Hamster und Citrusfrüchte

    Diskutiere Hamster und Citrusfrüchte im Futter und Ernährung Forum im Bereich Alles über Hamster; Hallo! Wie sieht es eigentlich mit Mandarinen, Orangen, etc. aus als Saftfutter? Gruß Emma :hb
E
Emma
Gast
Hamster und Citrusfrüchte Beitrag #1
Hallo!

Wie sieht es eigentlich mit Mandarinen, Orangen, etc. aus als Saftfutter?

Gruß

Emma :hb
 
A
Anzeige
Re: Hamster und Citrusfrüchte
M
Mopirelli
Gast
Hamster und Citrusfrüchte Beitrag #3
Die enthaltene Säure kann Schleimhäute und insbes. Augen reizen bzw. schädigen.

Zu hoher Säuregehalt im Futter bringt die Darmflora durcheinander, was zu Durchfällen führen kann, die bei schwerem Verlauf ihrerseits zum Tode führen können.

Der Darm des Hamsters kann den ph-Wert des Nahrungsbreis durch Neutralisation mit Calcium-Verbindungen zwar zum Teil regulieren, dies ist aber nur bis zu einem gewissen Grade möglich und belastet darüberhinaus den Elektrolythaushalt.

Also ein klares NEIN zu säurehaltiger Ernährung und damit auch Zitrusfrüchten für den Goldhamster.

Mopi
 
Angebote und Sponsoren
    http://www.hunde-aktuell.dehttps://www.pferd.de
Oben