Gold- oder Pandahamster???

    Diskutiere Gold- oder Pandahamster??? im Genetik: Hamsterarten und Hamsterfarben Forum im Bereich Alles über Hamster; Hallo Zusammen, ich bin doch jetzt etwas verunsichert und hätte gerne Euren Rat. Ich kann evtl. einen Pandahamster (von Privat ) "adoptieren" (muß noch...
G
Garvin
Gast
Gold- oder Pandahamster??? Beitrag #1
Hallo Zusammen,
ich bin doch jetzt etwas verunsichert und hätte gerne Euren Rat.
Ich kann evtl. einen Pandahamster (von Privat ) "adoptieren" (muß noch anrufen, ob er noch da ist). Er ist wohl fast schwarz und hat weiße Pfoten und einen weißen Rand am Hals.
Nun hatte ich vor ein paar Jahren schon mal einen ganz schwarzen Mittelhanster gehabt, der leider recht bald an Krebs gestorben ist. Der TA meinte, daß ich mir lieber keinen schwarzen Hamster mehr holen soll, die wären meistens überzüchtet oder Inzucht. Ist da wohl was Wahres dran? Und gilt das auch für Pandahamster??
Ich hatte auch schon mehrere Goldhamster (beige, oder gecheckt) gehabt. Die haben alle länger gelebt, als der schwarze Hamster.
Jetzt bin ich doch etwas verunsichert, ob ich den Pandahamster (wenn er noch da ist) nehmen soll, oder doch lieber wieder einen Goldhamster.
Hat jemand Erfahrungen mit beiden Hamstersorten gemacht? Welcher ist denn robuster??
Bin über jeden Tipp sehr dankbar.
Lieben Gruß
Ulrike
 
A
Anzeige
Re: Gold- oder Pandahamster???
K
Krispy
Gast
Gold- oder Pandahamster??? Beitrag #2
Ich hatte bisher in beiden meiner Würfe schwarze Hamster, obwohl keiner de Eltern schwarz ist. Soviel zum Thema Inzucht! :zwinker Ich hatte eher das Gefühl, dass die Dunklen (also schwarz und Wildfarbend) immer die Größten und Robustesten waren! :hupgre
 
S
Suzie
Gast
Gold- oder Pandahamster??? Beitrag #3
Hallo Ulrike :hand

Man sagt, dass die Wildfarbenen robuster sind als die nicht-Natur-farbenen. Es ist jedoch so, dass auch die Wildfarbenen Hamster an Tumoren oder anderen Krankheiten erkranken und sterben können.

Ich denke, du solltest also einen Hamster aussuchen der dir gefällt - ob das jetzt ein schwarzer, ein Schecke oder ein wildfarbener oder sonst eine Farbe ist.

Von Privat kaufen ist meistens viel besser als aus dem Zoohandel. Wie alt wäre denn der Panda? Schon älter - oder noch ein Baby?

LG suzie
 
H
Hamsterbabe
Gast
Gold- oder Pandahamster??? Beitrag #4
Pandahamster ist ja eigentlich keine eigenständige Rasse, es ist nur eine Fellfärbung.
Insofern würde ich sagen hat es damit nicht viel zu tun.
Und wenn man das Argument von deinem TA nimmt, dann wären ja alle Hamster ausser die Natur/Agouti farbenen überzüchtet.
Ich habe einen schwarz-weißen Hamster, eine creme schecke und eine dove schecke und sie sind alle soweit gesund.

Ich würde mir den kleinen schwarzen holen, denke nicht das es Farbabhängig ist ob ein Hamster früh stirbt oder nicht. Bis auf das die Agouti vielleicht teilweise robuster sind...

Hoffe ich konnt die helfen.

mfg
babe
 
S
Shootingstar
Gast
Gold- oder Pandahamster??? Beitrag #5
Original von Hamsterbabe
Pandahamster ist ja eigentlich keine eigenständige Rasse, es ist nur eine Fellfärbung.
Ja, das stimmt. Goldhamster ist die Rasse, und Panda eine Fellfärbung wie uni, Weißband oder wildfarben etc.

Ich habe eine schwarze Goldhamsterdame. Sie ist mittlerweile etwa 1,5 Jahre alt und topfit. War noch nie krank.

LG, Shootie
 
M
Minimavs
Gast
Gold- oder Pandahamster??? Beitrag #6
Hallo Ulrike :hand

Pandahamster sind ganz einfach schwarz Weißband Hamster. =)
Ich denke nicht, dass man anhand der Fellfarbe und Zeichnung erkennen kann, wie robust der Hamster ist.
Unser Tom (wildfarbener Teddy) war leider alles andere als robust. :(

Ich richte da mein Augenmerk eher auf die Entwicklung der Hamster, denn oftmals sind es die Hamster vom Großzüchter, die schneller erkranken und es oftmals nicht überleben. Ausnahmen gibt es natürlich immer.

Gruß, Mini
 
H
hamsterxX
Gast
Gold- oder Pandahamster??? Beitrag #7
Hallo Ulrike, :hand
Ich glaube auch nicht,dass die Fellfarbe davon abhängt,wie robust ein Hamster ist.Es ist bei jedem Hamster anders.Da bin ich mir sicher und das mit deinem schwarzen Hamster war ein trauriger Zufall. :(

Ich habe einen Pandahamster.Er ist jetzt auch schon knapp zwei Jahre alt und er war noch nie krank.

Ich wünsche dir viel Spaß beim aussuchen deines neuen Mitbewohners.
Liebe Grüße,
Karina :zwinker
 
H
Heiji
Gast
Gold- oder Pandahamster??? Beitrag #8
Das ist Murks was man da so an Gerüchten ist.
In einem Hamsterbuch hab ich mal gelesen dass Scheckenhamster nicht sehr leicht zu zähmen sind und ziemlich aggressiv und scheu sind.
Nun das kann ich nicht bestätigen mit meinen Hamstern ;-)
 
G
Garvin
Gast
Gold- oder Pandahamster??? Beitrag #9
Hallo zusammen,
der Pandahamster hat sich leider erledigt. Ich habe eben dort angerufen und es war kein Tier mehr da.
Ich war am Freitag im Crysanth gewesen. Ich wollte mir dort die Käfige anschauen (alle zu klein, werde mir den Massa bestellen). Und dort hatten sie auch Hamster gehabt. Ein gecheckter kam schon an die Scheibe gelaufen, den hätte ich am liebsten direkt mitgenommen:-))) Eigentlich wollte ich ja keinen aus der Zoohandlung, aber das Aqua wo sie waren machte eigentlich einen guten Eindruck (es waren Sachen zum Spielen drin gewesen und es lag eine große Wurzel aus der Fischabteilung auf dem Boden).
Lieben Gruß
Ulrike
 
S
Suzie
Gast
Gold- oder Pandahamster??? Beitrag #10
Hallo Ulrike

Schade, dass der süsse Panda schon weg war.
Du wirst aber bestimmt bald einen süssen Hamster finden!

LG suzie
 
C
Conny
Gast
Gold- oder Pandahamster??? Beitrag #11
Hallo Ulrike,

bei www.dhd24.de findest Du auch ganz viele Hamsis, die ein neues Zuhause suchen.

Vielleicht ist ja auch DEINER dabei :zwinker

LG Conny
 
A
Anzeige
Re: Gold- oder Pandahamster???
Angebote und Sponsoren
    http://www.hunde-aktuell.dehttps://www.pferd.de
Oben