Kleiner Käfig als Übergang ok?

    Diskutiere Kleiner Käfig als Übergang ok? im Haltung Forum im Bereich Alles über Hamster; Hallo, Ich übernehme vielleicht ein kleines Hamstermädchen von Ivi (Engeltje war glaub ich ihr Nick), weil sie die Kleine nicht mehr behalten kann. Ein...
P
Pitú
Gast
Kleiner Käfig als Übergang ok? Beitrag #1
Hallo,
Ich übernehme vielleicht ein kleines Hamstermädchen von Ivi (Engeltje war glaub ich ihr Nick), weil sie die Kleine nicht mehr behalten kann. Ein zweiter Hamster war bei mir sowieso geplant aber eigentlich erst wenn ich meinen geplanten Eigenbau fertig habe, das wäre um Weihnachten rum. Der sollte dann für 2 Hamster sein.
Leider kann Ivi den Hamster wenn überhaupt nur mit einem sehr kleinen Käfig abgeben (50x40 oder so). Ich habe im Moment nicht das Geld einen großen Käfig zu kaufen, der ja dann sowieso bald überflüssig wäre wenn ich den Eigenbau habe.
Ich hätte noch ein 60x30 Aquarium das ich vielleicht irgendwie mit dem Käfig verbinden könnte.
Ich weiß jetzt nicht so richtig was ich machen soll. Ich würde der Kleinen sehr gerne ein neues, schönes Zuhause geben, aber dann müsste sie die ersten 2-3 Monate in einem mini Käfig verbringen. Das möchte ich ihr eigentlich nicht antun. Andererseits wenn ich sie nicht nehme, nimmt sie vielleicht jemand anderes wo sie ihr ganzes Leben in diesem Käfig verbringen müsste. Bei mir wäre es ja nur eine kurze Zeit.
Was meint ihr? Sollte ich sie nehmen? Wäre es okay sie 2-3 Monate in einem nicht so optimalen Käfig zu halten? Wenn ich sie nehme werde ich nochmal einen neuen Threat aufmachen um Tipps zu bekommen wie ich den Käfig (ich weiß noch nicht genau was das für eine ist) und das Aquarium verbinden kann.
Ich hoffe ich hab hier im richtigen Unterforum geschrieben, aber es geht ja um Haltung.

LG,
Debby.
 
A
Anzeige
Re: Kleiner Käfig als Übergang ok?
P
Püppi & KoRny
Gast
Kleiner Käfig als Übergang ok? Beitrag #2
Ich denke das geht in Ordnung da du ja einen großen Käfig bauen willst! Aber setz doch deine Idee den Käfig mit dem Aqua zu verbinden einfach um! Das klappt bestimmt!

lg
KoRny
 
S
Suzie
Gast
Kleiner Käfig als Übergang ok? Beitrag #3
Hallo Debby

Ich finde es total schön, dass du das kleine Hamsti adoptieren willst.
Ich denke, dass du das Kleine bestimmt 2-3 Monate in dem kleinen Käfig halten kannst wenn du ihn mit dem Aqua verbindest. Oder vielleicht kann man ein Penthouse oben drauf bauen (auf den Käfig).

Wenn du Tipps dazu brauchst, stell ein paar Fotos mit Ausmass-Angaben in den Bereich Käfige und wir helfen gerne.

LG suzie
 
M
Minimavs
Gast
Kleiner Käfig als Übergang ok? Beitrag #4
Hallo Debby

Ich würde mich riesig freuen, wenn Du die kleine adoptieren würdest, denn sie ist ein Enkel aus meinem letzten Wurf. Und war bisher immer eine ganz Aufgeweckte und Liebe!
Hier nochmal ein Bildchen von dem süßen Spatz:



Liebe Grüße
Minimavs
 
C
Conny
Gast
Kleiner Käfig als Übergang ok? Beitrag #5
Hallo Debby,

das ist ganz sicher in Ordnung! Es ist ja nur eine Übergangslösung.
Lieber eine nicht ganz so optimale Übergangslösung, bis dann das richtige Heim fertig ist, als ...
Nun, ich weiß ja nicht, warum Ivi die Kleine abgeben muß, und was sie macht, wenn sie kein neues Heim findet...

