Haselnußblätter und andere getrocknete Leckereien

    Diskutiere Haselnußblätter und andere getrocknete Leckereien im Futter und Ernährung Forum im Bereich Alles über Hamster; Wollte mal eure Meinung zu den diversen getrockneten Leckereien wie Haselnußblätter, Klee, Löwenzahn und was es sonst so gibt wissen. - sind sie okay...
N
Naddy
Gast
Haselnußblätter und andere getrocknete Leckereien Beitrag #1
Wollte mal eure Meinung zu den diversen getrockneten Leckereien wie Haselnußblätter, Klee, Löwenzahn und was es sonst so gibt wissen.

- sind sie okay als kleine Knabbersnacks für Hamster?
- fressen eure Hamster die Blätter?

Wollte mir eine kleine Packung bestellen, um Oreo etwas mehr gesunde Knabbervielfalt zu bieten - erinnere mich zwar daß Haselnußäste zum knabbern okay waren, aber wie steht es mit den getrockneten Sachen?

Oreo ist so fürchterlich wählerisch, ist schwer was gesundes und abwechslungsreiches für ihn zu finden *seufz*
naddy
 
A
Anzeige
Re: Haselnußblätter und andere getrocknete Leckereien
H
Hamstermädchen
Gast
Haselnußblätter und andere getrocknete Leckereien Beitrag #2
M.E. kannst du alle 3 Sachen geben, aber nicht jeden Tag. Löwenzahn, z.B. wirkt stark harntreibend, daher würde ich ihn nur 2x pro Woche reichen.

Bei Klee und Haselnußblättern weiß ich es nicht so genau, ausser dass sie lt. div. Futterlisten geeignet sind. Haselnußblätter gebe ich auch selber, aber aus Vorsicht -wie gesagt- nur alle paar Tage. Auch "gesunde" Sachen können manchmal Nebenwirkungen haben und zuviel ist nie gesund.

Mag dein Kleiner gar kein normales Heu? Damit kann man eigentlich gar keinen Schaden anrichten, wenn es frisch und duftig ist.

Lg Rosa
 
N
Naddy
Gast
Haselnußblätter und andere getrocknete Leckereien Beitrag #3
Er mag Heu überhaupt nicht, nur zum drin verstecken. Es ist auch kein billigheu aus dem Zoohandel sondern wirklich gutes vom Bio-Bauern das auch meine Pferde bekommen (und die sind auch die wählerische Sorte Pferd :)) Was er ab und an frißt ist Nagergrün (aber auch nur, wenn er vorher die Schüssel mit dem Torf umgraben kann, also selber ernten.
Dann Gurken, Äpfel, Möhren,Gemüse Nagersticks (ohne Zucker), Bananenchips und Mais. Naja, und seine normale Trockenfuttermischung (CountryLine). Ganz narrisch ist er auf Magerquark, aber das soll man ja sicher auch nicht übertreiben, das gleiche mit Ei. Ich bin die Liste auf Hamsterinfo ansich durch, und das ist das, was er frisst.

Hatte mir die Blätter/Kräuter natürlich nur als Zusatzfutter "ab und an" gedacht, nicht täglich. Daher, danke für die Info, werde es einfach mal mit den Blättern probieren, ob er sie überhaupt mag (ist ja auch nicht gesagt...verwöhnter Hamster :))

Naddy
 
H
Hamstermädchen
Gast
Haselnußblätter und andere getrocknete Leckereien Beitrag #4
Meine mögen alle ganz gern, die Ergänzungsfutter v. Mucki, die es auch bei Rodipet gibt und auch die Futterkräuter von Rodi.

Lg Rosa
 
Angebote und Sponsoren
    http://www.hunde-aktuell.dehttps://www.pferd.de
Oben