Kennt jemand No Smell Einstreu von Witte Molen?

    Diskutiere Kennt jemand No Smell Einstreu von Witte Molen? im Haltung Forum im Bereich Alles über Hamster; Hallo! Kennt jemand dieses Produkt? witte molen No Smell Einstreu 15 Liter No-Smell ist die neue Superpremium-Einstreu für Kaninchen und...
R
Rana
Gast
Kennt jemand No Smell Einstreu von Witte Molen? Beitrag #1
Hallo!

Kennt jemand dieses Produkt?


witte molen No Smell Einstreu 15 Liter


No-Smell ist die neue Superpremium-Einstreu für Kaninchen und Nagetiere. Sie besteht aus Baumwollfasern aus Afrika und sieht angenehm flauschig aus.

No-Smell absorbiert super und hält Feuchtigkeit als auch Gerüche drei Mal so lange fest. Dies bedeutet weniger Geruchsbelästigung und einfacheren Gebrauch. Der Käfig muss weniger oft sauber gemacht werden. Außerdem hat dies zur Folge, dass die Kosten für den Konsumenten pro Tag nicht höher liegen als die Kosten bei herkömmlicher Kleintierstreu.
No-Smell staubt nicht und ist deshalb gesünder für Mensch und Tier. Es ist ein 100 %-iges Naturprodukt und vollständig biologisch abbaubar. No-Smell kann sogar als Kompst wiederverwendet werden.
No-Smell: - Hält drei Mal länger: weniger häufig sauber machen - Weniger Geruchsbelästigung - Kein Staub - Vollkommen natürlich

Danke für Infos,
LG,
Rana
 
A
Anzeige
Re: Kennt jemand No Smell Einstreu von Witte Molen?
C
Cameron
Gast
Kennt jemand No Smell Einstreu von Witte Molen? Beitrag #2
Hei!

Original von Rana
Kennt jemand dieses Produkt?


witte molen No Smell Einstreu 15 Liter


No-Smell ist die neue Superpremium-Einstreu für Kaninchen und Nagetiere. Sie besteht aus Baumwollfasern aus Afrika und sieht angenehm flauschig aus. (...)
Nein, kenne ich nicht. Aber ich waere bei Baumwollfasern skeptisch... Ist doch wie bei Hamsterwatte fuer die Schlafnester - wenn der Hamster Fetzen davon verschluckt, kann das zum Darmverschluss fuehren.

No-Smell: - Hält drei Mal länger: weniger häufig sauber machen - Weniger Geruchsbelästigung - Kein Staub - Vollkommen natürlich
Was das angeht, bin ich mit der Hanfstreu (bisher Hugro, jetzt die von der "esofreuundin" von ebay) schon bestens zufrieden. Weniger als garkeine Geruchsbelaestigung duerfte schwierig werden, und wenn ich die Kaefige dreimal seltener komplett reinige, waere ich bei einem Zyklus von zwei bis drei Monaten. ;-)

Bye,
Cameron
 
Zuletzt bearbeitet:
R
Rana
Gast
Kennt jemand No Smell Einstreu von Witte Molen? Beitrag #3
Hi Cam!

Ja, das sehe ich so ähnlich.

Interessant wäre es, zu erfahren, ob da Baumwollfäden enthalten sind, oder wie es sonst aussieht. Ich habe nur keine Lust, das Zeug aus purer Neugierde zu bestellen...

LG;
Rana
 
M
Mopirelli
Gast
Kennt jemand No Smell Einstreu von Witte Molen? Beitrag #4
Das klingt und riecht wie ein mittelprächtiger Marketing-Pups.

Zu allem Überfluß wirkt das Festhalten der Feuchtigkeit aus mikrobieller Sicht kontraproduktiv, denn Bakterien, die aus dem im Tierurin enthaltenen Harnstoff Ammoniak 'verstoffwechseln', brauchen dafür ... Wasser. Ohne Wasser ist keine oder nur wenig Ammoniakbildung (z.B. mit Wasser aus der Luftfeuchtigkeit) möglich.

Auch eine Besiedelung mit anderen, möglicherweise schädlichen Bakterien und Pilzen kann durch diese höhere Substratfeuchte begünstigt werden.

Auch ich bleibe bei meiner Einstreu von natuerlich-protec - Vla hat vorgestern seine erste Einstreu bekommen und scheint sie sehr gut - genau wie Hugro - zu vertragen.

Mopi
 
Zuletzt bearbeitet:
R
Rana
Gast
Kennt jemand No Smell Einstreu von Witte Molen? Beitrag #5
Hi Mopi!

Ich hatte auch nicht vor, zu wechseln.

ICh hatte Dir ja gestern schon gesagt, daß mein "Einstreu - Indikator" Kleos Auge ist. Wenn das nicht gerotet ist, dann ist die Einstreu ok. Und mit der "preiswerten" Hanfeinstreu kommt Kleo prima klar, also bleibe ich dabei.

