Hermine's neuer Käfig ...

    Diskutiere Hermine's neuer Käfig ... im Gehegebau- und Planung Forum im Bereich Hamsterheime und Zubehör; ... der erste abschnitt ist geschafft :hupgre :hupgre :hupgre konnte heute endlich mit dem umbau von meinem regal anfangen :] habe 4 seitenteile...
D
*DieJenny*
Gast
Hermine's neuer Käfig ... Beitrag #1
... der erste abschnitt ist geschafft :hupgre :hupgre :hupgre

konnte heute endlich mit dem umbau von meinem regal anfangen :]

habe 4 seitenteile neu gekauft in den letzten 4 wochen und 3 regalböden, den rest (5 regalböden + 1 schrankteil ) hatte ich eh noch von meinem ivar-regal.
mochte die rotlasierten seitenteile nicht mehr leiden, hätte für den umbau abschleifen müssen... aber das dauerte mir zu lang... also hab ich mich doch noch entscheiden müssen, neue seitenteile zu besorgen.

naja, hat sich aber gelohnt, die neuen seitenteile sind ohne lasur und nicht giftig, abgesehen davon schaut es auch besser aus als mit den roten (vor fast 3jahren fand ich das mit dem rot schön :zwinker)...

ursprünglich war geplant "nur" 168 x 50 x 50 cm geplant gewesen ( = 3seitenteile +2 regalböden breite)...

hatte dann lust bekommen, mein zimmer neu umzustellen - und schwupps hatte ich soviel fläche frei, dass ich das regal um eine einheit verbreitern konnte.

hermine's regalteil hat dadurch eine grundfläche von 253 x 50 x 50 cm erhalten :hupgre

sie wird in die mittlere ebene des regals einziehen, sofern ich den umbau komplett fertig habe, der rest vom regal bleib für meine sachen frei.
dadurch nimmt mir der käfig keinen zusätzlichen (stell)platz im zimmer weg, ist nen seeeehr angenehmer nebeneffekt :zwinker

so, genug geredet, nu gibt es die ersten fotos :D

so sieht es aus, wenn man von der linken seite in den käfig schaut :


so schauts von rechts aus:


und eins von vorne. weil das regal auf dem foto so klein wirk, habe ich nen ausgeklappten zollstock hineingelegt.




der boden wird noch mit beschichteten spanplatten abdedeckt (muss mein onkel noch zuschneiden), an die seiten kommt ein 16cm hoher streuschutz aus sperrholz und volierendraht, vorne kommt nen 16cm hoher streuschutz aus plexiglas und ne schiebetürenkonstruktion von mir hin.

die löcher in den seitenteilen lasse ich erstmal offen und teste an, ob hermine diese annagt - sofern sie das tut, werden diese ruckzuck mit sperrholz oder sowas dicht gemacht. ich gehe aber erstmal von aus, dass sie das nicht macht, großartig genagt hat sie nur früher im mini-käfig am gitter und sonst nicht so wirklich. hoffe dass das auch so bleibt :zwinker

ich denke, dass ich hermine's käfig spätestens montag einzugsbereit haben werde.

wenn mir später noch nach ebenen sein sollte (und meine finanziellen mittel mir das erlauben...) , bau ich die nachträglich noch ein. im moment finde ich sie allerdings noch recht überflüssig *gg*.

mit einrichtungsgegenständen muss ich noch bissel aufrüsten, mit dem, was hermine jetzt im käfig hat, wirds recht leer aussehen *gg* - aber hab gestern ne korkröhre gekauft, die dürfte spätestens mitte der woche da sein denke ich.

ach ja, die umbaukosten sind ungefähr 123 € (ich bekomme im monat 130 - 140 euro ... ). sie haben aber kein zu großes loch in meine finanzen gerissen, weil ich die sachen in ca 4 wochen zusammengekauft habe und net alles auf einen schlag - ist auch nen guter tipp für leute, die nen für sie verhältnismäßig teuren käfig bauen wollen denke ich.
 
Zuletzt bearbeitet:
A
Anzeige
Re: Hermine's neuer Käfig ...
P
Pitú
Gast
Hermine's neuer Käfig ... Beitrag #2
Wow, das wird ja riesig. Du musst auf jeden Fall Fotos zeigen, wenn es fertig ist. Da wird sich Hermine aber freuen.
LG,
Debby.
 
D
*DieJenny*
Gast
Hermine's neuer Käfig ... Beitrag #3
klar, fotos kommen dann noch, es sei denn, die digi streikt :D.


