Hamsterheim Aufpepper

    Diskutiere Hamsterheim Aufpepper im Zubehör und Bastelecke Forum im Bereich Hamsterheime und Zubehör; Hallo alle zusammen :) Bin auf der Suche nach ein Paar Ideen mein Goldhamster Heim aufzupeppen Es ist ein 170x60x60 Aqua mit selbstgebastelte...
I

Illipepe

New member
Hamsterheim Aufpepper Beitrag #1
Hallo alle zusammen :)

Bin auf der Suche nach ein Paar Ideen mein Goldhamster Heim aufzupeppen
Es ist ein 170x60x60 Aqua mit selbstgebastelte Gitterabdeckung.
Vorhanden sind:
Laufrad: Aus Holz mit Durchmesser von 30cm
Haus: Wohnlabyrint von Rodipet
Sandbad: 30x20x20 aus glas
Holzröhre
Holzbrücke
2 Keramikhäuschen
Futternapf und Trinknapf
Buddelmöglichkeiten: 30 cm Einstreu im ganzen Aqua

Eine Holzschaukel kommt demnächst per post

Was könnte ich noch alles für meine kleine holen/basteln?

Leider kann ich keine Ebenen oder Klettermöglichkeiten reintuhen und auch nicht was vom Abdeckgitter runterhängt sonst hängt und knabbert sie am Volierendraht

Wir freuen uns schon auf eure Vorschläge :)

Ilaria und Jilly
 
A

Anzeige

Re: Hamsterheim Aufpepper
HamsterImHerzen

HamsterImHerzen

HamsterImHerzen
Hamsterheim Aufpepper Beitrag #2
Hallo, das hört sich alles super an.

Was meinst du mit holzschaukel? Sowas ist doch für einen Hamster sehr gefährlich...

Gesendet von meinem E6853 mit Tapatalk
 
Selene

Selene

On my way...maybe to somewhere else
Hamsterheim Aufpepper Beitrag #3
Hallo!

Hängende Sachen, wie z.B. Schaukeln, sind in der Tat wenig geeignet für Hamster. Viel mehr bergen sie die Gefahr das sich der Hamster verheddert oder daran erstrecht an den Deckel klettert, dort herum nagt oder abstürzt. Dazu bringt es für einen Nicht-Kletterer wie den Hamster halt auch keinen wirklichen Nutzen so eine Schaukel auf zu hängen. Daher würde ich die einfach zurückschicken und das Geld lieber sinnvoller ausgeben.

Was man immer gut anbieten kann sind Buddelboxen mit Granulaten (Maisspindel-, Buchenholz-, Korkgranulat). Auch klingt deine Aufzählung der Einrichtung als wenn du gut noch einiges an Korkröhren, Korkbrücken, Weinreben und Wurzeln einbauen könntest. Das darf dann ruhig auch etwas übereinander liegen weil auf diese Weise verschiedene Laufwege entstehen was wiederum für Abwechslung sorgt. Auch mit Futterbeschäftigung könntest du es mal probieren. Also natürlich Sachen zum Abernten (Dari-Kolben, Lein-/Flachsähren) oder einfach Trockenfutter in Toipapier einwickeln. Bzw. auch das Futter schon mal verstreuen bringt Beschäftigung. (Nur weil ich Futternapf lese.)

Ansonsten wären Fotos vom Gehege gut, damit lässt sich deutlich besser einschätzen was man vielleicht noch tun könnte als aus Beschreibungen.
 
MiaMinadie

MiaMinadie

Member
Hamsterheim Aufpepper Beitrag #4
Huhu,
Aste mit Blättern wie zb Haselnuss
Grastunnel (für die Goldis habe ich außversehen die mit 12cm geholt, aber Hexe hat somit ordentlich was zum schreddern und Poppy schaut immer mänchenmachend heraus :rls )

Stehen die schweren Dinge wie das Sandbad auf Stelzen?

Und für die Optische Aufpäppung eignet sich ein Poster, wie sie auch bei Aquarien benutzt werden. Es gibt auch schöne Landschaften ohne Wasser oder einfach irgendwelche Muster.

Lg Mia
 
I

Illipepe

New member
Hamsterheim Aufpepper Beitrag #5
Hallo, vielen dank für die Ratschläge :)
Das ist die schaukel die ich bestellt habe. https://www.futter-fundgrube.de/kle...wohnungen/3061/hamster-schaukel-holz-12x8x9cm

Ist eher wie eine Wippe gebaut. Ist sie gefährlich?
Das Sandbad steht auf Stelzen.
Wo kann ich den Haselnussäste finden? Gibt es sowas immer laden zu kaufen? Habe angst mir etwas einzuschleppen wenn ich die aus dem Wald einsammle.

Werde mich ein bisschen nach Röhren und Korken und Wurzeln umschauen :)

Nochmal vielen Dank :)
 
MiaMinadie

MiaMinadie

Member
Hamsterheim Aufpepper Beitrag #6
Ich hole die Äste aus dem Garten und schüttel die gut ab. Und hatte damit noch keine Probleme.

