Jetzt sind sie da

    Diskutiere Jetzt sind sie da im Nachwuchs und Zucht Forum im Bereich Alles über Hamster; [COLOR=purple]Wie schon von meinem freund und mir erwartet, sind die hamsterbabys nun wirklich da. es müssten so über 5 sein, genau wissen wir das...
S
Schmetty
Gast
Jetzt sind sie da Beitrag #1
Wie schon von meinem freund und mir erwartet, sind die hamsterbabys nun wirklich da. es müssten so über 5 sein, genau wissen wir das nicht, weil er nur ganz ganz kurz reingekuckt hat und sie dann auch gleich in ruhe gelassen hat. bin ja mal gespannt ob auch allesg ut geht.

naja aber jetzt hab ich mal wieder ne frage...
wie lange darf denn die mutter von ihren jungtieren wegbleiben?
also sie geht öfters aus dem käfig raus und bleibt dann auch ne zeitlang draußen. ich weiss ja nicht wie sich da mit den hamstern verhält. gab ja noch nie hamsterbabys bei uns. bei den vögeln ist es so dass die mutter ihr nest nicht eine etwas längere zeit verlassen darf weil die eier eben nicht abkühlen dürfen. aber wäremen sich die hamsterbabys gegenseitig?
 
A
Anzeige
Re: Jetzt sind sie da
S
Suzie
Gast
Jetzt sind sie da Beitrag #2
Hallo

Gratulation zum Nachwuchs!!!

Du schreibst, dass die Hamstermama öfter "zum Käfig rausgeht". Du meinst damit doch wohl bestimmt dass sie zum Haus/Nest rausgeht oder? Falls du den Käfig so hast, dass sie selber in den Auslauf darf und zurück, würde ich dringend raten, die Türe zu schliessen bis die Kleinen ca. 3 Wochen alt sind, so dass die Mama die Süssen nicht zu lange alleine lässt. Ich entferne jeweils sogar das Laufrad (bis die Babies ca. 18 Tage alt sind), so dass die Mama sich vorallem um die Babies kümmert.

Normalerweise verlassen die Hamstermütter das Nest/Haus nur um auf die Toilette zu gehen, um Futter einzusammeln und zu trinken. Sie gehen dann sofort zu den Babies zurück.

LG suzie
 
R
Rottili
Gast
Jetzt sind sie da Beitrag #3
Hallo!
Ich freu mich schon auf möglichst viele Bilder!!!
Aber jetzt nochmal zu der Frage: wärmen die sich nicht wirklich gegenseitig? Wie is des denn in freier Wildbahn? Da liegt das Futter doch auch nicht vor der Haustür! Da is dann die Mutter doch auch länger unterwegs, um Futter zu sammeln. Aber da is dann die Sterberate bei den kleinen wahrscheinlich auch höher.

LG, Christian
 
S
Suzie
Gast
Jetzt sind sie da Beitrag #4
@ Christian
In der Natur liegt der Bau - also das Nest - mehrere Meter unter der Erdoberfläche wo sich die Temperatur reguliert und nicht fest verändert. Ich denke zudem, dass eine Hamstermama vor der Geburt ein grosses Futterlager anlegt, so dass sie den Bau nicht verlassen muss.

LG suzie
 
S
Schmetty
Gast
Jetzt sind sie da Beitrag #5
Original von Suzie
Hallo

Gratulation zum Nachwuchs!!!

Du schreibst, dass die Hamstermama öfter "zum Käfig rausgeht". Du meinst damit doch wohl bestimmt dass sie zum Haus/Nest rausgeht oder? Falls du den Käfig so hast, dass sie selber in den Auslauf darf und zurück, würde ich dringend raten, die Türe zu schliessen bis die Kleinen ca. 3 Wochen alt sind, so dass die Mama die Süssen nicht zu lange alleine lässt. Ich entferne jeweils sogar das Laufrad (bis die Babies ca. 18 Tage alt sind), so dass die Mama sich vorallem um die Babies kümmert.

Normalerweise verlassen die Hamstermütter das Nest/Haus nur um auf die Toilette zu gehen, um Futter einzusammeln und zu trinken. Sie gehen dann sofort zu den Babies zurück.

LG suzie

Ja ich mein damit nur das Haus/Nest seitdem die kleinen da sind, haben wir sie nicht mehr aus dem käfig gelassen. sie fängt dann aber an am käfig zu nagen, das ist ja ein zeichen der langeweile soviel ich weiss. Also das Rad auch rausnehmen :gruebel sag ich dann heute meinem freund dass er das tun soll.
hm normalerweise... das ist bei uns nicht der fall... sie ist zwar viel im häuschen drin, aber wenn sie rausgeht will sie auch raus -.-" wahrscheinlich aus gewohnheit. und jetzt noch ein terrarium zu besorgen wäre glaub ich auch nicht der bringer wo die kleinen schon da sind
was könnte man gegen ihr nagen in diesem falle machen?

@rottili
bilder oje... mal schaun was sich machen lässt. müsste mein schataz die digicam besorgen, hat man ja alles beim frischen umzug nicht da *g*
 
A
Anzeige
Re: Jetzt sind sie da
Angebote und Sponsoren
    http://www.hunde-aktuell.dehttps://www.pferd.de
Oben