Habe Mia´s Piesel"ecke" gefunden *grmpf*

    Diskutiere Habe Mia´s Piesel"ecke" gefunden *grmpf* im Verhalten Forum im Bereich Alles über Hamster; Morgen zusammen! Ich hatte ja letztens geschrieben, dass ich keine Pieselecke gefunden habe in Mia´s Aqua... Nun habe ich sie gefunden :motz Mia...
K
Katja
Gast
Habe Mia´s Piesel"ecke" gefunden *grmpf* Beitrag #1
Morgen zusammen!

Ich hatte ja letztens geschrieben, dass ich keine Pieselecke gefunden habe in Mia´s Aqua...

Nun habe ich sie gefunden :motz

Mia pinkelt wohl ständig auf die Holzetage, auf der auch WW und Tränke stehen :doh

Die freie Stelle ist schon total gelb eingefärbt - es stinkt aber nicht wirklich...

Kann ich ihr das irgendwie "abgewöhnen"? Dreckige Einstreu in die Sandschale packen geht so ja auch nicht... Ihre Knöddelchen liegen vor dem Holzbrett, aber auch vor der "Höhle", in die sie sich eingegraben hat...

Wenn das so weitergeht, kann ich die Ebene bald wegwerfen :rollseye

Hier kann man nen bisserl erkennen, wie gelb die Stelle auf der Ebene schon ist...



Liebe Grüße
Katja
 
A
Anzeige
Re: Habe Mia´s Piesel"ecke" gefunden *grmpf*
D
Dirk
Gast
Habe Mia´s Piesel"ecke" gefunden *grmpf* Beitrag #2
Hallo,

also so ein Schlingel :zwinker

Hmm, das ist schwierig. Wenn das normale "Toilettentraining" nichts bringt, müsstest du evtl. mal die Ebene anders einrichten.
Wahrscheinlich pieselt sie in Pausen, die sie beim laufen in ihrem Rad macht, oder direkt nach dem Trinken.

Wenn es irgendwie geht, würde ich die Stelle mit etwas zustellen, so daß sie gezwungen wird, woanders hinzumachen.
Vielleicht entdeckt sie dann ja die passende Alternative?

Da kann man dann nur hoffen, zwingen lässt sich ein Hamster nicht dazu...

Viel Erfolg und alles Gute
Dirk
 
K
Katja
Gast
Habe Mia´s Piesel"ecke" gefunden *grmpf* Beitrag #3
Hallo!

Danke Dirk *g*

Das mit dem Umstellen habe ich mir auch schon überlegt, aber wie? Ich hatte sogar schon die Sandschale auf dem Brett stehen - sie hat weiterhin daneben gepieselt - sich nur genüsslich gesult im Sand :rollseye Auch ein zweites Sandbad hat nix genützt - genauso wenig wie es geschützt unter die Holzbrücke zu stellen :hmm

Und jetzt noch nen Napf mit Sand mit auf die Ebene zu stellen, ist wohl auch nicht wirklich glücklich, denn dann ist dort oben kein Platz mehr :gruebel

Hüülfe *gg*

Liebe Grüße
Katja
 
P
pfienchen
Gast
Habe Mia´s Piesel"ecke" gefunden *grmpf* Beitrag #4
Hallo,

mein Yoshi piselt immer auf das Dach von seinem Wohnlabyrinth, welches ja auch nicht grade wenig gekostet hat.
Jetzt hab ich da eine dünne Pappelsperrholzplatte drauf gelegt, und wenn die mal unansehlich wird, dann kommt halt eine neue Platte drauf.

Ich wüsste sonst auch nicht, ob ich ihm das abgewöhnen kann.

Gruß
Petra
 
S
seepferdchen
Gast
Habe Mia´s Piesel"ecke" gefunden *grmpf* Beitrag #5
salü!
meine dame macht das auch....... sie hat zwar 3 sandbäder die sie halt nur zum baden braucht. ich habe es so gelöst das ich auf die ebenen haushaltpapier oder taschentücher lege. die werfe ich dann weg wenn voll gepieselt. so bleibt das brett sauber...... zum glück lässt sie das papier in ruhe und zergnagt es nicht.
lg seepferdchen
 
S
sandy_morgana
Gast
Habe Mia´s Piesel"ecke" gefunden *grmpf* Beitrag #6
Hi,

Flake benutzt die unterste Ebene seiner Holzburg als Toilette. Ist auch nicht so toll.

Ich werde es mal mit den Taschentüchern versuchen, das ist eine tolle Idee! :)

LG,
sandy*
 
K
Katja
Gast
Habe Mia´s Piesel"ecke" gefunden *grmpf* Beitrag #7
Huhu!