Ich finde es toll, daß Du der Kleinen ein schönes neues Zuhause geben möchtest!

LG Conny
 
P
Pitú
Gast
Kleiner Käfig als Übergang ok? Beitrag #6
Och, ist die süß. Ich hatte noch gar kein Bild von ihr gesehen. Aber wenn ihr sagt, dass das okay wäre mit dem Käfig, dann nehm ich sie glaub ich. Ein WW hab ich zum Glück noch hier (vorsorglich schon vor Monaten gekauft) und dann muss ich noch heute meinen Opa beauftragen Häuschen und Ebene zu bauen. Ich hoffe meine Mitbewohner hier machen mir nicht noch einen Strich durch die Rechnung, aber ich denke mal das geht klar. Ich freu mich schon auf die Kleine. Werde euch sofort Bescheid sagen wenn ich mehr weiß.

LG,
Debby.
 
O
Ozzy
Gast
Kleiner Käfig als Übergang ok? Beitrag #7
Hallo Pitu,

ich denke ebenfalls das es so ok ist. Und beim bauen geben wir dir Tipps! Ist doch Ehrensache...

Eins noch: Frag deine Mitbewohner bitte VORHER... Es wäre sicherlich recht schmerzlich, wenn du die kleine dann wieder abgeben müsstest, und wohl auch stressig für den Hamster...

*daumen drück*

Liebe Grüße
Karo und Shadow
 
P
Pitú
Gast
Kleiner Käfig als Übergang ok? Beitrag #8
Hi Karo,
Klar frag ich die voher. Das wird jetzt gleich abgesprochen. Ich glaub aber auch nicht dass es da Probleme geben wird. Danke für´s Daumen drücken. Ich sag euch dann gleich noch Bescheid.

LG,
Debby.
 
M
Mopirelli
Gast
Kleiner Käfig als Übergang ok? Beitrag #9
Ich halte meine Neuzugänge sogar mit Absicht 6-10 Wochen in einem rel. kleinen Käfig, weil ich auf das noch scheue Tier besser Zugriff habe und auch den Käfig besser kontrollieren kann.

Die Jungtiere sind ja recht empfindlich und daher kontrolliere ich da engmaschiger und genauer als bei einem älteren Tier, das ist bei einem echten 'tiergerechten' Modell schlecht in der Qualität zu bewerkstelligen, mit der ich meine Jungtiere betreuen möchte.

Ich habe mit der Methode bis jetzt bei 4 Tieren gute Erfahrungen gemacht und denke, daß für eine Übergangszeit gegen Deinen Vorschlag nichts einzuwenden ist.

Mopi.
 
P
Pitú
Gast
Kleiner Käfig als Übergang ok? Beitrag #10
So, die Kleine wird bald bei mir einziehen. Spätestens am Wochenende.
Ich hätte gar nicht gedacht, dass ich so einen Zuspruch von euch bekommen würde. Da freue ich mich wirklich drüber.
Werde die Süße dann bald hier vorstellen.

LG,
Debby.
 
S
Suzie
Gast
Kleiner Käfig als Übergang ok? Beitrag #11
:bred :bred :bred :bred :bred :bred
Hurra! Hurra! Hurra!
Die Süsse hat ein super Zuhause gefunden!!!
Ich freue mich total darüber!
Bitte zeig uns dann Fotos vom Käfig und Aqua und wir helfen dir, eine Lösung zu finden. :zwinker

LG suzie
 
P
Pitú
Gast
Kleiner Käfig als Übergang ok? Beitrag #12
Hab gerade erfahren, dass die Kleine schon heute Nachmittag vorbei gebracht wird. Jetzt muss ich mich den Vorbereitungen beeilen. Muss doch noch Häuschen bauen etc..
Ich freue mich total auf die Süße.