Da wird sich Hermine aber freuen.
des hoff ich doch... *gg*

*mich tierisch drüber freu dass ich endlich anfangen konnte*
 
S
Sternhaufen
Gast
Hermine's neuer Käfig ... Beitrag #4
Hey

da hat hermine ja richtig viel Platz :-) wird sie sicher richtig toben können auf ihre alten Tage *g*
bin echt gespannt wie dieses riesen teil aussieht wenns fertig ist :)

wie hoch wird denn Hermines Teil?

Liebe grüße
freu mich schon auf fotos!

Jule :wow
 
D
*DieJenny*
Gast
Hermine's neuer Käfig ... Beitrag #5
K
Katharina
Gast
Hermine's neuer Käfig ... Beitrag #6
Das ist ja super, hätte nicht gedacht das das wiklich klappt!

Bin schon ganz gespannt wie es aussehen wird!

Viel Spaß noch beim basteln!

LG Katharina
 
M
minceta
Gast
Hermine's neuer Käfig ... Beitrag #7
Wahnsinn, da wirst du die Kleine ja mit nem Fernrohr suchen müssen :hupgre
 
R
Rottili
Gast
Hermine's neuer Käfig ... Beitrag #8
Hallo!

Jetzt, wo ichs seh, realisier ich erst, wie groß das ganze wirklich ist!! Is ja echt Wahnsinn! Steht schon ein Eröffnungstermin für "Hamsterland Deluxe" fest?
Viel Spaß auf jeden Fall beim Basteln!

LG, Christian :yaya
 
D
*DieJenny*
Gast
Hermine's neuer Käfig ... Beitrag #9
Original von Rottili
Hallo!

Jetzt, wo ichs seh, realisier ich erst, wie groß das ganze wirklich ist!! Is ja echt Wahnsinn! Steht schon ein Eröffnungstermin für "Hamsterland Deluxe" fest?
Viel Spaß auf jeden Fall beim Basteln!

LG, Christian :yaya
ich werde gleich wohl noch mit meiner mum zu meinem onkel fahren, er muss mir noch was zurechtsägen... danach kann ich noch bis 9 uhr weiterbauen (wegen lautstärke, meine mum steigt mir sonst aufs dach :rofl ) ... hoffe ich bin bis dahin so weit, dass ich eintichten kann - ist allerdings nicht so realistisch, von daher wird das "hamsterland deluxe" :zwinker wohl erst morgen einzugsbereit sein.

hatte heut nachmittag net wirklich lust zum weiterbauen, irgendwie hat die motivation gefehlt :shy

... naja, es wird auf jeden fall fertig werden :D
 
M
Mahal
Gast
Hermine's neuer Käfig ... Beitrag #10
*g* vielleicht sollteste mal zu mir kommen, dann können wir gemeinsam Goldis Käfig baun ^^
Dann haste auch einen Grund mal runter an den Bodensee zu kommen ;)

LG
Jenny
 
D
*DieJenny*
Gast
Hermine's neuer Käfig ... Beitrag #11
mahal, du bist echt mutig.... ich hab noch nie im leben ne schraube in was reingebohrt - die rückwand musste mein dad anschrauben :rofl


bin heut net mehr zu dem onkel gefahren, hatte totale koppschmerzen...
so wie es aussieht hab ich morgen wohl ne stichsäge zur verfügung...
dann muss mein dad aber diese plöden mini-ecken aus den platten sagen, die trau ich mir noch net zu.. längere strecken grade aus sind kein problem :D ... aber so winzige vierecke auszuschneiden trau ich mir net zu (jedenfalls net bei diesem bau, da steckt mir zuviel geld drin für nen versuch... )
dann muss ich mir nur noch nen tacker ausleihen, den volie-draht zurechtschnippeln, den rest anbauen und dann kann ich einrichten...

so langsam nervt dieses unfertige etwas mich gewaltig :D
 
M
Mahal
Gast
Hermine's neuer Käfig ... Beitrag #12
hehehe das kenne ich nur allzu gut, aber bald hast du es ja hinter dir!
*g*
Meines fängt näxte woche an, habe mehr oder weniger meinen dad gezwungen mir zu helfen *lol*

*knuddle*
hdl
Jenny
 
D
*DieJenny*
Gast
Hermine's neuer Käfig ... Beitrag #13
hat einer von euch ne ahnung, was nen (elektro??)-holztacker kostet und was diese nägel/tacker dafür kosten? muss das überhaupt nen e-tacker sein oder reicht nen "normaler" holztacker dafür auch aus ? (muss/will volierendraht antackern)

mein onkel hat seinen elektro-tacker genialerweise so umgebaut, dass das teil nur noch über den kompressor funktioniert... :doh :motz (*grrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr*) ;) ...

und ich habe noch keine ahnung, ob jemand ausm bekanntenkreis nen tacker + die dinger dafür hat und mir den ausleiht... weil wenn nicht fahr ich nacha nochma zum baumarkt... :rollseye ...