ICh war nur einfach neugierig, weil ich noch nie etwas davon gehört hatte und Witte Molen ja eigentlich - zumindest beim Futter - eine durchaus empfehlenswerte Herstellerfirma ist.

LG;
Rana
 
R
Rottili
Gast
Kennt jemand No Smell Einstreu von Witte Molen? Beitrag #7
Hallo!
Ja, kenn ich.
Wir hatten das Thema auch schon öfters, unter anderem hier.
Manchmal ist die Suchfunktion ganz hilfreich...

LG, Christian :hand11
 
S
Suzie
Gast
Kennt jemand No Smell Einstreu von Witte Molen? Beitrag #8
EDIT:
Themen zusammengefügt.
 
V
Vyerny
Gast
Kennt jemand No Smell Einstreu von Witte Molen? Beitrag #9
Hi
Mir wurde sowas auch neulich als Alternative angeboten ( ich habe zum 10 großsack Streu einen Beutel umsonst bekommen :shy )

Ich bin mir nicht sicher ob es das von Witte Mollen war, aber da der text darauf auf Holländisch war vermute ich das mal...

Auf jeden Fall fand ich das zeug nicht gut.
das waren schlichtweg diese Samenkapseln mit ,,Wolle" drumrum" die aneindander pappten und staubten :str
Tips mochte es nicht, auchnicht zum Nestbauen und selbst die Ratten haben aus dem Klo geworfen :auge
Aber lecker fanden sie es alle, ob das so gesund ist :gruebel ?
VLG;Vy
 
Zuletzt bearbeitet:
S
Shamu
Gast
Kennt jemand No Smell Einstreu von Witte Molen? Beitrag #10
Hallo

In einem anderen Thread wurde die Einstreu "No Smell" erwähnt. Ich habe noch nie etwas darüber gehört. Hat jemand Erfahrung damit. Die Werbebotschaft hört sich zumindest vielversprechend an:

Baumwolleinstreu No Smell

Ich habe im Laufe meiner Tierhalterkarriere ja schon einige Einstreusorten ausprobiert, aber mit No Smell habe ich jetzt wohl eine Einstreu gefunden, die absolut spitze ist. No Smell basiert auf Baumwolle, ist staubfrei und stabil, so dass von den Tieren gebaute Gänge erhalten bleiben und nimmt die Gerüche bestens auf. Selbst bei Zwergschläfern, die ja als "Stinktiere" verschrien sind, bleiben unangenehme Gerüche völlig aus. Da ich also meine Gehege nicht mehr so oft reinigen muss, nehm ich den höheren Preis der Einstreu gerne in Kauf. Angenehm ist auch die fehlende Staubentwicklung beim Reinigen, so dass ich insgesamt nur sagen kann, dass ich diese Einstreu nicht mehr missen möchte.


Während des googelns habe ich jedoch ganz unterschiedliche Meinungen dazu gelesen, allerdings waren Hamsterkommentare dünn gesäht...
Hat jemand von Euch diese Einstreu ausprobiert? Welche Erfahrungen habt Ihr damit gemacht? Könnt Ihr sie weiter empfehlen?

Grüsse,
Shamu
 
S
sam4dd
Gast
Kennt jemand No Smell Einstreu von Witte Molen? Beitrag #11
Hallo :hand

Ich habe einen heissen Tip für Dich: Die Forensuche :D Das Thema hatten wir an die dutzend Mal...

Ich hab es nicht ausprobiert, hab es auch nicht vor, da mir die Struktur nicht gefällt.

LG
Christiane
 
S
Shamu
Gast
Kennt jemand No Smell Einstreu von Witte Molen? Beitrag #12
:sadd Sorry, normalerweise suche ich über die Forensuche. Aber hier dachte ich wirklich, das sei etwas Brandneues! Nix für ungut, die Modis können den Thread ja löschen oder verschieben.

Liebe Grüsse,
Shamu
 
M
Mathilda
Gast
Kennt jemand No Smell Einstreu von Witte Molen? Beitrag #13
Hallo, :winke

ich habe von no smell vor zwei Monaten zum ersten mal gehört!
Und auch gleich eine kleine Packung gekauft, allerdings um die Häuser und die Futterecke meiner Meeries damit weicher und eben zu gestalten.
Für undere Hamsterin hab ich es mich nicht getraut, allerdings fände ich es als Unterpolstreung für´s Häuschen garnicht schlecht.
Außerdem sind das keine Fäden, sondern Baumwollkapseln, eine Verkäuferin hat mir gezeigt wie mans anwendet.
Man rupft einfach was aus der Tüte und knetet es fest an der Stelle, wo amns haben will.

Also wie gesagt, ausprobieren (kleine Tüte) lohnt sich meiner Ansicht nach!

