Flöckchen ist gestern Mutter geworden!

    Diskutiere Flöckchen ist gestern Mutter geworden! im Nachwuchs und Zucht Forum im Bereich Alles über Hamster; Hallo! Dies ist mein erster Beitrag, ich bin die Emma und komme aus dem hohen Norden. Am letzten Montag haben wir zwei entzückende, sich gut...
E
Emma
Gast
Flöckchen ist gestern Mutter geworden! Beitrag #1
Hallo!

Dies ist mein erster Beitrag, ich bin die Emma und komme aus dem hohen Norden.

Am letzten Montag haben wir zwei entzückende, sich gut verstehende Hamsterweibchen gekauft, die Verkäuferin war zwar erst fest davon überzeugt, dass meine Flocke der Bock ist (die Braune, eine wildfarbene Goldhamsterin hatte auch schon einen Wurf), musste dann aber feststellen, dass es sich um eine hochtragende Hamsterdame handelt :pfeif

Wir haben erst geklärt, dass diese super Zoohandlung die Jungen übernimmt, und dann beide genommen. Gestern haben wir einen richtig tollen Käfig selbstgebaut aus beschichteter Spanplatte (dunkle Buche) und einer Glasscheibe (eingenutet) (B: 80 T: 55 H: 60 cm. Ach ja, eine Ebene gibt es auch noch. Als wir damit nach einer knappen Stunde fertig waren, haben wir alles eingerichtet und dann erst das Flöckchen im Haus, die gar nicht aus dem Häuschen rauskam umgesetzt. Ganz schön riskant, da sie da schon ihre Babies gehabt haben muss, aber davon hatten wir keinen Schimmer zu dem Zeitpunkt, wir haben erst in einer Woche mit dem Wurf gerechnet.

Als wir dann vor unserem neuen Fernseher saßen, war ein feines Fiepen zu hören, als Flöckchen dann draußen war und Futter gesammelt hat (in der einen Backe ca. 15 Mehlwürmer :w00t) habe ich vorsichtig das Häuschen kontrolliert. In weiser Vorraussicht haben wir eins mit Boden und aufklappbarem Deckel gekauft. Ich hab natürlich eine Pinzette benutzt. Tja, und da waren sie, die Würmchen. Mann, war das aufregend. Ich hatte zwar schon vor ein paar Jahren mal drei Dschungies und zwei Gioldies, aber noch nie einen Wurf. Heute haben wir erstmal verschiedene Meinungen eingeholt, vonwegen Weibchen trennen oder nicht, etc.

Die eine Verkäuferin sagte hü, die andere hott, völlig kirre haben die uns gemacht, die Meinungen gingen stark auseinander. Die eine sprach vom Blutrausch der nicht-Mutter-Hamsterdame, herumliegenden Hamsterbaby-Stückchen, etc. Mann mann mann. Naja, wir haben dann letztendlich auf den Rat der einen Verkäuferin gehört und geschaut, wie es läuft. Als wir vor ner Stunde nach Hause kamen, war die Braune schon wach, und nach ner Viertelstunde kam auch die frischgebackene Mutter aus dem Haus um nach Futter zu betteln :-)

Irgendwann haben sie sich dann angefangen zu kloppen und wir haben sie jetzt schweren Herzens getrennt, aber sie haben sich nicht nur getuckt, sondern richtig gebissen. Tja, und nun werde ich weiter sehen. Fotos kann ich leider keine liefern, ich hab keine Digicam und will die Kleinen auch nicht dem Blitz aussetzen.

Ich bin mittlerweile gelassen, die Mutter ist völlig entspannt und das wird schon werden.

Liebe Grüße

Emma :hb
 
Zuletzt bearbeitet:
A
Anzeige
Re: Flöckchen ist gestern Mutter geworden!
D
Dirk
Gast
Flöckchen ist gestern Mutter geworden! Beitrag #2
Hallo Emma! :hand

Erstmal herzlich willkommen!