zum baustand:
der erste teil von meinem seltsamen schiebe-türen-system steht bzw ist angenagelt, der seitliche streuschutz ist auch drangenagelt, die bodenplatten passen nach meinem bau-frust-nerven-"DAT KLAPPT DOCH EH ALLES NICHT - HAB ICH DOCH GLEICH GEWUSST WEIL ZUR ZEIT ALLES SCHIEFGEHT, WAS KLAPPEN SOLL" -nervenzusammenbruch-wutanfall auch endlich rein....

fehlt nur noch nen tacker, damit ich den draht antackern kann ...

einrichten könnt ich aber schon "nen bissel" sofern ich den 2. teil von meinem system-dings-da dran hab... zumindest einstreuen ;) - hab momentan 300l kleintierstreu, wusste nicht wieviel ausreicht um ne schöne einstreuhöhe zu haben für meine stinknase :D ... das dürft auf jden fall reichen...

hm... :hmm :gruebel ... irgendwie tendiere ich grade nen bissel zu zusatz-ebenen... aber erstmal muss ich genügend geld ausgeben :zwinker für ne schöne einrichtung auf der grundfläche ...
 
Zuletzt bearbeitet:
D
*DieJenny*
Gast
Hermine's neuer Käfig ... Beitrag #14
*rumheul*


ach sche*sse ... *verzweifel* ....


dat klappt wieder alles nicht... :wein
 
D
Dine
Gast
Hermine's neuer Käfig ... Beitrag #15
Du kannst auch nen normalen Holztacker nehmen. Mussten wir auch damals nehmen , weil der e-tacker mittendrin den geist aufgab.
Mit dem e-tacker ist das nur angenehmer, da nicht sooo hoher kraft aufwand. Aber meine hamster sind auch trotz normalem tacker nie ausgebrochen ;o)..

Kopf hoch, das klappt schon alles wieder. sonst lass es mal nen Tag liegen und schau es dir morgen wieder an. :console

Gruß Nadine
 
D
*DieJenny*
Gast
Hermine's neuer Käfig ... Beitrag #16
ich hab echt keinen nerv mehr über...

toll... jetzt muss ich noch ma zum baumarkt, neues (sperr)holz kaufen...

wette das geht eh wieder schief ???

ich bin net zu doof zum nageln, ich hab nur keinen tacker und erst recht keine 1,5 (minimum..)cm langen tacker-dinger...






:motz :motz :motz


*grrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr*
 
S
Suzie
Gast
Hermine's neuer Käfig ... Beitrag #17
Hi
Im Baumarkt gibt es auch "U"-förmige Nägel in verschiedenen Längen, welche man mit einem normalen Hammer ins Holz nagelt. Das geht prima um Gitter auf einen Holzrahmen zu nageln. Die dünnen sind besser, weil weniger Gefahr besteht, dass das Holz splittert.

LG suzie
 
D
*DieJenny*
Gast
Hermine's neuer Käfig ... Beitrag #18
wie heissen die ollen tacker-dingers da überhaupt ???



juchu, wir haben wen mit e-tacker gefunden.... :rollseye ....




ach sche*sse... muss so oder so zum baumarkt weil da bestimmt keene dingers bei sind... ausserdem sind die sperrholzleisten alle verbogen (warum eigentlich ???? :motz )und die einzige, die net verbogen ist, hab ich vorhin angenagelt, musste sie abr wieder abnehmen, dabei isse naürlich inne mitte durchgebrochen... :motz :motz :motz
 
R
Rottili
Gast
Hermine's neuer Käfig ... Beitrag #19
Hallo Jenny!!

Ja, ja, so ist das mit den Eigenbauten... :shy

Man geht mit Riesenelan an die Sache ran und nach zwei Tagen ist das ganze Zimmer verwüstet, der Elan weg und der Käfig noch net mal halb fertig. :motz

Aber das wird schon! :console

Mit neuen, geraden Leisten ist Dir sicher schon mal ein ganzes Stück geholfen! :wave11

LG, Christian :yaya
 
T
TK-BABE
Gast
Hermine's neuer Käfig ... Beitrag #20
@Suzie
Diese U-Nägel heißen Krampen, wenn ich mich richtig erinnere...ich bin aber auch sehr schnell auf Tacker umgestiegen, geht viel schneller und ist sicherer für meine Finger :D

@Jenny
Hey, reg Dich nicht auf, das bringt nur schlechte Laune! :zwinker

Viele Grüße
TK-BABE
 
A
Anzeige
Re: Hermine's neuer Käfig ...
Angebote und Sponsoren
    https://www.pferd.dehttp://www.hunde-aktuell.de
Oben