LG Julia
 
Zuletzt bearbeitet:
S
*Seyzza*
Gast
Kennt jemand No Smell Einstreu von Witte Molen? Beitrag #14
Also für meine Degus benutze ich das auch teilweise...ich mische es immer unter das normale Einstreu und Degus sind ja viiiel empfindlicher als Hamster... :sadd Also denke ich es ist kein Risiko dabei... :hibbel
 
M
Mathilda
Gast
Kennt jemand No Smell Einstreu von Witte Molen? Beitrag #15
Hi,

in welcher Hinsicht sind Degus empfindlicher?
In punkto Staubempfindlichkeit, oder wie ?

LG Julia (finde Degus auch total spannend!! :hibbel)
 
S
sandy_morgana
Gast
Kennt jemand No Smell Einstreu von Witte Molen? Beitrag #16
Hallo,

Für undere Hamsterin hab ich es mich nicht getraut, allerdings fände ich es als Unterpolstreung für´s Häuschen garnicht schlecht.
Du weißt also gar nicht, ob es für Hamster geeignet ist oder nicht?

Außerdem sind das keine Fäden, sondern Baumwollkapseln, eine Verkäuferin hat mir gezeigt wie mans anwendet.
Hamsterwatte ist ja angeblich auch vollverdaulich und laut diversem "Fachpersonal" ist es total unbedenklich :zwinker

Ich habe bisher nur Fotos von No Smell gesehen, aber es sah schon so ähnlich aus wie Hamsterwatte. Ich würde befürchten, dass der Hamster sich ebenso strangulieren oder sich Gliedmaßen abschnüren kann.

Zudem nimmt es Feuchtigkeit ja offenbar ganz gut auf. Dabei könnte der Effekt entstehen, dass es nicht mehr richtig trocknet. Nicht nur die gefährliche Schimmelbildung könnte problematisch sein, der Hamster läge dann auch ständig auf feuchtem Einstreu. Das kann zu wunden Stellen, Hautausschlägen, Atemwegsproblemen etc führen...?

LG,
sandy*
 
T
TK-BABE
Gast
Kennt jemand No Smell Einstreu von Witte Molen? Beitrag #17
@sandy_morgana
Nein, das No Smell ist nicht wie Hamsterwatte. Und verfangen kann sich ein Hamster da auch nicht drin.
Es trocknet auch gut, wird dann etwas fester und man kann-wenn ein Hamster da drauf pinkelt- den getrockneten Teil gut entfernen.

Viele Grüße
TK-BABE
 
S
sandy_morgana
Gast
Kennt jemand No Smell Einstreu von Witte Molen? Beitrag #18
Hallo,

*hm*

Ich überlege hin und her... Irgendwie ist die Vorstellung von einem flauschigen und kuscheligen Hamsterbettchen ja schon irgendwie schön... auch wenn nicht gesagt ist, dass meine Hamster es gut finden würden... Andererseits kann ich mir irgendwie so gar nicht vorstellen, dass es wirklich unbedenklich sein soll... :gruebel

LG,
sandy*
 
S
sonnenpfeil
Gast
Kennt jemand No Smell Einstreu von Witte Molen? Beitrag #19
Hallo

@ sandy: Dann lass es doch lieber sein. Klopapier ist ja auch kuschelig, und wenn es nicht 100 % sicher ist, dass es unbedenklich ist, dann würde ich es auch nicht nehmen, somal dem Hamster ja nichts fehlt...
Mir ist das Ganze jedenfalls suspekt.... es können ja auch Tierchen in dem NoSmell Einstreu hängen (ich glaube das kam sogar mal vor)

LG Annika

EDIT: Das ist der Link: *Klick*
 
Zuletzt bearbeitet:
S
sandy_morgana
Gast
Kennt jemand No Smell Einstreu von Witte Molen? Beitrag #20
Hallo,

den Thread habe ich auch schon gelesen, allerdings schreckt mich das (wenn ich ehrlich bin) nicht SO ab, weil man sich auch mit normalem Einstreu oder dem Trockenfutter irgendwelche Parasiten ins Haus holen kann.

Dann lass es doch lieber sein. Klopapier ist ja auch kuschelig, und wenn es nicht 100 % sicher ist, dass es unbedenklich ist, dann würde ich es auch nicht nehmen, somal dem Hamster ja nichts fehlt...
Solange ich auch nicht 100%ig wüsste, dass es unbedenklich ist, würde ich es ja auch nicht nehmen. Ich gehöre auch eher zu denen, die lieber die Finger von etwas lassen, als irgendwas im Bezug auf das Wohl der Tiere zu riskieren.

Ich habe jedoch immer nur gehört, das No Smell sei nicht gut, aber offenbar gibt es keine wirklich stichhaltigen Argumente dafür. Deshalb frage ich einfach nochmal nach. Es interessiert mich nämlich schon.

LG,
sandy*
 
A
Anzeige
Re: Kennt jemand No Smell Einstreu von Witte Molen?
Angebote und Sponsoren
    http://www.hunde-aktuell.dehttps://www.pferd.de
Oben