Ideen für Eigenbau für meherer Teddys

    Diskutiere Ideen für Eigenbau für meherer Teddys im Gehegebau- und Planung Forum im Bereich Hamsterheime und Zubehör; Hallo, also ich brauche ganz viele ideen für einen eigenbauschranck und fotos :D Da ich ja schon in einem Monat ein Teddy von Sonja bekomme :hupgre...
H
Hugo
Gast
Ideen für Eigenbau für meherer Teddys Beitrag #1
Hallo,

also ich brauche ganz viele ideen für einen eigenbauschranck und fotos :D

Da ich ja schon in einem Monat ein Teddy von Sonja bekomme :hupgre und am überlegen bin das ich ja auch eigentlich auch gleich 1-3 Hamster noch aufnehmen könnte. @ Jana :zwinker

Also da ich nicht mehr ganz so viel Platz in meinem 16m² Zimmer habe.

Würde ich sagen das ich vielleicht noch Platz hätte für ein 1,50m langen Eigenbau (vielleicht auch länge bis 2m).

Ich hatte mir überlegt dann mehrer Etagen übereinander und jede so ca. 150-200cm x 70cm oder so.

Wie hoch sollten die Etagen sein für Mittelhamster?

Dann könnte ich ja vielleicht sogar 4 Etagen übereinander machen
:zwinker dann könnte ich ja eigentlich meine Dshungis auch in den Eigenbau setzten und dazu noch 2 Teddys.

Und das Aqua bei Ebay verkaufen und auf viel Geld hoffen :D

Sollte ich da beschichtete Spannplatten kaufen oder vielleicht einfach Regale von Ikea wie Hermine oder so?? :hmm
 
A
Anzeige
Re: Ideen für Eigenbau für meherer Teddys
S
Suzie
Gast
Ideen für Eigenbau für meherer Teddys Beitrag #2
Hallo Hugo

Ein Eigenbau dieser Grösse aus beschichteten Spannplatten, würde sehr schwer und auch teuer.

Eine günstigere Variante wäre bestimmt ein Eigenbau, so wie TK ihn gemacht hat - also aus den IVAR-Regalen. Schau mal hier im Eigenbau-Bereich nach. Wenn du die Beiträge alphabetisch (unten) sortieren lässt, findest du TK's Beitrag sehr schnell.

LG suzie
 
H
Hugo
Gast
Ideen für Eigenbau für meherer Teddys Beitrag #3
Das Regal ist aber leider ja nur 30cm Tief. :hmpf Wo bekommt man denn mal ein Regal her was Tiefer ist??

Ivar

Breite: 172 cm
Tiefe: 30 cm
Höhe: 179 cm

FJUS

Breite: 70 cm
Tiefe: 30 cm
Höhe: 170 cm
 
S
Suzie
Gast
Ideen für Eigenbau für meherer Teddys Beitrag #4
Das Ivar gibt es in mind. 2 Tiefen. TK hat das tiefe. Hast du ihre Fotos angeschaut?

LG suzie
 
F
Fred die Arie
Gast
Ideen für Eigenbau für meherer Teddys Beitrag #5
Hallo,

das Ivarregal gab es immer auch in 50cm Tiefe - habe ich selber auch.
Glaube auch nicht, dass Ikea das aus dem Sortiment genommen hat.
Annika
 
H
Hugo
Gast
Ideen für Eigenbau für meherer Teddys Beitrag #6
Ok hab es eben doch noch auf der Ikea Seite gefunden :D

Aber irgendwie nicht genau wie teuer ein Regal ist? Gibt es die dann einzeln zu kaufen in 160cm x 50cm oder 80cm x 50xm??

Dann muss ich Dienstag ja gleich mal bei IKEA gucken.
 
T
TK-BABE
Gast
Ideen für Eigenbau für meherer Teddys Beitrag #7
Hallo!
Die Regale gibt es in 80x50cm, aber die lassen sich ja unendlich in der Länge anbauen :zwinker
Falls Du mal schauen willst, was ich daraus gebaut habe, dann schau einmal hier
Wenn Du Fragen dazu hast, nur zu :yaya

Viele Grüße
TK-BABE
 
H
Hugo
Gast
Ideen für Eigenbau für meherer Teddys Beitrag #8
Ohh das hört sich gut an!!

Dann würde ich mir 3 Regale holen. Wie teuer sind die normal bei Ikea?? Kann man die auch mit Lebensmittelfarbe anmalen? Die Farbe von Ikea ist ja bestimmt nicht so gut oder geht das wenn man dann Babylack drüber macht?
 
