Jakob, mein kleiner Schluckspecht...

    Diskutiere Jakob, mein kleiner Schluckspecht... im Futter und Ernährung Forum im Bereich Alles über Hamster; Hallo Leute! Nun ist es amtlich! Mein Jakob ist ein kleiner Schluckspecht! Gerade ist er aus seinem Nestchen getorkelt, die Öhrchen angeknittert und...
T
twiggycooper
Gast
Jakob, mein kleiner Schluckspecht... Beitrag #1
Hallo Leute!

Nun ist es amtlich! Mein Jakob ist ein kleiner Schluckspecht! Gerade ist er aus seinem Nestchen getorkelt, die Öhrchen angeknittert und hat sich über seine Trinkflascher hergemacht. Er hat in ca. 8 Minuten 10 ml Wasser gesuppelt! :ohh Das hat nur so gesprudelt in der Flasche. Wenns ihm nicht schnell genug ging, hat er die Metallröhre ganz furchterregend angeknirscht und sogar reingebissen :auge...

Er hat die Angewohnheit, nur wenige Male am Tag, dafür "literweise" zu trinken. :hmm... kleiner Faulpelz...

Grüsse

Twiggycooper
 
A
Anzeige
Re: Jakob, mein kleiner Schluckspecht...
D
Dagi
Gast
Jakob, mein kleiner Schluckspecht... Beitrag #2
Hallo Twiggycooper,

trinkt Dein Jakob mehrere Male am Tag jeweils 10 ml Wasser? Das finde ich sehr viel. Oder habe ich das falsch verstanden?

Hamster, die so sehr viel trinken, könnten (muss aber nicht sein) etwas an den Nieren haben, oder Diabetes. Trinkt er schon immer so viel?

LG
Dagi
 
T
twiggycooper
Gast
Jakob, mein kleiner Schluckspecht... Beitrag #3
Hallo Dagi,

nein, das wäre wirklich zu viel :yikes! Er trinkt normalerweise täglich etwas mehr als 10ml. Ich glaube, heute hat er bereits morgens seine komplette Tagesration gesüffelt...


Grüsse

Twiggycooper
 
K
Kali
Gast
Jakob, mein kleiner Schluckspecht... Beitrag #4
Hi Twiggy!!!
Das macht der Jakob aber geschickt. Skotti trinkt immer nur nachts, wenn ich am schlafen bin*klapperklapper* :motz Ich hab mich dran gewöhnt, aber mein Freund wacht jedesmal davon auf :zwinker
Ich glaube aber, Skotti trinkt insgesamt weniger als 10ml. Wieviel trinken Hamster denn normalerweise.
Dot (Zwerg) trinkt nur ganz selten.
Ich füttere jeden Tag Frischfutter, aber nur soviel, dass sie es gleich auffressen. Das scheint dem Kleinen schon fast zu reichen. Echt beeindruckend :ohh

Daniela
 
D
Dagi
Gast
Jakob, mein kleiner Schluckspecht... Beitrag #5
Hallo,

na da bin aber beruhigt, dass die 10 ml die Tagesration von Jakobs ist :zwinker.

Ich konnte bisher nur bei meinen älteren Hamster einen erhöhten Wasserbedarf feststellen, zumindest bei meinen Robos.

Rika trinkt auch etwas mehr als früher, da sie aus dem Tierheim ist, kenne ich ihr genaues Alter nicht. Ich rede mir aber ein, dass der erhöhte Trinkbedarf (ist nicht besorgniserregend) auf die trockene Heizungsluft und nicht auf ihr Alter zurückzuführen ist. =)

Alles Gute Deinem kleinen Schuckspecht.

LG
Dagi
 
P
Paulsmama
Gast
Jakob, mein kleiner Schluckspecht... Beitrag #6
Hallo,

mein Goldi Bär ist auch ein kleiner Säufer, wenn er mal an der Flasche hängt, dann trinkt und trinkt er...
Aber das macht er schon von Anfang an, daher beunruhigt es mich nicht so sehr...
Zur Zeit habe ich die heizung etwas höher eingestellt, damit meine Kleinen nicht frieren müssen, daher haben alle etwas mehr Durst.
Gesundheitlich geht es Bär bis auf sein Milbenproblem sehr gut...


LG Ivonne mit Bär :hand
 
V
Vale
Gast
Jakob, mein kleiner Schluckspecht... Beitrag #7
Ich hab mich schon immer gewundert wie viel mein Gargoyl trinkt... Aber wenn ich euren Wasserverbrauch so höre ist es doch nicht so viel. *beruhigtbin* Er trinkt meist die hälfte von seiner flasche an einem tag. Keine ahnung wie viel das ist. Schätze mal so 5 ml.
Ich habe ein Hamsterbuch in dem steht, dass Hamster so gut wie nichts trinken würden und man solle sich nicht wundern, wenn er gar nichts trinkt. Sehr komisch. mich hat das immer sehr verwirrt.
 
A
Anzeige
Re: Jakob, mein kleiner Schluckspecht...
Angebote und Sponsoren
    http://www.hunde-aktuell.dehttps://www.pferd.de
Oben