Frage zu WW

    Diskutiere Frage zu WW im Zubehör und Bastelecke Forum im Bereich Hamsterheime und Zubehör; Hi Da mein momentanes Laufrad zur Lärmquelle wird,sollte entweder ein Kugellager in das alte eingebaut werden oder aber ein neues her. Mein erster...
V
Vyerny
Gast
Frage zu WW Beitrag #1
Hi
Da mein momentanes Laufrad zur Lärmquelle wird,sollte entweder ein Kugellager in das alte eingebaut werden oder aber ein neues her.
Mein erster Vorschlag war dann das Wodent Wheel.
Nun hat mein Vater aber folgende gegenargumente:
-Hamster können ja sehr gut hören,daher wäre das mit den Löchern doch total unsinnig,da dann jedesmal der Schall anders wäre.
-Irgendwoher kommt in meinem Zimmer immer Licht,und dann mit den Löchern wieder..Hell-dunkel-hell-dunkel
Was sagt ihr dazu?Hat der recht oder nicht?
VLG:Vy
 
Zuletzt bearbeitet:
Y
Yoshi
Gast
Frage zu WW Beitrag #2
Was meinst du mich köchern? Ich verstehe deine Frage nicht ganz.

Gruß Lea
 
V
Vyerny
Gast
Frage zu WW Beitrag #3
Löchern :shy
 
Zuletzt bearbeitet:
T
Teddymama
Gast
Frage zu WW Beitrag #4
Hi!

Also wenn ich dich richtig verstehe meinst du die Einstiegslöcher vom WW oder? Und da meint dein Vater der hell/dunkel Wechsel würde den Hamster iritieren richtig?

Also ich würde sagen das ist Quatsch, denn so schnell wie ein Hamster darin läuft kriegt er das kaum mit. Hab jedenfalls bei meinen beiden noch nie festellen können das sie das stören würde. Im Gegenteil die sind ganz begeistert und machen sich nen Spaß daraus in nem Affentempo durch die Löcher ins Rad zu hüpfen. Da brauch sich dein Vater denk ich keine Gedanken machen.

LG

Eva
 
V
Vyerny
Gast
Frage zu WW Beitrag #5
mhm..ja,aber wie sieht das da mit diesem ,,Schall" aus?
Da kann mir keiner weiterhelfen,oder?
VLG
 
C
Conny
Gast
Frage zu WW Beitrag #6
Huhu :hand

wie der/die Hamsis das empfinden, weiß ich natürlich nicht, weil ich sie ja nicht fragen kann... :rofl
Aber so begeistert, wie meine 3 ihr WW/RW nutzen (bzw. genutzt haben :hmpf), scheint es ihnen supergut darin zu gefallen :zwinker

LG Conny
 
H
Heiji
Gast
Frage zu WW Beitrag #7
So jetz auch mal ne Frage von mir zum WW...
Das WW kostet an sich ja 18.90€ soweit ich richtig geschaut habe.
Und ist der Versand dann immer gleich teuer oder wie ist das??
 
S
Suzie
Gast
Frage zu WW Beitrag #8
@ Heiji
Die Versandkosten sind immer vom Bestellbetrag abhängig - also je mehr man kauft, umso mehr bezahlt Rodipet einen Teil an die effektiven Versandkosten.

Du kannst ja auf der Rodipet.de Seite mal ankreuzen dass du eins möchtest und wenn du dann im Warenkorb nachschaust, rechnet es dir den Versand aus. Dann einfach löschen - oder bestellen.

LG suzie
 
K
Krümel88
Gast
Frage zu WW Beitrag #9
Hallo

Ich denke auch nicht das es den Hamster etwas ausmacht, dass es hell-dunkel abwechselt. Ich glaube Krümel merkt es kaum, da er so schnell rennt. :D Außerdem hat man ja auch nur abends Licht an, aber in der Nacht dann aus, sodass es nur für eine gewissen Zeit abwechselnd hell-dunkel ist.

Schall verteilt sich doch im Raum immer gleichmäßig überall aus, sodass kein Loch daran etwas ändert. Es ist genauso als wäre das Laufrad offen.

LG Stefanie
 
V
Vyerny
Gast
Frage zu WW Beitrag #10
Neues gegenargument:
Der schall der von draußen kommt.Ich frage mich zwar was da von draußen kommen soll...
Denn das ist ja auch wieder verwirrend... :gruebel
VLG
 
K
Katharina
Gast
Frage zu WW Beitrag #11
Was hat dein Vater alles für Probleme?
Alle Hamster die ein WW haben lieben es und laufen gerne und freiwillig drin PUNKT!

Ob Schall oder nicht Schall, hauptsache dem Hamster gefällt es!

LG Katharina
 
V
Vyerny
Gast
Frage zu WW Beitrag #12
Mein Vater?
Och da,kommt so einiges zusammen...
ich werd ihm den Thread hier mal teigen..und iiinn26 Tagen hab ich dann auch endlich GB...
 
