Granatapfel

    Diskutiere Granatapfel im Futter und Ernährung Forum im Bereich Alles über Hamster; Dürfen Hamster Granatapfel essen? Hab gestern auf dem Sofa einen essen wollen, das war praktisch unmöglich, weil Lilo unbedingt was abhaben wollte...
L
LiebeMausi
Gast
Granatapfel Beitrag #1
Dürfen Hamster Granatapfel essen?
Hab gestern auf dem Sofa einen essen wollen, das war praktisch unmöglich, weil Lilo unbedingt was abhaben wollte.

Hab mich aber nicht getraut ihr was zu geben.
Obwohl gesund wär das ja..................................

Also weiß jemand was?
 
A
Anzeige
Re: Granatapfel
E
Enaira
Gast
Granatapfel Beitrag #2
Hallo,

ich habe jetzt auf verschiedenen "Hamsterseiten" gelesen, daß Granatäpfel nicht verfüttert werden sollen. Auf jeder Seite werden Verdauungsprobleme beim Verzehr genannt. Ob diese Info durch "Hören-Sagen" weitergegeben wurde oder durch "Selbsterfahrung" kann ich allerdings nicht sagen.

[...]
Granatapfel:

Granatapfel darf man nicht füttern. Alle Teile dieser Pflanze außer dem Fruchtfleisch sind giftig. Auch das Fruchtfleisch ist für Rennmäuse und Hamster nicht geeignet. Es enthält sehr viel Säure und führt deshalb zu Durchfall.

[...]

Ich würds jetzt nicht verfüttern. Hat sonst jemand evtl. Erfahrungen damit machen können und kann darüber berichten??

Lieben Gruß
Enaira
 
C
Cameron
Gast
Granatapfel Beitrag #3
Hei!

Zum Thema Gift in Granataepfeln:

"Der Granatapfelbaum enthält in der Wurzelrinde bis zu 3% Alkaloide, deren wichtigster Vertreter das Pseudopelleterin ist. Pseudopelleterin ist ein Homologes des Tropinons (C8H13NO), dem »Quasi-Ausgangsprodukt« des Hyoscyamins der Tollkirsche (Atropa belladonna)."

(Quelle: http://www.giftpflanzen.com/punica_granatum.html)

Hoert sich schon abschreckend an.

Bye,
Cameron
 
Zuletzt bearbeitet:
Angebote und Sponsoren
    http://www.hunde-aktuell.dehttps://www.pferd.de
Oben