T
TK-BABE
Gast
Ideen für Eigenbau für meherer Teddys Beitrag #9
Hallo!
Ich habe jetzt auf die Schnelle nur das 30er Regal gefunden, aber das 50er kostet nur wenig mehr, wenn ich mich richtig erinnere. Schau mal hier
Die Farben von IKEA sind ja Lasuren, also nicht wasserabweisend und nicht urinresistent. Für Lebensmittelfarbe gilt dasselbe, da bräuchtest Du ja unglaublich viel!
Ich habe farblosen, babyspielzeugtauglichen, matten Klarlack benutzt.
Falls Deine Hamster toilettenrein sind, ist das kein Problem, wenn sie aber "wildpinkler" sind, solltest Du die Bodenplatten z.b. mit einer Plexiglasscheibe und Silikon gegen den Urin schützen, denn es gibt leider keinen urinresistenten Lack. :auge
Bin schon sehr gespannt auf Deinen Eigenbau :yaya

Viele Grüße
TK-BABE
 
H
Hugo
Gast
Ideen für Eigenbau für meherer Teddys Beitrag #10
Dann wird das aber ja auch schon ganz schön teuer.

Muss ich mich nochmal inofrmieren. Aber irgendwie finde ich das so viel schöner, eben halt nur höher und länger. Meine Hamster sind ja auch richitge wildpinkler.

Und man kann die Maße selber bestimmen. Und viel teuerer als die Regale würde das glaub ich auch nicht.

 
Zuletzt bearbeitet:
K
Katharina
Gast
Ideen für Eigenbau für meherer Teddys Beitrag #11
Wie Suzie schon sagte dieser Eigenbau würde so teuer und schwer werden.
Also wenn du 3 Teile nimmst, 50 tiefe, 179 hoch , 249 breite dann kostest es mit Reagalen, Seitenwänden und 4 Ebenen dann sind das 162€.
Dann kommst noch Holz, Draht und so dazu.
Aber für die Größe geht das!
Schau mal hier da findest du alle Einzelteile
http://www.ikea.com/webapp/wcs/stor...10104*10173*10411&chapterId=10437&cattype=sub

LG Katharina
 
Zuletzt bearbeitet:
D
*DieJenny*
Gast
Ideen für Eigenbau für meherer Teddys Beitrag #12
hab für hermine nen ivar "teilumgebaut", der rest vom regal ist zumindest solange, bis ich den platz net mehr brauche, für mich gedacht ;)

der innenausbau von ihrem teil hat knapp 100 euro gekostet, das gesamte regal so wie es jetzt ist hat nen wert von +/- 300 € .

net grad billig... dafür hat sie jetzt ihre 253x50 cm alskäfigmaß, die sie auch ordentlich nutzt und ich nen käfig/regal, dass ich mehr oder weniger problemlos auseinander und wiederzusammenbauen kann und notfalls (wenn wirklich keine 260 cm frei sein sollten in ner neuen behausung) kann ich den käfig auch problemlos um eine regalbodenbreite schmaler machen.

doppel-käfige/dreifach-käfige sind leider net grad billig zu bauen... vor allem net in längen über 100cm... *seufz*

naja, wenn du es finanziell absolut net hinkriegst, musst du wohl noch warten mit hamster 2 bzw 3 ... auch wenns schwrefällt ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
H
Hugo
Gast
Ideen für Eigenbau für meherer Teddys Beitrag #13
... also ich habe mal versucht meine Idee für meinen Eigenbau in Paint zu malen.

Ich werde wohl auf jeden Fall wenn ich das so alles schaffe einen Eigenbau machen und nicht aus Regalen oder so. D.h. wenn ich jemanden finde der mit mir das alles zusammenbaut.

Im Baummarkt kostet eine in Buche beschichtete Spanplatte 2,60mx0,60m (1,8mm dick) ca. 25€. Also wären das dann 100€ + die Seiten und Hinten würde ich dann dünnere Platten nehmen die billiger sind.

Wie hoch sollte der untere Käfig sein damit er nicht ganz auf dem Boden steht?

Habt ihr vielleicht ein Idee wie ich am besten die türen machen kann?

Unten wäre dann ein 15cm Einstreuschutz aus Plexiglas. Und darüber hatte ich dann gedacht eine tür die man irgedwie mit Magneten oben befestigt und von oben nach unten klappen kann. :gruebel


 
K
Katharina
Gast
Ideen für Eigenbau für meherer Teddys Beitrag #14
Ich möchte dir jetzt mal nicht alzu viel Mut machen.
Die Größe ist super keine Frage, er Preis ist ja jetzt nicht so wichtig, aber die Konstruktion wird nicht stabiel werden.
Der Kägig ist 2,6m lang und 60cm breit, die Ebenen werden durchbiegen, weil sie so schwer sind, nur die Seitenwände und die Rückwand werden die Ebenen nicht halten.
Ich hatte schon bei meinen 1,4m Probleme, du wirst dieses Käfig nie im Leben auch nur einen cm bewegen können, hält der Boden ein so hohes gewicht aus?

