Ernährung, Gemüse

    Diskutiere Ernährung, Gemüse im Futter und Ernährung Forum im Bereich Alles über Hamster; Hier das gleiche wie beim Treat Ernährung, Obst nur mit Gemüse: Blumenkohl und -blätter Broccoli Chicoree Gurke Chinakohl Cocktailtomaten...
Y
Yoshi
Gast
Ernährung, Gemüse Beitrag #1
Hier das gleiche wie beim Treat Ernährung, Obst nur mit Gemüse:

Blumenkohl und -blätter
Broccoli
Chicoree
Gurke
Chinakohl
Cocktailtomaten
Eichenblattsalat
Eisbergsalat
Endiviensalat
Feldsalat
Fenchel
Fleischtomate
Karotten
Karottengrün
Kohlrübe
Mais
Mangold
Petersilie
Radieschen
Radieschengrün
Rote Beete
Römersalat
Salatgurke
Spinat
Stangensellerie
Zuccini
Kohlrabi
Endivie
Paprika
Sellerie
Tomate


Es ist ja z.B klar das Tomate Oxalsäure enthält. Aber mich interessieren eure Meinungen und erfahrungen.

Gruß Lea
 
A
Anzeige
Re: Ernährung, Gemüse
G
Gamba
Gast
Ernährung, Gemüse Beitrag #2
Hey!
Also Kohl ist nicht gut!! Da er sehr stark bläht!!!
Salat ist meist sehr Nitrat haltig und sollte nur in Maßen gefüttert werden!
Bei Tomaten muss man das Grüne wegschneiden, da es sehr viel Blausäure enthält.
Salatgurken sollte man schälen

noch ein Grüßle!! Bin für Berichtigung immer offen!! Keine Angst!! =)
 
S
Suzie
Gast
Ernährung, Gemüse Beitrag #3
Hallo

Von deiner Liste würde ich nur die folgenden für Hamster-sicher anschauen:

Broccoli (nur ganz wenig)
Gurke
Cocktailtomaten (nur ganz wenig - keine grünen Teile)
Fleischtomate (nur ganz wenig - keine grünen Teile)
Karotten
Mais (nicht selber vom Feld gepflückt weil gespritzt)
Petersilie (nur wenig)
Salatgurke
Spinat (nur wenig - nicht an schwangere/stillende Hamstis weil es Kalzium entzieht)
Paprika
Tomate (nur ganz wenig - keine grünen Teile)


LG suzie
 
Y
Yoshi
Gast
Ernährung, Gemüse Beitrag #4
Hier meine Ergebnisse:

Blumenkohl und -blätter, Nicht füttern, bläht zu stark
Broccoli, Geeignet, nur wenig füttern
Chicoree, Sehr Nitrathaltig, nur in Maßen füttern
Gurke, Schälen!!!
Chinakohl, Nicht füttern, bläht zu stark
Cocktailtomaten, Grüne Teile rausschneiden, da Blausäurehaltig
Eichenblattsalat, Sehr Nitrathaltig, nur in Maßen füttern
Eisbergsalat, Sehr Nitrathaltig, nur in Maßen füttern
Endiviensalat, Sehr Nitrathaltig, nur in Maßen füttern
Feldsalat, Sehr Nitrathaltig, nur in Maßen füttern
Fenchel, geeignet
Fleischtomate, Grüne Teile rausschneiden, da Blausäurehaltig.
Karotten, geeignet
Karottengrün, geeignet
Kohlrübe, Nicht füttern, bläht zu stark
Mais, Nur wenige Körner füttern
Mangold, Sehr Nitrathaltig, nur in Maßen füttern
Petersilie, Nur selten füttern
Radieschen ,Nicht geeignet
Radieschengrün, Nicht geeignet
Rote Beete, Nicht geeignet
Römersalat, Sehr Nitrathaltig, nur in Maßen füttern
Salatgurke, Schälen!!!!
Spinat, Nur wenig füttern, nicht schwangeren Hamstern füttern, das es Kalzium entzieht
Stangensellerie, Nicht geeignet
Zuccini, Ganz selten füttern
Kohlrabi, Nicht geeignet, bläht zu stark
Paprika, geeignet
Sellerie, Nicht geeignet
Tomate, Selten füttern, grüne Teile rausschneiden
 
S
Suzie
Gast
Ernährung, Gemüse Beitrag #5
@ Yoshi
Wieso fragst du die Frage - wenn du dann gleich eine eigene Antwort drauf gibst? :gruebel

LG suzie
 
P
Pfoetchen
Gast
Ernährung, Gemüse Beitrag #6
@Suzie
Yoshi hat doch nur nochmals aufgelistet, was sie jetzt an Antworten bekommen hat; also eine Art Resumee. :zwinker

Gruß
Pfoetchen :wave11
 
Zuletzt bearbeitet:
S
Suzie
Gast
Ernährung, Gemüse Beitrag #7
@ Pfötchen
Nein, macht sie nicht. Sie schreibt dass Sachen okay sind - die ich nicht als okay sehen würde. Zudem hat ja kaum jemand geantwortet - also enorm zu früh für eine Zusammenfassung denke ich.

LG suzie
 
Y
Yoshi
Gast
Ernährung, Gemüse Beitrag #8
Ich hab die Sachen genommen, die ihr geantwortet habt und die ich noch im Internet gefunden habte. Also, wo es hieß das sie gehen würden. Hab das jetzt hier reingestellt, wie ich es augelistet hab und wollte wissen, ob das jetzt ok so ist.

@Suzie
Hab gesehen das du geschrieben hast, wo du der Meinung bist das man das nur nehmen kann. Will ja aber die allgemeinen Erfahrungen wissen und ob von den augelisteten Sachen evtl doch was brauchbar ist. Bei einigen hab ich auch dazu geschrieben, das es nicht geeignet ist.

Gruß Lea
 
A
Anzeige
Re: Ernährung, Gemüse
Angebote und Sponsoren
    http://www.hunde-aktuell.dehttps://www.pferd.de
Oben