Hamsterbrei - zum Päppeln von kranken Hamster

    Diskutiere Hamsterbrei - zum Päppeln von kranken Hamster im Futter und Ernährung Forum im Bereich Alles über Hamster; Hallo Ihr Lieben! Suzie hatte mich bereits im alten Forum mal gebten, mein Hamsterbrei-Rezept im Forum zu veröffentlichen. Das konnte ich damals...
R
Rana
Gast
Hamsterbrei - zum Päppeln von kranken Hamster Beitrag #1
Hallo Ihr Lieben!

Suzie hatte mich bereits im alten Forum mal gebten, mein Hamsterbrei-Rezept im Forum zu veröffentlichen. Das konnte ich damals nicht, weil ich damit die ausschließlichen Nutzungsrechte auf das Forum übertragen hätte, was ich nicht wollte.
Bitte beachtet, daß ich bezüglich dieses Rezeptes großen Wert auf meine Urheberschaft lege und daß es bitte nicht ohne mein Einverständnis weiterverbreitet wird.
Hier stelle ich das Rezept aber gerne vor, vielleicht könnte man es ja oben festtackern?

Ich übernehme natürlich keine Gewähr und schließe jegliche Haftung aus, aber ich habe mit diesem Rezept meinen Ernie wieder auf die Beine gebracht, nachdem zwei Tierärzte gesagt hatten, "der wird nichts mehr".
Vielleicht köännte Ihr Euren Hamstern im Krankheitsfall ja auch ein bisschen damit helfen... ich würde mich freuen!

Mein Hamsterbrei-Rezept, um einen kranken Hamster, der selber nicht frißt, wieder aufzupäppeln

Man nehme:
2- 3 Hände voll Grünrollis (im Mörser fein zerstoßen)
2 Hände voll Instant - Haferflocken (ebenfalls fein zerstoßen)
1 Zwieback (Ihr ahnt es schon: ebenfalls feinzerstoßen)
2 Hände voll Wellensittichfutter (in der Kaffeemühle fein gemahlen)

Diese Zutaten kommen alle zusammen gemengt in eine Frischhaltedose.

Bei Bedarf - also wenn der Brei angerührt werden soll - nimmt man 1 -2 TL dieser Trockenzutaten und fügt 1 -2 TL Gemüsebrei hinzu (z. B. Alete Feines Gartengemüse)

Dazu: Multivitamintropfen nach Anleitung des jeweiligen Präparates (wohl meist um die 3 Tropfen).

Das Ganze wird mit Fresubin so verflüssigt, daß man den Brei über eine Spritze (natürlich ohne Nadel!) verfüttern kann oder etwas weniger flüssig mit dem Löffel anbieten kann. Fresubin ist Magensondennahrung, die es für ca. 8 € pro Flasche in der Apotheke gibt. (Achtung: es gibt verschiedene Geschmacksrichtungen... ich nehme die Fresubin neutral ohne milcheiweiß und ohne Zucker).


LG;
Rana
 
A
Anzeige
Re: Hamsterbrei - zum Päppeln von kranken Hamster
Angebote und Sponsoren
    http://www.hunde-aktuell.dehttps://www.pferd.de
Oben