@Luzi was hast du für Erfahrungen?

Mit dem Einschleppen muss man da glaube ich aber immer etwas aufpassen.
Eventuell bekommt man Äste in größeren Blumenläden, da muss man nur wegen spritzen und so aufpassen.

Lg
 
Selene

Selene

On my way...maybe to somewhere else
Hamsterheim Aufpepper Beitrag #7
Wie gesagt, einen Nutzen hat diese Wippe oder Schaukel absolut nicht für den Hamster. Wenn er aber drauf herum klettert und die Schaukel bewegt sich könnte er sich womöglich ein Füßchen einklemmen. Von daher, ich persönlich würde es nicht anbieten.

Haselnussäste bzw. Haselnusssträucher kann man durchaus an Feldrändern finden. Oder du fragst im Freundes-/Bekanntenkreis mal rum, vielleicht hat da jemand einen Strauch im Garten stehen, bzw. die Eltern. Ich bekomm meine Äste auch aus dem Garten bei meinen Großeltern/Eltern. Haselsträucher wachsen eigentlich relativ schnell, daher kann man bei denen leicht mal ein paar Äste abschneiden. Ich guck dabei eigentlich nur, dass ich nicht offensichtlich Blätter mit Vogelkot erwische und spül die Äste bei mir in der Dusche gründlich ab. Bei den Ästen weiß ich immerhin sicher das keine Pestizide dran sind. Für mein Sauberkeitsempfinden reicht mir das gründliche Abspülen aus.
 
I

Illipepe

New member
Hamsterheim Aufpepper Beitrag #8
Ok vielen Dank :)
Die schaukel geht dann zurück und werde mich nach ein Paar Äste umschauen :)
 
Luzi

Luzi

Lady Lolium
Hamsterheim Aufpepper Beitrag #9
Hallo zusammen! :hand

@MiaMinadie:
Durch die Zweige aus dem Garten habe ich noch nie Ungeziefer ins Hamstergehege eingebracht. Dies passiert mir eigentlich ausschließlich durch Futterbestellungen. :(

Den Anhang 1 betrachten

@Illipepe:
Meine beiden Hamstergehege werden hier hauptsächlich mit Zweigen aus dem Garten bestückt. Da kann ich mir sicher sein, dass nichts gespritzt wurde. Allerdings sind Äste, Zweige und Blätter auf jeden Fall vor dem Einbringen in das Hamstergehege sorgfältig von z.B. Vogelkot oder anderen Verunreinigungen zu befreien. Ich halte es da wie Selene: Ich spüle die Zweige gründlich in der Badewanne ab und inspiziere noch einmal nachträglich auf kleine Parasiten oder Verschmutzungen.

Den Anhang 2 betrachten

Aus dem Handel würde ich mir keine Zweige kaufen (im Blumenladen sind diese nicht besonders preisgünstig). Ein kleiner Tipp: Vielleicht hast Du im Verwandten-, Bekannten- oder Freundeskreis jemanden mit Garten? Nein? Dann spaziere doch einmal durch eine Schrebergartenanlage und frage nach abgeschnittenen (ungespritzten) Obstzweigen oder (auch oft in Schrebergärten vorhanden) nach Haselzweigen. Dort wirst Du sicherlich nette Menschen finden, die Dir diesbezüglich weiterhelfen werden.

Den Anhang 3 betrachten

Zum vervollständigen des Hamstergeheges mit natürlichen Materialien hatte Selene schon alles aufgelistet. Wurzeln, Kork und Reben geben immer einen schönen Blickfang im Hamstergehege ab und dienen dem Tierchen zusätzlich meist noch als Unterschlupf. In Verbindung mit einigen Zweigen kann dies sehr ansprechend aussehen und abwechslungsreich für den Hamster werden.

Den Anhang 4 betrachten 2018_07_12_Hamsterheim Aufpepper_5 Scalopia und Haselzweige.jpg

Dazu kannst Du (wie auch bereits schon von Selene erwähnt) beispielsweise einige
Kolbenhirsen, verschiedene Arten von Rispenhirse, Amaranth usw. als Dekoration und auch zum Abernten im Gehege unterbringen.

Den Anhang 6 betrachten

Und natürlich könntest Du auch Sämereien zum Wachsen bringen, um noch mehr "Grün" in das Zuhause Deines Hamsters zu bekommen und ihm dann die kleinen Pflänzchen anbieten. Näheres dazu findest Du **hier**. Es empfiehlt sich, das Anfangsschreiben durchzulesen. :zwinker



Zeigst Du uns mal das aktuelle Gehege anhand eines neueren Fotos? Vielleicht kann Dir dann jemand noch speziellere Tipps zum Thema "Aufpeppen" geben? :zwinker

Liebe Grüße
Luzi :winke
 

Anhänge

A

Anzeige

Re: Hamsterheim Aufpepper

Angebote und Sponsoren

    https://www.pferd.dehttp://www.hunde-aktuell.de
Oben