Hilfe! Aqua zu hoch??

    Diskutiere Hilfe! Aqua zu hoch?? im Gehegebau- und Planung Forum im Bereich Hamsterheime und Zubehör; Huhu, habe Snowflakes Aqua jetzt ausgemessen und musste panisch feststellen, dass es 40cm tief, aber 50cm hoch ist... dabei sollte für eine ideale...
S
sandy_morgana
Gast
Hilfe! Aqua zu hoch?? Beitrag #1
Huhu,

habe Snowflakes Aqua jetzt ausgemessen und musste panisch feststellen, dass es 40cm tief, aber 50cm hoch ist... dabei sollte für eine ideale Belüftung das Aqua aber nicht höher als tief sein, oder wie war das?

Es sollen 2 Etagen in Aqua, eine Ebene für das RW und eine weitere Ebene. Insgesamt natürlich nicht mehr als 1 Drittel der Grundfläche.

Was sagt ihr zu dem Problem? Kriegt Snowflake auch in einem 100x40x50 Aqua genug Luft?

Wenn nicht, gibt es irgendwelche Möglichkeiten, wie ich das Aqua hamstertauglich machen könnte?

LG,
sandy*
 
A
Anzeige
Re: Hilfe! Aqua zu hoch??
H
Hugo
Gast
Hilfe! Aqua zu hoch?? Beitrag #2
also du kannst einfach die vordere Scheibe 100x50 rausnehmen (mit einem Tepichmesser einfach das Silikon rausscheiden) und dann können die in einer Glaserrei kannst schnell und einfach die scheiben 10cm kürzen.

Dann klebst du die Scheibe einfach wieder ran und hast einen Fläche von 100x50 und eine Höhe von 40cm. :zwinker
 
S
sandy_morgana
Gast
Hilfe! Aqua zu hoch?? Beitrag #3
Huhu,

hm, aber dann wäre ja auch nur die Front 10cm niedriger als der Rest der Wände... und ich kann die Scheibe schlecht raustrennen, weil ich in der Mitte oben eine Querstrebe habe.

Sind 50cm denn zu hoch?

LG,
sandy*
 
K
Katharina
Gast
Hilfe! Aqua zu hoch?? Beitrag #4
Eine einfachere Metode wäre viel einstreu!
Du könntest aber auch eine 100x40x10cm Ebene basteln, so das der Hamster aber nicht nach unten kommt.

LG Katharina
 
H
Hugo
Gast
Hilfe! Aqua zu hoch?? Beitrag #5
ne du ich meinte das anders :hand

wenn du frontscheibe raustrennst und das Aqua auf dir Hintere größe Scheibe legs. und dann sozusagen die Scheibe wieder ranklebst wo woher oben die Öffnung war.

Hoffe du verstehst das so. Habe ich auch schonmal gemacht und hat super geklappt.
 
S
sandy_morgana
Gast
Hilfe! Aqua zu hoch?? Beitrag #6
Hi,

das hatte ich mir auch schon gedacht... also eine Etage zu basteln, die genauso groß ist wie die Grundfläche... scheitert aber wieder an der Querstrebe, da ich die Etage nicht am Stück reinkriegen würde und bei 2 Einzelteilen ist mir die Gefahr zu hoch, dass der Zwerg sich irgendwo einklemmt oder verletzt.

Ich streue ja sowieso 10-15cm ein (also hatte 10cm vorgehabt, aber da man ja nur alle 4 Wochen oder so mal komplett saube macht, sind 5cm mehr Einstreu auch kein finanzieller Beinbruch)... Mit mind. 10cm Einstreu wäre die nutzbare Höhe des Aquas ja "nur" noch 40cm und das wäre ja okay, oder?