Danke euch... werde das heute mal mit dem Taschentuch versuchen, bezweifle aber, dass das bei Mia klappen wird. Sie stürzt sich immer wie ne Bekloppte auf alles "taschentuch-mäßige" ... :rollseye

Liebe Grüße
Katja
 
Z
Zombiehase
Gast
Habe Mia´s Piesel"ecke" gefunden *grmpf* Beitrag #8
Caspi hat ein selbstgebautes Haus und die Ebene kaputt gepinkelt. Zu der Zeit hat sie im Haus, welches auf der Ebene stand, gewohnt und reingemacht, ging aber auch noch in ihr Klo pinkeln, so dass ich nicht gemerkt hab, dass sie zwei Kloecken hat. Abgewöhnen kann ich ihr es nicht. Sie macht nie ins Sandbad, alle Taschentücher werden sofort ins Nest geschleppt. Und ihre Kloecke mit Keramikklo wird immer kurz nach dem Saubermachen ein-, zweimal benutzt, dann als Futter-Lagerplatz verwendet - sie pinkelt dann immer genau vor das Klo ... :doh Naja, ich mach das dann halt sauber und versuch mich nicht zu ärgern, weil Hamster nicht dass macht, was er soll ...
 
B
Bincky
Gast
Habe Mia´s Piesel"ecke" gefunden *grmpf* Beitrag #9
Ich habe für meine kleine nun auch eine toilette eingerichtet und sie hat auch schon darein gepiselt und ein würstchen gelegt.

Aber ich habe gesehen, dass sie doch in der oberen ebene, die eigentlich ein großes sandbad ist, auch nutzt um hinzumachen. jedenfalls liegen da viele schwarze würstis rum, sowas blödes. zudem dort auch noch ihr laufi steht. Da soll sie nicht hinmachen, sie hat doch die toilette!!!

naja, vielleicht gewöhnt sie sich es ja noch ab, ich habe schon überlegt ob es etwas nützt wenn man den sand von oben (wo ja der kot und urin geruch dran ist) in die toilette verfrachtet um es ihr nochmal zu verdeutlichen...aber, sind hamster so schlau? oder macht sie dann den neuen sand wieder voll?

Zudem muss ich sagen, die toilette die ich habe ist sehr flach, ständig ist der sand da rausgewühlt, na super...ich habe auch gesehen, es gibt welche mit dache und nur einem einstigloch, was haltet ihr davon?

LG Pam.
 
Z
Zombiehase
Gast
Habe Mia´s Piesel"ecke" gefunden *grmpf* Beitrag #10
Original von Bincky
ich habe auch gesehen, es gibt welche mit dache und nur einem einstigloch, was haltet ihr davon?
Von denen halte ich nichts. Die sind 1. aus Plastik und meist auch noch bunt mit Glitter oder so. Und 2. ist sogar unsere ansonsten ziemlich gerissene Katze zu dämlich, um in eine überdachte Toilette zu gehen. Wieso sollte es dann der Hamster tun? :zwinker Nee, im Ernst, Hamster macht eben dahin, wo er bzw. sie will ... da hilft kein Dach ...
 
Zuletzt bearbeitet:
B
Bincky
Gast
Habe Mia´s Piesel"ecke" gefunden *grmpf* Beitrag #11
mein jetziges ist auch aus plastik...im futterhaus gabs keine anderen...

ist das schlimm?

LG Pam.
 
D
Dirk
Gast
Habe Mia´s Piesel"ecke" gefunden *grmpf* Beitrag #12
Hallo Bincky,

Plastik sollte so weit es geht im Hamsterheim vermieden werden, da es halt angenagt werden kann.
Aber wenn du diese Plastik-Ecktoiletten meinst, die haben noch einen anderen Nachteil:
Aufgrund ihres zu leichten Gewichtes können sie viel leichter umgeschmissen werden, als z.B. eine Ecktoilette aus Keramik. Es wäre also besser, wenn du dir bei Gelegenheit eine aus Keramik besorgst oder bestellst.

Viele Grüße
Dirk
 
T
TK-BABE
Gast
Habe Mia´s Piesel"ecke" gefunden *grmpf* Beitrag #13
Hallo!
Diese Ecktoiletten aus Keramik werden in Zooläden meist als Freßnäpfe verkauft, nicht als Hamsterecktoiletten :zwinker
Die Größe für Gold/Teddyhamster, also ca 11-12cm Schenkellänge, stehen in dem Freßnapf hier imemr bei den Hunde- und Katzennäpfen :auge Vielleicht schaust Du einfach mal dort, evtl wirst Du ja dort fündig. Ansonsten gibt es solche Ecknäpfe auch in vielen Internetshops, allerdings auch dort häufig als Futternapf o.ä. bezeichnet.
Im übrigen verrichten die meisten Hamster dort nur ihr "kleines" Geschäft drin, ihre Köttel setzen Hamster meistens an den Stellen ab, an denen sie sich putzen; also z.B. im Haus, im Laufrad, in der bevorzugten "Putzecke" etc.