H
Heiji
Gast
Frage zu WW Beitrag #13
Mein Vater erlaubts mir einfach nicht das WW zu bestellen da er es für sinnlos hält so viel Geld für ein laufrad auszugeben. So... und jetzt war er gestern inner Zoohandlung und hat gefragt ob sie da Laufräder haben mit einem Durchmesser von 25cm oder größer
Der Zoohändler hat gesagt dass nächste Woche Jumboräder kommen (Durchmeser ca. 30cm) Das sind sowelche Metalllaufräder.
Und jetzt zu meiner Frage: Mein Vater möchte sich jetzt das Laufrad kaufen, da es im gegensatz zum WW preiswerter ist und genauso groß ist. Es ist halt ein wenig gefährlich aber wenn wir es ein bisschen absichern müsste das doch gehen oder??
Auf die Laufradfläche ein wenig Karton festmachen damit die Kleine TEquila sich nicht verletzen kann und daraus evtl. ein geschlossenes Laufrad machen..
Was meint ihr? Wär das gut???
 
Zuletzt bearbeitet:
H
Heiji
Gast
Frage zu WW Beitrag #15
Also nochmal ein Foto:
Ich mein dieses hier:

 
V
Verena72
Gast
Frage zu WW Beitrag #16
Hallo!

Ich (Dobermann) hatte - bevor er Anfang Dezember 04 sein WW bekommen hat - ein EasyRun 30 cm (genau das, was auf dem Foto ist). Das war zwar hinten geschlossen mit einem Gitter (wie auf dem Foto, also hatte es keinen Schereneffekt), aber es war trotzdem nicht so toll.

1. Juteband - das Juteband muß ab uns zu gewechselt werden und ist nur sehr schwer nachzubestellen! Schau mal, wie dreckig das Band auf dem Foto ist. Du bekommst es einfach nicht sauber! Waschen geht nicht, siehe unten.
2. Hamster pinkelt ins Rad - Juteband stinkt schrecklich!! Kann aber nicht gewaschen werden (Erfahrung - hab eins dabei "getötet". Kann man nur ganz leicht abwischen - ist natürlich nicht sehr hygienisch.
3. Klettverschluß vom Juteband - "Klebt" nach einiger Zeit kaum noch. Außerdem ist der nicht passgenau. Eigentlich kann man es mit dem Klett, das angebracht ist, nicht wirklich stramm um den Radrahmen spannen. Also ist das immer recht locker - Hamster kann mit Füßen dazwischen geraten und hängenbleiben. Das kann gaaanz schwere Verletzungen geben, der Hamster kann sich ein Bein abreißen. Ich hatte das noch geändert/anders festgenäht, so gings dann.
3. Reinigung - viel schwieriger zu reinigen als das WW. Das auseinanderbauen ist echt doof. Das Metallgitter kann man auch echt schlecht sauber wischen. Außerdem "verliert" der Metallrahmen irgendwann seine Metallfarbe. Dann hat man silberne Brösel an den Fingern. Kann mir nicht vorstellen, daß es gut ist, wenn ein Hamsti die runterschluckt oder am Rahmen leckt.
4. Ölen - es muß sehr of geölt werden! Sonst quietscht es wie die Hölle.
5. Konstuktion - das Rad ist für den Rahmen einfach ungeeignet. Man muß an beiden Seiten Unterlegscheiben zwischentun, damit es beim Drehen auf der Mittelstrebe nicht ständig hin und her rutscht.
6. Drehung - es eiert gaaaaanz doll

Also, ich kann Dir und Deinem Vater nur davon abraten! Aus eigener Erfahrung! Außerdem ist es auch nicht soooo viel billiger als ein WW. Wenn man die Jutebänder im halbjährlichen Verbrauch rechnet, ist es sogar teurer.

Überred Deinen Vater zu einem WW.
Und hol Dir bitte kein kleineres Rad! Und vor allem, keins aus Plastik!!!!
Was an Rädern n den Zooläden ist, ist eigentlich alles total ungeeignet.

Aber ein Hamster BRAUCHT ein gutes Rad. Er MUSS laufen können. DAs mußt Du Deinem Vater erklären.

Wünsche Dir viel Erfolg. Hoffentlich bekommst Du es hin.

LG,
Verena
 
Zuletzt bearbeitet:
M
Mopirelli
Gast
Frage zu WW Beitrag #17
Zumal ein Easy Run mit 30cm Durchmesser preislich - genau wie ein WW - bei €20,- liegen dürfte.

Wir haben unsere Räder früher selbst mit Stoff bespannt, war kein Problem, bis die Tiere größer wurden und sich im Rad durchbiegen mußten, um laufen zu können. Für denselben Preis stellt sich die Frage "WW oder ER ?" an sich nicht, wenn man eine Lieferquelle für das WW kennt. Da ist das WW Pflicht.

Mopi
 
A
Anzeige
Re: Frage zu WW
Angebote und Sponsoren
    http://www.hunde-aktuell.dehttps://www.pferd.de
Oben