LG,
sandy*

PS: achso.... das wäre ne Möglichkeit, würde aber glaube ich meine Finanzen übersteigen... also lieber die Idee mit dem Einstreu... :)
 
Zuletzt bearbeitet:
K
Katharina
Gast
Hilfe! Aqua zu hoch?? Beitrag #7
Ja 15cm würde ich dann schon einstreuen.
Du könntest sonst auch 2 Ebenen basteln und an dem Schlitz in der Mitte ein kleines Brett anleimen.
Aber wenn du 15cm einstreust kann dein Hamster gleich noch super buddeln.

LG Katharina
 
Y
Yoshi
Gast
Hilfe! Aqua zu hoch?? Beitrag #8
Leg doch Spanplatten unten rein.

Gruß Lea
 
D
*DieJenny*
Gast
Hilfe! Aqua zu hoch?? Beitrag #9
würd auch sagen, dass höhere einstreu die einfachste lösung ist.
vor allem hat sie den vorsteil des spassfaktors, denn dein hamster daran haben wird *g*
 
H
Hugo
Gast
Hilfe! Aqua zu hoch?? Beitrag #10
Aber man sagt doch wenn das Aqua höher als Tiefer ist dann ist die Luftzirkulation nicht ausreichend. Wenn man dann 10cm Einstreu rein macht und der Hamster sich einbuddelt, ist die Luftzrikulation für den kleinen ja auch nicht gewähleistet. :gruebel
 
D
*DieJenny*
Gast
Hilfe! Aqua zu hoch?? Beitrag #11
Wenn man dann 10cm Einstreu rein macht und der Hamster sich einbuddelt, ist die Luftzrikulation für den kleinen ja auch nicht gewähleistet. :gruebel
aber die 10 cm einstreu gewährleisten, dass klein-hamster sich da rausbuddeln kann, wenn ihm die luft zu knapp wird :zwinker
 
C
Cameron
Gast
Hilfe! Aqua zu hoch?? Beitrag #12
Hei!

Original von *DieJenny*
aber die 10 cm einstreu gewährleisten, dass klein-hamster sich da rausbuddeln kann, wenn ihm die luft zu knapp wird :zwinker
Das ist zwar richtig - aber das groessere Problem sind m.W. die Ammoniakduenste aus dem Urin, die sich unten sammeln und nur bei vernuenftiger Luftzirkulation aus dem Aquarium rauskommen.

Von daher waere ich dafuer, irgendwelche Platten in das Aqua zu tun, um die Hoehe rauszunemhen, und erst auf die Platten die Einstreu zu geben.

Bye,
Cameron
 
S
sandy_morgana
Gast
Hilfe! Aqua zu hoch?? Beitrag #13
Hi,

die Idee mit dem Holzboden gefällt mir ja immer noch nicht so gut.

Habe bis jetzt 15cm eingestreut und Snowflake buddelt maximal 5cm tief oder so... also keine Gefahr, dass er nicht mehr rauskommt oder sich extra ganz unten hinbuddelt... Er hält sich in seinen Buddellöchern nie wirklich lange auf.

Mal ehrlich, kann ein Zwerg in 4 Wochen in einem 100x40 Aqua tatsächlich so viel pieseln, dass er wegen dem Ammoniak-Geruch Probleme mit der Atmung kriegen würde? Es ist ja nicht so, dass ich nie saubermache oder so...

LG,
sandy*
 
Y
Yoshi
Gast
Hilfe! Aqua zu hoch?? Beitrag #14
Ehrlich gesagt hab ich mich das auch schon oft gefragt. Ich finde nämlich selbst das ein Unterschied von fünf oder zehn cm nicht so viel ausmacht. Wer hat das den festgelegt oder gesagt?

Gruß Lea
 
S
Soki
Gast
Hilfe! Aqua zu hoch?? Beitrag #15
Hallo!

Liegt es nicht eher daran, dass die Luft im Aqua nicht ausgetauscht wird, wenn der Rand so hoch ist?
Also, dass die Luft nicht richtig "hinein" kommt, wenn es zu schmal ist und dadurch die Luft für den Hamster zu schlecht ist?
Der Ammoniak-Geruch kommt dann noch hinzu, da er nicht abziehen kann.
Oder sehe ich das falsch? :hmm

Viele Grüße
Inga :wave11
 
A
Axel F.
Gast
Hilfe! Aqua zu hoch?? Beitrag #16
Meines Erachtens hast Du mit Deinem Aqua für einen Zwerghamster überhaupt keine Probleme.

