Geschlechtsteil bei Dsungi deutlich sichtbar?

    Diskutiere Geschlechtsteil bei Dsungi deutlich sichtbar? im Mein neuer Hamster und die Eingewöhnungsphase Forum im Bereich Alles über Hamster; Hallo zusammen! Erstmal, ich hoffe meine Frage is im richtigen Forum, wenn nicht bitte ich die Mods den Thread zu verschieben. :shy Jetzt zu meiner...
W
Wenni
Gast
Geschlechtsteil bei Dsungi deutlich sichtbar? Beitrag #1
Hallo zusammen!
Erstmal, ich hoffe meine Frage is im richtigen Forum, wenn nicht bitte ich die Mods den Thread zu verschieben. :shy

Jetzt zu meiner Frage.
Ich hab meinen Dsungi ja von einem Freund, dessen Hamsterdame Junge hatte :rollseye
Er konnte mir leider nicht genau sagen, ob meine Süße jetzt Männchen oder Weibchen ist. Bin mal von Weibchen ausgegangen, hab heut aber grad nochmal nachgeschaut und bin mir jetzt nicht sicher, ob es sein kann dass man bei männlichen Dsungaren das Geschlchtsteil wirklich deutlich sehen kann, dass hab ich mir jedenfalls so eigebildet. Wenn es so ist, dass man etwas sehen könnte bin ich mir ganz sicher dass Nalaa eigentlich ein Männchen ist, vom Abstand her kann ich es garnicht sagen, da ich auch keinen Vergleich habe.
Also, was meint ihr? Ist es bei einem (relativ zierlichen und jungen) Dsungi möglich das Geschlchtsorgan richig zu sehen?
Würde mich sehr über Antworten freuen, LG, Wenni
 
A
Anzeige
Re: Geschlechtsteil bei Dsungi deutlich sichtbar?
E
Emma
Gast
Geschlechtsteil bei Dsungi deutlich sichtbar? Beitrag #2
Nabend!

Also ich hatte drei Dschungies und war mir bis zum dritten Monat überhaupt nicht sicher. Grundsätzlich gilt die Regel, dass beim Männchen die Afteröffnung und die Harnröhre weiter auseinander liegen als beim Weibchen. Da du keinen Vergleich hast, ist das irgendwie ein bissel kompliziert. Vielleicht magst du googeln nach Dschungiefotos, vielleicht ist da was dabei, wo du dann vergleichen kannst?

Gruß

Emma :hb
 
E
Emma
Gast
Geschlechtsteil bei Dsungi deutlich sichtbar? Beitrag #3
Ach ja, hab noch was vergessen: bei den Männchen sind Hoden zu erkennen, bei den Weibchen Zitzen. Ich hoffe, das hilft...
 
W
Wenni
Gast
Geschlechtsteil bei Dsungi deutlich sichtbar? Beitrag #5
Danke für eure Antworten!
Den Beitrag von Mini hab ich gelesen, mir ging es größten teils um die Frage ob etwas erkennbar sein kann, oder ob das Geschlchtsteil einfach zu klein ist.
Ich denk mal dass ich fast sicher sein kann, dass Nalaa ein Männchen ist, würdet ihr sie jetzt noch umnennen, oder es dabei belassen?
LG Wenni
 
Y
Yoshi
Gast
Geschlechtsteil bei Dsungi deutlich sichtbar? Beitrag #6
Nenn ihn doch einfach Neelo, das passt doch dann!!

Gruß Lea
 
K
Kali
Gast
Geschlechtsteil bei Dsungi deutlich sichtbar? Beitrag #7
Hi Wenni
Also ich war mir am Anfang auch überhaupt nicht sicher, ob Dot ein Männchen ist. Ich hab auch keine Hoden gesehen (naja, jetzt wo ich es weiß, mein ich schon, da sind welche :gruebel), aber im Vergleich zu meinem Goldi, sind die ja auch winzig
Ich hab es auch erst gesehen, als er gut drei Monate alt war. Wie alt ist dein Hamsti denn?? Dot kann man nehmen und auf den Rücken drehen, das muss er können, weil man ihm regelmäßig eine Kralle schneiden muss. So konnte ich das Fell "da unten" zur Seite tun und dann hab ich eindeutig erkannt, dass er ein Männchen ist. Ich hab das zwar vorher real noch nie gesehen, aber nach den Bildern hier im Forum ist es echt eindeutig, auch für Unwissende wie mich :pfeif

LG Daniela
 
W
Wenni
Gast
Geschlechtsteil bei Dsungi deutlich sichtbar? Beitrag #8
Hi Daniela, danke für deine Antwort. Nalaa ist jetzt zimlich genau 3 Monate alt, ich werd gleich wenn sie wach ist nochmal ganz genau nachschauen.
Warum muss mandenn bei Dot regelmäßig die Krallen schneiden? Nutzen die sich bei ihm nich selber ab?
LG Wenni
 