:welcome

Da hast du ja schon jede Menge erlebt =)
Leider hört man es immer wieder, und gerade auch von Verkäufern/-innen, daß sich die Hamster schon vertragen werden.
Wie du jetzt selber feststellen musstest, machen sie es meistens nicht.
Aber sehr gut soweit, daß du sie schon getrennt hast!
Das letzte, was die Mutter jetzt gebrauchen kann, wären Stress und Revierkämpfe.

Natürlich hoffen wir mit Dir, daß der Wurf alles gut übersteht.
Wenn du noch Fragen hast, kannst du sie gerne stellen, hier werden alle die so gut sie können helfen.

Es wäre sehr nett von Dir, wenn du mal berichtest, wie sich die Kleinen so entwickeln, denn das ist ja immer etwas spannendes.
Schade, daß du keine Kamera hast, denn gerade solche Bilder sind doch fast unwiederbringlich ;-)

Aber du hast natürlich auch recht: Die Kleinen sollte man nicht zu heftig stören.

Viele Grüße
Dirk
 
E
Emma
Gast
Flöckchen ist gestern Mutter geworden! Beitrag #3
Hallo Dirk!

Was mich ein bißchen irritiert ist, dass es nur vier (oder fünf, die lagen so verwurschtelt, ich konnte nicht gut zählen) sind. Normalerweise müssten es doch mehr sein oder? :hmm

Gruß

Emma
 
D
Dirk
Gast
Flöckchen ist gestern Mutter geworden! Beitrag #4
Hi,

nun ja, Hamster werfen ihre Jungen von/bis, mal mehr und mal weniger.
Mit 4-5 liegt deiner da sicherlich an der unteren Grenze.

Das hört sich jetzt ein wenig grausig an, aber es könnte auch sein, daß einige tot waren und sie von der Mutter gefressen wurden.
Oder sie hat sie im Stress selber getötet und aufgefressen, ist alles schon passiert.

Aber warten wir es mal ab, vielleicht hast du ja wirklich das Knäuel nicht richtig zählen können :zwinker

Wie sagt man immer? Hauptsache gesund...

Du solltest jetzt alles dafür tun, daß alle, -wieviele es auch immer sein mögen-, überleben können.
Suzie hat da schon einmal einen guten Text geschrieben, schau doch mal bitte hier:

https://www.das-hamsterforum.de/thread.php?threadid=368

Alles Gute soweit erstmal
Dirk
 
E
Emma
Gast
Flöckchen ist gestern Mutter geworden! Beitrag #5
Könnte es sein, dass sie sowenig Junge hat, weil es ihr erster Wurf ist?

Ach ja, nochwas:

ihr schreibt ja, dass man möglichst so wenig wie möglich das Nest kontrollieren sollte. Wie mach ich das dann aber mit den älteren Gurken und Apfelstückchen, die sie bunkert?
Ach ja, die Tiere sind bei daran gewöhnt, ihre ganze Flüssigkeit über das Saftfutter zu beziehen. Welches Obst hat denn außer Gurken noch einen hohen Wasseranteil?

Gruß

Emma :hb
 
Zuletzt bearbeitet:
E
Emma
Gast
Flöckchen ist gestern Mutter geworden! Beitrag #6
Hallo!

Kurzer Zwischenbericht: Flöckchen ist immer noch entspannt, gelassen, sehr freundlich (und das, obwohl sie uns kaum kennt !!) und die Kleinen sind putzmunter. Da die Nestkontrolle das Flöckchen nicht aufregt, wir machen das natürlich nur, wenn sie außer Haus ist, kontrolliere ich einmal täglich mit der Pinzette. Ich freue mich schon auf heute Abend, mal sehen, ob sie schon pigmentiert sind, sollte eigentlich so sein, am vierten Tag.

Gruß

Emma :hb
 
A
Anzeige
Re: Flöckchen ist gestern Mutter geworden!
Angebote und Sponsoren
    https://www.pferd.dehttp://www.hunde-aktuell.de
Oben