Mein Sternchen ist bereits der zweite Dsungare der in meinem Aqua mit 100 x 40 x 50 cm lebt. Und sie fühlt sich dort genauso wohl wie vorher meine Gipsy.

Bei einem Mittelhamster könnte es wegen des Ammoniaks vom einpieseln evtl. Probleme geben, aber bei den Zwerghamstern macht das nichts aus (sind lediglich meine eigenen Erfahrungen - nicht wissentschaftlich nachgewiesen!) :zwinker

Ciao, Axel F.
 
R
Raffnix
Gast
Hilfe! Aqua zu hoch?? Beitrag #17
Hi Leute,

ich grabe mal eben diesen alten Thread aus, um nichts Neues aufzumachen, da das Thema schön öfters dran war.

Aber mich würde interessieren, ob welche von euch ein Aquarium schon länger nutzen, das eben diese Maße hat:
100+ lang, 40 tief und 50 hoch

Meine Robo-Dame hat das nämlich auch, und ich habe 20cm Einstreu drin. Ich entferne fast täglich nasse Stellen und putze das bepieselte Laufrad.

Und was ist für die Luft wohl besser: eine Abdeckung mit eher großen Löchern (wie Volierendraht), oder ein recht engmaschiger Draht mit kleinen Löchern (hab ich nämlich)?

Wer hat Erfahrungen und kann berichten?

LG
 
D
DerKrümel
Gast
Hilfe! Aqua zu hoch?? Beitrag #18
Huhu,

also ich hatte mal ein Aqua, das 35 tief und 40 hoch war. Irgendwelche Probleme hatte mein Hamsti nicht damit.
Wie das jetzt aber ist, wenn es 10cm Unterschied sind, weiß ich nicht.

Viele Grüße,
Anna
 
A
Anne14
Gast
Hilfe! Aqua zu hoch?? Beitrag #19
Hallo,

Also ich würde mir da garkeine Gedanken machen :naa Mit höherer Einstreu kannst du da viel ausgleichen :naa
Ich wäre glücklich, wenn man Aqua mit 55 cm Breite ca. 60 cm hoch wäre, dann hätte ich keine Probleme mit hoher Einstreu und WW :str
Mein Aqua ist an machen Stellen schon fast bis zur Hälfte eingestreut, denn hohe Einstreu finde ich ziemlich wichtig.

@ Raffnix: Mein Aqua ist zwar nicht so hoch wie breit, aber wegen der Abdeckung haben wir uns auch etwas Sprgen gemacht. Zumal wir noch ne Katze ahben, wollen wir die Abdeckung doch ziemlich stabil machen. Wir haben usn jetzt für eine Art festes Gitter entschieden, dass gabs recht billig im Baumarkt. Wie das heißt, weiß ich leider nichtmehr :hmm :D aber quälitativ ist es sehr gut :)

LG Anne
:winke
 
O
on-savage
Gast
Hilfe! Aqua zu hoch?? Beitrag #20
Hallo!

Mit Eintreu kann man da nichts ausgleichen.
Die Gase sammeln sich am Boden, und da kann der Hamster sich auch hinbuddeln.

Ich würde ein 100x40x50 AQ einfach umbauen.
Das Ganze habe ich mit einem 120er gemacht, siehe hier:
Liams AQ - Oder: Wie bastel ich mir ein 120x50x50 AQ

Probleme dürfte es aber auch ohne Umbau nicht geben.


Viele Grüße :hand
Nina
 
A
Anzeige
Re: Hilfe! Aqua zu hoch??
Angebote und Sponsoren
    http://www.hunde-aktuell.dehttps://www.pferd.de
Oben