K
Kali
Gast
Geschlechtsteil bei Dsungi deutlich sichtbar? Beitrag #9
also er hat eine Zehe, die ist irgendwie verdreht :rollseye. Der TA sagt, wahrscheinlich war sie mal gebrochen. Daher kann er sich die eine Kralle nicht abwetzen. Ich schneide das jetzt alle 2 Wochen, es wächst sehr schnell. Eine Freundin von mir ist TA-Helferin und sie hat mir gezeigt, wie es geht, mittlerweile kann ich das ganz gut, er ist auch super artig. Meine Mama hilft mir immer... und es klappt so noch viel besser als beim TA (das hab ich nur 1x da machen lassen) oder mit meiner Freundin, er ist so lieb und hält 100pro still. Ich find das total beachtlich, wieviel vertrauen er haben muss...
Hast du deinen kleinen Schatz mal in eine Glasschüssel gesetzt und von unten geschaut?? So soll mane es ja sehen können, ich hab es damals eben so nicht erkannt, aber er war ja noch so klein :auge
 
M
Minimavs
Gast
Geschlechtsteil bei Dsungi deutlich sichtbar? Beitrag #10
Hallo Wenni :hand

Doch ich denke schon man kann es mitunter ziemlich gut sehen, z.B.:

Weibchen:



Männchen:



Ich finde bei Fipsy (m) sieht man hinten deutlich eine 'Beule', die beim Mädel irgendwie fehlt. :zwinker

Allerdings hatte ich damals bei meinen Minidsungis bei einem das Problem, dass es nicht eindeutig zuzuordnen war, aber mit zunehmenden Tagen sah man es besser. Und wenn Naala nun schon ein viertel Jahr jung ist, sollte man es sehen können.

Gruß, Mini
 
K
Kali
Gast
Geschlechtsteil bei Dsungi deutlich sichtbar? Beitrag #11
Also Dot sieht eher so aus, wie ein Mittelding zwischen den beiden :gruebel muss ich mir Sorgen machen :zwinker, nein, mal im Ernst... ich hab dass nur erkannt, als ich die Abstände zw den beiden "Öffnungen" angeschaut hab... und dann ganz deutlich...
So deutliche Beulen wie Fipsy hat er nicht...

@Wenni: Und, schon rausgefunden, ob es ein oder eine Nalaa ist??

LG Daniela
 
W
Wenni
Gast
Geschlechtsteil bei Dsungi deutlich sichtbar? Beitrag #12
Ich hab grad nochmal geschaut...
Also eine 'Beule' kann ich nicht erkenne, aber von dem was ich unten rum sehen kann, bin ich mir leider nicht sicher... Naja, aber ich will ja nicht züchten oder so und hab mich schon zimlich an 'die Nalaa' gewöhnt, also werde ich wohl bei weiblich bleiben. Die kleine wird es sicher auch nicht stören, ob sie jetzt einen Mädchen oder Jungen Namen hat ;)
Und sollte ich mal mit ihr zum TA müssen (was ich nicht hoffe) werd ich es da vielleicht rausfinden!
Vielen Dank nochmal für eure Antworten,
LG Wenni
 
K
katruschka
Gast
Geschlechtsteil bei Dsungi deutlich sichtbar? Beitrag #13
Original von Wenni
.
Ich denk mal dass ich fast sicher sein kann, dass Nalaa ein Männchen ist, würdet ihr sie jetzt noch umnennen, oder es dabei belassen?
:hand Wenni!

Also ich würd den Namen lassen. Meine Dshungi-Dame heißt auch Gonzales ... ist ja im Grunde schon nen typischer männl. Name :zwinker Aber wir wussten ja angangs auch nicht, ob Männlein oder Weiblein, bis dann Nachwuchs da war :D

LG
Katrin
 
W
Wenni
Gast
Geschlechtsteil bei Dsungi deutlich sichtbar? Beitrag #14
Original von katruschka

... bis dann Nachwuchs da war :D

LG
Katrin
*gg*, na das is auch ne Möglichkeit das Geschlecht rauszufinden... :auge
 
G
GwenStefani
Gast
Geschlechtsteil bei Dsungi deutlich sichtbar? Beitrag #15
mir fällt gerade ein, bei meinem damaligen dsungi päärchen, da konnte man es super auseinander halten.
titus hatte, wenn ich es so sagen darf, einen kleinen stöpsel. deutlich sichtbar. :shy

sah aus wie ein kleiner bauchnabel nur wars halt keiner... manchmal war det dann mehr oder weniger raus...je nachdem wie heiß flo war *ggg* :shy

wie sagt man so schön? nach müde kommt blöd?! *g*

n8i Lg Jule :doh
 
K
Kali
Gast
Geschlechtsteil bei Dsungi deutlich sichtbar? Beitrag #16
Ich möchte mich auch mal korrigieren!

Mittlerweile kann man Dots "Männlichkeit" eindeutig erkennen.
Sieht so aus, wie auf Minis Bild.
Es dauert eben seine Zeit, bis ein Hamsterjunge ein ganzer Hamstermann wird :rofl

LG Daniela
 
A
Anzeige
Re: Geschlechtsteil bei Dsungi deutlich sichtbar?
Angebote und Sponsoren
    https://www.pferd.dehttp://www.hunde-aktuell.de
Oben