LG,
Debby.
 
D
*DieJenny*
Gast
Kleiner Käfig als Übergang ok? Beitrag #13
das is ja cool... *für dich , die lütte und engeltje freu* :bred



hermine war wegen unwissendheit auch erst in nem verhältnismäßig großem käfig untergebracht in den ersten 3monaten. sie is richtig aufgeblüht als sie dann umgezogen ist... :wub ...
milo hatte ich die ersten 2 wochen in diesem käfig (übergangslösung)- sie fing nach 3tagen an, gitter zu nagen und 2tage später ging des jeden abend stundenlang so... *genervt gugg*... dann hat mein tantchen das damals zu besuch war bisselgeld locker gemacht ;) und ich konnt milo die "kiste" (siehe eigenbauten) bauen. die fand sie auch wesentlich besser... :wub... - meine ohren und nerven übrigens auch :D

drück dir die daumen dass die lütte nicht so schnell anfängt mit gitternagen wie milo... noch besser wär's, wenn sie gar net anfangen würde... *daumschen drück*

es macht irgendwie auch richtig spaß, wenn man sehen kann, wie nen hamster aufblüht wenn er aus so nem kleinem "knast" rasukommt in ne villa ;)... *verzückt gugg*...



ich wünsch euch beiden viel spaß zusammen =)
 
P
Pitú
Gast
Kleiner Käfig als Übergang ok? Beitrag #14
Hi Jenny,
Ich hoffe mal die Kleine fängt nicht mit Gitternagen an. Sie wird auch so schnell wie möglich was größeres bekommen. Eventuell bekomme ich einen großen Käfig geliehen bis mein Eigenbau fertig ist und vielleicht schafft es mein Opa auch mir aus Holzresten so eine Kiste zu bauen, als Übergangslösung.
Meinen anderen Hamster hab ich aus dem Tierheim. Die Kleine war dort drei Monate in so einem kleinen Gitterkäfig. Bei mir ist sie in ein 100x40 Aquarium umgezogen und da hat man auch richtig gemerkt wie sie aufgeblüht ist.

LG,
Debby.
 
M
Minimavs
Gast
Kleiner Käfig als Übergang ok? Beitrag #15
Hallo Debby :hand

Ich freu mich auch riesig! :bred
Und hoffe das sie ein Hamsterchen ist, wie Du es Dir vorstellst und wünsche Euch viel Spaß zusammen!
Und schön Fotos zeigen. =)

Liebe Grüße
Minimavs
 
G
Gizmoo
Gast
Kleiner Käfig als Übergang ok? Beitrag #16
Hallo Debby,

wie schön, dass du dem Hamsterchen ein neues Zuhause gibst!!! =)
Ich freu mich schon sehr auf Fotos von der kleinen Dame!

Liebe Grüße,
Verena
 
O
Ozzy
Gast
Kleiner Käfig als Übergang ok? Beitrag #17
Hi Debby,

freut mich rießig für euch zwei, dass es so zügig voran geht und deine mitbewohner ihr ok gegeben haben... :)

Photos!!!!! *fordernd guck*

LG
Karo und Shadow
 
C
Conny
Gast
Kleiner Käfig als Übergang ok? Beitrag #18
Hallo Debby,

super, daß es geklappt hat, und Du der Kleinen ein neues zuhause geben kannst.

Sie ist ja wirklich eine gaaaanz Süße!

Auch ich freue mich schon auf die ersten Fotos!!

LG Conny
 
A
Anzeige
Re: Kleiner Käfig als Übergang ok?
Angebote und Sponsoren
    http://www.hunde-aktuell.dehttps://www.pferd.de
Oben