ursache nicht kennt. Wenn eine Infektion zugrundeliegt, kann die sich fortpflanzen.

Wenn der TA nicht operieren kann oder will, eine zweite Meinung einholen, vielleicht sieht ein anderer TA das anders. Wenn man sich frühzeitig darum kümmert, muß das nicht bedeuten, daß das Tier getötet, aber vielleicht, daß das Füßchen amputiert wird. Damit kann zumindest das Tier leben.

Mopi
 
Y
Yoshi
Gast
Knubbel am Fuß Beitrag #16
Es ist kein Bumblefoot. Yoshi ist nicht übergewichtig, er wieg 45 g. Auf Gitter läuft er auch nicht, weil er keines hat.
Er ist fit wie eh und je und frisst ganz normal, er belastet den Fuß ganz normal, wie wenn da nichts wäre.

Die Schwiele war ja erst ganz klein, er hat da nichts reinbekommen. Ich hab ihn in der Zeit ja oft angeschaut, da er da noch die Entzündung im Bauchraum hatte.

Gruß Lea
 
Y
Yoshi
Gast
Knubbel am Fuß Beitrag #17
Heute Nacht um zwölf bin ich erschrocken als ich Yoshi sah.
Wie ein häufchen Elend. Zusammengefallen und struppiges Fell. Hab ihn rausgenommen und er war ganz leicht. Hab mir dann seinen Fuß angeschaut und gesehen, das er sich den Knubbel aufgerissen hat. Jetzt ist sogar sein Bein dick!!! Ich wäre am liebsten da schon sofort zum TA gefahren, aber alle schliefen schon und ich bin selbst krank. Jetzt muss ich warten bis meine Mum heute heim kommt um mit ihm zum TA zu gehen.
Hab eben mal nach ihm geschaut, das Fell ist jetzt wieder normal, aber am Fuß scheint er jetzt wirklich Schmerzen zu haben. Er frisst auch nicht richtig, nur die Sonnenblumenkerne. Yoshi hat jetzt daher mal etwas Joghurt bekommen und ne kleine Schüssel mit Wasser hab ich ihm jetzt noch zur Nippeltränke reingetan.
Ich bin echt gespannt, was der TA diesmal zu mir sagt!!! Ich hab eh schon Bauchweh, aber heute Nacht ist es noch schimmer geworden!!!
Die Schwiele wächst doch unaufhörlich, irgedwas stimmt doch da nicht!!

Am Schlimmsten finde ich, das ich es nicht sofort am Samstag gemerkt hab. Am Freitag war noch alles soweit in Ordnung. Da hab ich Yoshi und Finn noch die Klos sauber gemacht. Samstags komm ich dann immer kurz her um sie zu füttern und ihnen frisches Wasser zu geben. Aber diesen/letzten Samstag ging das alles schneller, weil wir weggehen wollten, da hab ich beide dann gar nicht gesehen. Gestern (Sonntag) war ich dann selbst krank und bin im Bett gelegen. Als ich dann den Josch sah, wie er da saß, ist mir eingefallen, dass ich den Finjo noch gar nicht gesehen hatte und hab den sogar noch aufgeweckt um zu schaun ob bei ihm alles in Ordnung ist.

Gruß Lea




EDIT von Suzie: Die beiden Themen wurden zusammengefügt, da es sich weiterhin um seinen Fuss handelt.
 
T
TK-BABE
Gast
Knubbel am Fuß Beitrag #18
Hallo Lea!
Oh, das klingt ja gar nicht so gut, der arme Yoshi :hmpf
Hoffentlich kann der TA ihm helfen, bitte halte uns auf dem Laufenden!

Viele Grüße
TK-BABE
 
V
Verena72
Gast
Knubbel am Fuß Beitrag #19
Hallo Lea,

das tut mir total leid für Yoshi. :hmpf
Meinst Du nicht, daß es nicht vielleicht doch ein Granulom sein kann, wie Mopi und ich meinen? Warst Du schon beim TA? Was hat der gesagt?

Besorgte Grüße,

Verena
 
Y
Yoshi
Gast
Knubbel am Fuß Beitrag #20
Bin wieder vom TA da. Hab Finn auch gleich mitgenommen um ihn mal zu kontrollieren. Bei ihm war die Diagnose "zu fett" - Diät -!!!

Bei Yoshis Knubbel kann man nichts machen. Der TA hat es nochmal abgetastest und angeschaut. Ich kann nochmal die Creme draufmachen die ich hab, das die Wunde heilen kann.
BeneBac bekommt er jetzt wieder, weil er so schlecht frisst.
Das Granulom kann es nicht sein!! Er hat ja kein Übergewicht, also ich bin der Meinung das die Beschreibung nicht passt. Yoshi hat schon wieder eine Kruste drüber und läuft auch wieder ganz normal. Ich stell jetzt nochmal das Bild rein von dem Knubbel.

Gruß Lea
 
Angebote und Sponsoren
    http://www.hunde-aktuell.dehttps://www.pferd.de
Oben