Ich würde unter dem Käfig noch eine kleine schmale Ebene bauen, dort kannst du Sachen lagern und der unterste Hamster muss nicht so tief am boden wohnen.

du musst dir unbedingt noch was überlegen wegen den Ebenen, so wie es jetzt ist, ist es nahezu unmöglich zu bauen!
Ich habe übrigens kleine Stützen im Käfig, aber selbst du biegt sich das Holz ein paar mm nach unten und der Eigenbau von dir soll ja 60cm breit sein, also müsstest du so 35cm (besser noch breiter) Stützen bauen. Das hindert allerdings beim einrichten.

LG Katharina
 
S
Suzie
Gast
Ideen für Eigenbau für meherer Teddys Beitrag #15
Hallo Hugo

Bei so einer Konstruktion aus beschichteten Spannplatten musst du unbedingt auf jeder Ebene mindestens 2 Sets von Abstützungen anbringen - also entweder 4 dicke Holzpfeiler (ca. 10cm Durchmesser) - oder dann zwei weitere Spannplatten/Trennwände mit entsprechenden Durchgangslöcher.

Wegen des hohen Gewichts des oberen Käfigteils würde sich die 2.6m langen Platten durchbiegen und das ganze würde zusammenklappen.

Der 2.4m lange einstöckige Eigenbau von meinem Teddy ( https://www.das-hamsterforum.de/thread.php?threadid=15 ) wird unten mit 3 kleinen Tischen abgestützt, weil das Holz sich wegen dem Gewicht auch durchbiegen würde.

Wenn man sowas mehr-stöckig baut, wird es enorm schwer - und jede Ebene muss sehr gut abgesichert werden - am besten mit Trennwänden oder eben dicken Holzpfählen.

Ich würde dir empfehlen, zu überlegen, ob du diesen Käfig nicht in 2 Teilen bauen möchtest - also 2 Stück @ 1.3m breit - welche dann in der Mitte zusammengeschraubt werden. Also die mittleren Wände mit Durchgangslöcher versehen. Das würde den Käfig viel stabiler machen - und du könntest - wenn du mal möchtest - die beiden Käfige getrennt aufstellen - indem du die Durchgangslöcher zuschraubst - oder die beiden mittleren Wände austauschst. Aber selbst dann, würde ich empfehlen auf halber Distanz - also bei Punkt 0.65cm eine Teiltrennwand einzubauen auf jeder Ebene - oder je 2 dicke Pfähle - um das Gewicht der oberen Teile abzustützen.

Die Türen kannst du ganz einfach mit Scharnieren und Riegeln anbringen. Ich würde empfehlen, diese seitlich zu öffnen - also nicht herunterklappen.

Meine Idee für die Türen wäre:
Jedes 1.3m Stück in 3 Teilen: das linke und rechte Teil mit Gitter versehen und mit Scharnieren und Riegel zum Oeffnen installieren. Der mittlere Teil mit Plexiglas fest verschrauben. Dann hast du trotzdem gut Zugriff nach Innen - aber musst nicht jedesmal eine riesen Türe öffnen. Falls du nicht verstehst, könnte ich es dir aufzeichnen.

Die Türen würde ich auf keinen Fall mit Magneten befestigen, weil ein Hamster diese aufdrücken könnte.

Ganz unten würde ich min. 15cm Abstand zum Boden einrechnen. Ich würde vermutlich den ganzen Käfig auf Bausteine stellen - also ganz viele die unten hinten, vorne und in der Mitte das Gewicht des Käfigs tragen. Es kann ja trotzdem eine Sichtblende hingemacht werden, um optisch schöner zu wirken.

LG suzie
 
H
Hugo
Gast
Ideen für Eigenbau für meherer Teddys Beitrag #16
jaja wenn das alles mal so einfach wäre wie man sich das so vorstellt.

Ich wollte auf jeden Fall in der Mitte noch stützen bauen. Also auch eine 45cm hohe 1,8mmm dicke spanholzplatte in die Mitte.

Gehe einfach mal im Baummarkt und frage die mal was die dazu sagen. Die sollten sich ja damit auskennen.

War aber auch schon am überlegen ob ich 2 einzelne baue dann könnte man auch alles besser transportieren. Wüßte auch noch nicht wie ich 2,60 lange Platten transportieren könnte. Und wenn man umzieht kann man es auch einzelt hinstellen wenn man nicht so viel Platz hat.
 
K
Krispy
Gast
Ideen für Eigenbau für meherer Teddys Beitrag #17
Hugo, warum kann ich dir keine PNs schicken?????? ?(
 
H
Hugo
Gast
Ideen für Eigenbau für meherer Teddys Beitrag #18
mhh keine ahnung meine Pn-Box ist nicht voll!! :gruebel
 
K
Krispy
Gast
Ideen für Eigenbau für meherer Teddys Beitrag #19
Habe deine PN erhalten und dir Email geschickt!
 
A
Anzeige
Re: Ideen für Eigenbau für meherer Teddys
Angebote und Sponsoren
    http://www.hunde-aktuell.dehttps://www.pferd.de
Oben