Viele Grüße
TK-BABE
 
B
Bincky
Gast
Habe Mia´s Piesel"ecke" gefunden *grmpf* Beitrag #14
ja, das kann sein, pipi hab ich da entdeckt, dann hat sie sich aber sehr schnell dran gewöhnt, denn sie steht erst seit gestern drin udn sie hat schon reingemacht

feines hamsterchen... :zwinker
 
D
Dea
Gast
Habe Mia´s Piesel"ecke" gefunden *grmpf* Beitrag #15
Hallo Katja,

mein Kallinchen benutzt immer den Deckel ihres Hauses als Toilette.
Ich habe dann eine Schale mit Sand darauf gestellt, aber es wurde nicht besser.
Heute lege ich drei bis vier Lagen Küchenrolle auf das Maß geschnitten darauf und entferne es jeden Abend.
Kallinchen wird nie eine Toilette benutzen, sie ist eine stolze Dsungarin, und zusätzlich habe ich den Deckel des Hauses mit Bienenwachs versucht zu versiegeln.
Ich reinige den Deckel jetzt alle zwei Tage mit warmen Wasser und nach drei Wochen versiegele ich den Deckel wieder mit Bienenwachs.

LG Dea
 
S
Soki
Gast
Habe Mia´s Piesel"ecke" gefunden *grmpf* Beitrag #16
Hallo

@ Binky
Viele Hamster "kötteln" überall hin, ihr Klo bnutzen sie meistens nur zum pinkeln.
Wenn Du Dir eine Katzen-Toilettenschaufel mit ganz kleinem Rillenabstand kaufst, kannst Du die Köttel aus dem Sand fischen.
Übrigens kann es Dir auch passieren, dass sie direkt ihre "Badewanne" pinkelt, woher soll sie auch wissen, wo da der Unterschied ist? :D

@ Katja
Kauf doch eine beschichtete Spanplatte, die ganz umleimt ist, oder an deren Kanten Du Alu-Proflie befestigst (damit sie nicht angenagt werden können).
Beine dran und schon hast Du eine Pipi-sichere Ebene für das WW. :D

@ Dea
Vielleicht kann man auf dem Dach des Häuschens ja auch eine ganz dünne beschichtete Spanplatte befestigen? Die gibt es ja schon richtig dünn.
Dann entweder Holzleisten an die Ränder oder auch Alu-Profile.

LG Inga :wave11
 
K
Katja
Gast
Habe Mia´s Piesel"ecke" gefunden *grmpf* Beitrag #17
Huhu!

Danke euch für eure Tips!

Das mit der Küchenrolle habe ich probiert... wird sofort fleißig zerrupft und weggeschleppt - hab ich´s doch gewusst :rollseye :zwinker

Werde das mit der Spanplatte jetzt mal versuchen *gg*

Danke nochmal!

Liebe Grüße
Katja
 
H
haunt
Gast
Habe Mia´s Piesel"ecke" gefunden *grmpf* Beitrag #18
huhu

guten morgen, ich wollte nur einwerfen, dass ich taschentücher nicht empfehlen würde,
da in den heutigen taschentüchern zu viele weichmacher etc. sind, ich weiß nicht ob das so gut ist, falls die hamster dran nagen.

besser ist wohl, wenn ihr billige küchenrolle nehmt.

lg
haunti
 
O
Ollimaus2004
Gast
Habe Mia´s Piesel"ecke" gefunden *grmpf* Beitrag #19
Benjina ist noch schlimmer und macht immer in ihr haus, egal was ich tue und auch streu und heu räumt sie vorher zur seite, damit sie bloß den holzboden vom eigenbau trifft :doh :motz


:hmm
ich habe auch ein brett drunter getan jetzt und zusätzlich diesen sogenannten "nagerfloor", den kann ich wenigstens gut austauschen und das holz bleibt geschont.

Könntest du vielleicht auch unter das WW stellen, dann wäre die ebene geschützt und es könnte auch nix verrutschen. :yaya

gruß Tanja :hurra
 
S
--->Speedy<---
Gast
Habe Mia´s Piesel"ecke" gefunden *grmpf* Beitrag #20
Also ich habe noch ein kleines zweites Häuschen in eine Ebene gestellt,war zwar als Pipihäuschen gedacht wird aber immer als Futterhaus missbraucht,naja :gruebel
 
A
Anzeige
Re: Habe Mia´s Piesel"ecke" gefunden *grmpf*
Angebote und Sponsoren
    http://www.hunde-aktuell.dehttps://www.pferd.de
Oben